Archiv – Wirtschaft

Deutsche reisen wieder mehr und geben mehr Geld aus

Deutsche reisen wieder mehr und geben mehr Geld aus

Die Konjunktur läuft rund, die Verbraucher sind in Konsumlaune. Da steigt auch die Bereitschaft, für Reisen Geld auszugeben. Das lässt die Tourismusbranche nach einem schwierigen Jahr 2016 hoffen.
Deutsche reisen wieder mehr und geben mehr Geld aus
EU-Kommission stimmt Verkauf von Flughafen Hahn zu

EU-Kommission stimmt Verkauf von Flughafen Hahn zu

Brüssel (dpa) - Die EU-Kommission gibt grünes Licht für den Verkauf des staatlichen Flughafens Hahn an eine Tochter des chinesischen Konzerns HNA.
EU-Kommission stimmt Verkauf von Flughafen Hahn zu

Bayern: Rekord bei Zahl der offenen Stellen - Eurozone erholt sich

Die Arbeitskräftenachfrage steigt auf neues Rekordhoch: Die Zahl der offenen Stellen im Freistaat steigt weiter. Auch aus der Eurozone gibt es gute Nachrichten. 
Bayern: Rekord bei Zahl der offenen Stellen - Eurozone erholt sich

Roboterbauer Kuka will in Augsburg kräftig investieren

Die Übernahme von Kuka durch Chinesen sorgte vor einem Jahr für viel Aufregung. Viele befürchteten ein Abwandern von Know-how nach Fernost und eine Schwächung des deutschen Stammsitzes. Nun soll genau das Gegenteil passieren.
Roboterbauer Kuka will in Augsburg kräftig investieren

Umwelthilfe fordert Pflicht-Rückruf für alle neueren Diesel

Berlin (dpa) - Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) fordert einen verpflichtenden Rückruf und Nachrüstungen für alle Diesel der Abgas-Normen Euro 5 und Euro 6.
Umwelthilfe fordert Pflicht-Rückruf für alle neueren Diesel

Arbeitslosigkeit in der Eurozone fällt auf Acht-Jahrestief

Luxemburg (dpa) - In der Eurozone sorgt der robuste Aufschwung weiter für Entspannung auf dem Arbeitsmarkt. Im Juni ist die Arbeitslosenquote auf den tiefsten Stand seit mehr als acht Jahren gefallen.
Arbeitslosigkeit in der Eurozone fällt auf Acht-Jahrestief

Gutachter: Schlecker-Insolvenz drohte schon Ende 2009

Stuttgart (dpa) - Die Insolvenz des Drogeriekonzerns Schlecker ist nach Auffassung eines Sachverständigen schon Ende 2009 absehbar gewesen.
Gutachter: Schlecker-Insolvenz drohte schon Ende 2009

Stimmung in Chinas Industrie verschlechtert sich im Juli

Peking (dpa) - Die Stimmung in Chinas Industrie hat sich im Juli verschlechtert. Ein wichtiger Frühindikator im herstellenden Gewerbe deutet auf eine Abschwächung der Konjunktur der zweitgrößten Volkswirtschaft hin.
Stimmung in Chinas Industrie verschlechtert sich im Juli

Verbraucher in Deutschland in Konsumlaune

Wiesbaden (dpa) - Kauffreudige Verbraucher haben Deutschlands Einzelhandel auch im Juni ein Umsatzplus beschert. Die Erlöse stiegen preisbereinigt (real) um 1,5 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum.
Verbraucher in Deutschland in Konsumlaune

Verband: Banken wollen Bargeld nicht zurückdrängen

Bargeld ist altmodisch und für die Banken ein teueres Zahlungsmittel. Dennoch will die Branche es den Verbraucher nicht madig machen. Ein anderer Trend wird sich dagegen nicht aufhalten lassen.
Verband: Banken wollen Bargeld nicht zurückdrängen

Wirtschaftsministerin Zypries lehnt Verbot von Verbrennungsmotoren ab

Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries (SPD) hat ein konkretes Datum für das Ende des Verbrennungsmotors in Deutschland abgelehnt.
Wirtschaftsministerin Zypries lehnt Verbot von Verbrennungsmotoren ab

Zypries: Kein festes Datum für Verbrennungsmotor-Verbot

Berlin (dpa) - Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries ist gegen ein festes Datum für das Verbot von Verbrennungsmotoren in Deutschland.
Zypries: Kein festes Datum für Verbrennungsmotor-Verbot

VW-Markenchef zu drohenden Fahrverboten: Lage entschärfen

Manipulierte Dieselmotoren und drohende Fahrverbote - nicht nur für VW-Kunden bedeutet der Abgas-Skandal Ungemach. Trotz allem ist VW-Markenchef Diess überzeugt: 2018 können Golf, Passat & Co. die Krise hinter sich lassen.
VW-Markenchef zu drohenden Fahrverboten: Lage entschärfen

Tesla-Chef schickt günstigeres Model 3 ins Rennen

Mit seinem ersten günstigeren Wagen Model 3 will Tesla auch die Autokäufer außerhalb der Luxus-Nische ansprechen. Dabei will der Elektroauto-Hersteller auch Roboterwagen-Funktionen in den Massenmarkt bringen.
Tesla-Chef schickt günstigeres Model 3 ins Rennen

Tesla: Musk übergibt Modelle seines Mittelklassefahrzeugs an Kunden

Der US-Elektroautobauer Tesla hat die ersten 30 Exemplare seines Mittelklassefahrzeugs Model 3 ausgeliefert. Unternehmenschef Elon Musk übergab die Autos am Freitagabend den Käufern.
Tesla: Musk übergibt Modelle seines Mittelklassefahrzeugs an Kunden

Sommerschlussverkauf startet am Montag

Der Schlussverkauf hat Tradition. Obwohl die Gesetze längst jederzeit Rabatte zulassen, hält der Handel an der Aktion fest. Denn sie wird von den Kunden noch immer angenommen.
Sommerschlussverkauf startet am Montag

Arbeitsmarkt verliert im zweiten Halbjahr an Tempo

Mit so viel Dynamik hatte fast kein Experte gerechnet: Der deutsche Arbeitsmarkt startete rasant ins neue Jahr. Diese Phase könnten nun erst einmal zu Ende gehen - trotz weiterhin guter Konjunktur.
Arbeitsmarkt verliert im zweiten Halbjahr an Tempo

Schnäppchenjäger aufgepasst: Sommerschlussverkauf startet

Der Schlussverkauf hat Tradition. Obwohl die Gesetze längst jederzeit Rabatte zulassen, hält der Handel an der Aktion fest. Denn sie wird von den Kunden noch immer angenommen.
Schnäppchenjäger aufgepasst: Sommerschlussverkauf startet

Auch Bosch womöglich an mutmaßlichem Auto-Kartell beteiligt

Haben sich deutsche Autobauer in unzulässiger Weise abgesprochen? Der Vorwurf steht weiter im Raum. Trifft er zu, dürften auch die Zulieferer zu den Geschädigten gehören. Nun soll aber zumindest einer sogar mit am Tisch gesessen haben.
Auch Bosch womöglich an mutmaßlichem Auto-Kartell beteiligt

Gericht sieht keine Alternative zu Fahrverbot für ältere Dieselautos

Nach der Autoindustrie sollen Nachrüstungen ausreichen, um Fahrverbote für alte Diesel zu vermeiden. Das Stuttgarter Verwaltungsgericht sieht das anders und erhöht den Druck auf die Bundespolitik.
Gericht sieht keine Alternative zu Fahrverbot für ältere Dieselautos

Santander Deutschland streicht 100 Filialen und 600 Jobs

Mönchengladbach (dpa) - Der spanische Bankkonzern Santander will in Deutschland rund 100 Filialen schließen. Die hierzulande bisher getrennten Vertriebsnetze der Santander Consumer Bank und der Santander Bank sollen zusammengelegt werden.
Santander Deutschland streicht 100 Filialen und 600 Jobs

Bundesregierung: Autobranche muss Diesel-Nachrüstungen zahlen

Die Bundesregierung besteht auf einer Finanzierung der angestrebten Abgas-Nachbesserungen von Diesel-Fahrzeugen durch die Autoindustrie. Das sagten Hendricks und Dobrinth im ZDF.
Bundesregierung: Autobranche muss Diesel-Nachrüstungen zahlen

Bericht: Vier von sieben Audi-Vorständen vor dem Aus

München (dpa) - Nach Diesel-Affäre und Kartellvorwürfen will die VW-Spitze nach einem Bericht des "Manager Magazins" im Audi-Vorstand aufräumen.
Bericht: Vier von sieben Audi-Vorständen vor dem Aus

Diesel-Affäre: Vier von sieben Audi-Vorständen vor dem Aus

Nach Diesel-Affäre und Kartellvorwürfen will die VW-Spitze nach einem Bericht des Manager Magazins im Audi-Vorstand aufräumen.
Diesel-Affäre: Vier von sieben Audi-Vorständen vor dem Aus

Wegen Schummelsoftware: Porsche startet Rückrufaktion

Nach dem Auffliegen einer illegalen Software zur Senkung der Abgaswerte hat der Autobauer Porsche eine Rückrufmeldung für seine Cayenne-Modelle herausgegeben.
Wegen Schummelsoftware: Porsche startet Rückrufaktion

Dobrindt: Erhebliche Investitionen in Airport Tegel sinnvoll

Berlin (dpa) - Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) hält einen Weiterbetrieb des Berliner Flughafens Tegel auch bei größeren Sanierungskosten für sinnvoll.
Dobrindt: Erhebliche Investitionen in Airport Tegel sinnvoll

US-Ölriesen scheffeln wieder Milliarden

Die Geschäfte der texanischen Ölmultis Exxon und Chevron laufen dank der Erholung am Ölmarkt und starker Sparmaßnahmen deutlich besser als im Vorjahr. An der Börse haben die Konzerne derzeit dennoch einen schweren Stand, denn ein dauerhafter …
US-Ölriesen scheffeln wieder Milliarden

Stuttgart-Urteil: Diese Folgen drohen Dieselfahrern

Macht das Urteil von Stuttgart nun Diesel-Autos in Deutschland der Garaus? Ein Experte warnt Autokäufer jedenfalls schon jetzt eindringlich.
Stuttgart-Urteil: Diese Folgen drohen Dieselfahrern

„Wegweisend“? Das bedeutet das Diesel-Urteil von Stuttgart

Ein Gericht macht den Weg frei für Diesel-Fahrverbote in Stuttgart - und rügt die Bundesregierung. Das Urteil könnte auch für andere Städte im ganzen Land Bedeutung haben.
„Wegweisend“? Das bedeutet das Diesel-Urteil von Stuttgart

Der Bierdurst lässt nach - aber eine Sorte liegt im Trend

Die Jungen trinken nicht mehr so viel, die Alten ohnehin nicht, Fußball-Großturnier war auch keines - die deutschen Bierbrauer leiden 2017. Immerhin eine Bier-Sorte liegt im Trend.
Der Bierdurst lässt nach - aber eine Sorte liegt im Trend

Ups! Barclays Bank verschickt versehentlich hochsensible Kundendaten

Die britische Großbank Barclays hat aus Versehen eine Datei mit Kundennamen an die Deutsche Finanzagentur geschickt. Die Bank spricht von „menschlichem Versagen“.
Ups! Barclays Bank verschickt versehentlich hochsensible Kundendaten

Dobrindt setzt auf Diesel-Nachbesserungen der Hersteller

Berlin (dpa) - Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt setzt ungeachtet des Urteils zu weiter möglichen Fahrverboten in Stuttgart auf Abgas-Nachbesserungen bei Diesel-Autos.
Dobrindt setzt auf Diesel-Nachbesserungen der Hersteller

Stuttgart: Gericht will Diesel-Fahrverbot ab Januar

In Stuttgart könnte 2018 ein Dieselfahrverbot kommen. Allein solche Fahrverbote seien ein wirksamer Schutz gegen Stickoxid-Belastung, hat jetzt ein Gericht geurteilt.
Stuttgart: Gericht will Diesel-Fahrverbot ab Januar

Teure Mieten, teures Essen: Inflation steigt

Die wesentlichen Dinge des Lebens werden teurer: Mieten und Lebensmittelpreise haben im Juli die Inflation befeuert.
Teure Mieten, teures Essen: Inflation steigt

Hendricks: Hersteller müssen Diesel-Fahrverbote verhindern

Hamburg/Stuttgart (dpa) - Nach dem Urteil des Stuttgarter Verwaltungsgerichts zu möglichen Diesel-Fahrverboten sieht Bundesumweltministerin Barbara Hendricks die Autobranche am Zug.
Hendricks: Hersteller müssen Diesel-Fahrverbote verhindern

Angeblich auch Bosch am Auto-Kartell beteiligt

Ist das Auto-Kartell noch größer als bislang angenommen? Verschiedene Medien sehen Anhaltspunkte dafür, dass auch Zulieferer Bosch mitgemischt hat.
Angeblich auch Bosch am Auto-Kartell beteiligt

Amazon mit Gewinneinbruch - Bezos nicht mehr reichster Mann

Rasantes Wachstum hat seinen Preis, zumindest bei Amazon. Der weltgrößte Internethändler expandiert in viele Richtungen und nimmt dafür massiv Geld in die Hand. Die hohen Ausgaben nagen am Gewinn.
Amazon mit Gewinneinbruch - Bezos nicht mehr reichster Mann

Intel verdoppelt Gewinn

Der Chip-Riese Intel kommt wieder besser in die Gänge und hebt seine Geschäftsziele nach zwei Quartalen mit steigenden Gewinnen an. Das gefällt Anlegern gut, der Aktienkurs legt nachbörslich deutlich zu.
Intel verdoppelt Gewinn

Deutsche Brauer auf Durststrecke

Wiesbaden (dpa) - Nach einigen stabilen Jahren müssen die deutschen Brauer 2017 eine Durststrecke bewältigen. Im ersten Halbjahr ging der Bierabsatz der Brauereien um 2,1 Prozent auf 46,8 Millionen Hektoliter zurück, wie das Statistische Bundesamt …
Deutsche Brauer auf Durststrecke

Geiz ist geiler denn je: So stechen Discounter die Konkurrenz aus

Die Deutschen lieben es billig - und zwar mehr denn je. Neben den bekannten Discountern Aldo, Kik und Co. sprießen auch neue Billigketten wie Pilze aus dem Boden.
Geiz ist geiler denn je: So stechen Discounter die Konkurrenz aus

Trotz Rekordbeschäftigung: Es gibt weniger Ausbildungsplätze

Eine neue Untersuchung kommt zu dem Ergebnis: Obwohl die Beschäftigungszahlen steigen, bilden die Betriebe immer weniger aus. Das könnte schwere Folgen für die Wirtschaft haben.
Trotz Rekordbeschäftigung: Es gibt weniger Ausbildungsplätze

Mehr Geld für Einzelhandels-Beschäftigte im Südwesten

Sechs Runden haben die Verhandlungspartner gebraucht, nun steht der Tarifabschluss für den Einzelhandel in Baden-Württemberg. Für die übrigen Bezirke in ganz Deutschland könnte er Signalwirkung haben.
Mehr Geld für Einzelhandels-Beschäftigte im Südwesten

Illegale Abgas-Software bei Porsche - Kartell-Ärger in den USA

Der Diesel-Skandal nimmt kein Ende: Auch bei Porsche wurde nun eine illegale Abgas-Software entdeckt. Ein Rückruf wurde angeordnet. Aber auch aus den USA droht Ungemach.
Illegale Abgas-Software bei Porsche - Kartell-Ärger in den USA

Zulassungsverbot für Porsche Cayenne wegen Diesel-Software

Erst Volkswagen, dann Audi, nun Porsche: Auch beim Geländewagen Cayenne ist eine illegale Abschalttechnik bei der Abgasreinigung aufgetaucht. Das hat nun sogar Folgen für die Produktion weiterer Fahrzeuge.
Zulassungsverbot für Porsche Cayenne wegen Diesel-Software