Archiv – Wirtschaft

Eon verabschiedet sich von Atom, Kohle und Gas

Eon verabschiedet sich von Atom, Kohle und Gas

Düsseldorf - Der unter einer hohen Schuldenlast ächzende Energiekonzern Eon unterzieht sich einer Radikalkur und will das Geschäft mit konventioneller Energieerzeugung loswerden.
Eon verabschiedet sich von Atom, Kohle und Gas
Preisabsprachen: Bahn fordert Milliarden

Preisabsprachen: Bahn fordert Milliarden

Berlin - Die Bahn verlangt von der Lufthansa und mehr als 30 weiteren Fluggesellschaften Schadenersatz in Milliardenhöhe für Preisabsprachen.
Preisabsprachen: Bahn fordert Milliarden

Zeitung: Gutachten stützt Siemens-Aufsichtschef Cromme

München (dpa) - Der Siemens-Aufsichtsratschef Gerhard Cromme (71) will nach einem Zeitungsbericht bis zum Jahr 2018 Chefaufseher bei dem Elektrokonzern bleiben.
Zeitung: Gutachten stützt Siemens-Aufsichtschef Cromme

Prokon-Anleger sollen Hälfte ihres Kapitals verlieren

Hamburg (dpa) - Die Anleger der insolventen Windenergie-Firma Prokon müssen damit rechnen, rund die Hälfte ihres eingesetzten Kapitals zu verlieren.
Prokon-Anleger sollen Hälfte ihres Kapitals verlieren

Lufthansa-Piloten streiken ab Montag erneut

Frankfurt/Main - Im Tarifkonflikt zwischen Lufthansa und seinen Piloten stehen die Zeichen wieder auf Streik. Die Gewerkschaft Cockpit ruft zum insgesamt neunten Ausstand seit April auf.
Lufthansa-Piloten streiken ab Montag erneut

Millionendefizit bei gesetzlichen Krankenkassen

Berlin - Die fetten Jahre bei der gesetzlichen Krankenversicherung sind vorbei. Jahrelang konnten sie ein dickes finanzielles Polster aufbauen. Nun müssen sie darauf zurückgreifen.
Millionendefizit bei gesetzlichen Krankenkassen

Ex-Yi-Ko-Chef führt noch zwei Burger-King-Filialen

Cuxhaven - Nach der Schließung von 89 Burger-King-Filialen des umstrittenen Franchisenehmers Yi-Ko führt der frühere Mitgesellschafter Ergün Yildiz immer noch zwei Schnellrestaurants in Norddeutschland.
Ex-Yi-Ko-Chef führt noch zwei Burger-King-Filialen

Banken droht neue Sparwelle - Filialsterben geht weiter

Hamburg (dpa) - Angesichts sinkender Einnahmen und steigender Kosten droht bei Banken und Sparkassen eine neue Sparwelle. Ein Drittel der deutschen Kreditinstitute fasst dabei auch die weitere Schließungen von Filialen ins Auge.
Banken droht neue Sparwelle - Filialsterben geht weiter

Luxemburgs Banken wollen "Superreiche" als neue Kunden

Luxemburg (dpa) - Mit dem Wegfall des Bankgeheimnisses nimmt Luxemburg neue Kunden ins Visier: die Reichen und Superreichen. Sie verfügten über "komplexe internationale Vermögen", für die der Finanzplatz "Lösungen nach Maß" anbiete, sagte der Chef …
Luxemburgs Banken wollen "Superreiche" als neue Kunden

Postbeschäftigte protestieren und lassen Briefe liegen

Nürnberg (dpa) - Wegen Protesten von Postmitarbeitern in Nürnberg sind zahlreiche Briefe und Päckchen am Wochenende vorerst liegengeblieben.
Postbeschäftigte protestieren und lassen Briefe liegen

Branche kritisiert Rabatt-Aktion von MyTaxi

Hamburg - Im heiß umkämpften Markt der Taxivermittlung zieht der von Daimler übernommene Smartphone-Dienst MyTaxi mit einer Rabattaktion Kritik aus der Branche auf sich.
Branche kritisiert Rabatt-Aktion von MyTaxi

DIW-Chef blickt mit "großer Sorge" auf 2015

Berlin - Das Wirtschaftsforschungsinstitut DIW sieht mit Blick auf das kommende Jahr enorme Risiken für die Konjunktur. "Ich blicke mit großer Sorge auf 2015", sagte der Chef des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW), Marcel Fratzscher, …
DIW-Chef blickt mit "großer Sorge" auf 2015

Bei der Lufthansa drohen ab sofort wieder Streiks

Frankfurt - Nach mehr als einem Monat Streikpause könnten bei der Lufthansa bald wieder Flugzeuge am Boden bleiben: Verhandlungen zwischen Pilotengewerkschaft und Airline sind gescheitert, jetzt drohen wieder Ausstände. Auch bei der Bahn besteht …
Bei der Lufthansa drohen ab sofort wieder Streiks

Continental neu im Kreis der 100 Top-Unternehmen Europas

Frankfurt/Main (dpa) - Continental ist einer Studie zufolge in den Kreis der wertvollsten 100 Unternehmen Europas aufgerückt. Der Autozulieferer mit Sitz in Hannover ist - gemessen am Börsenwert - der 18. deutsche Vertreter unter den 100 größten …
Continental neu im Kreis der 100 Top-Unternehmen Europas

Bericht: Vodafone prüft Fusion mit Liberty Global

Newbury (dpa) - Der britische Telekom-Riese Vodafone lotet laut einem Medienbericht eine Übernahme des Kabel-Konzerns Liberty Global aus, mit der ein neues europäisches Schwergewicht entstehen könnte.
Bericht: Vodafone prüft Fusion mit Liberty Global

Burger-King-Franchiser unterbreitet Lösungsvorschlag

Hannover (dpa) - Der gekündigte Burger-King-Franchisenehmer Yi-Ko will seine Filialen schnellstmöglich wieder öffnen und dafür auch Forderungen von Arbeitnehmervertretern erfüllen.
Burger-King-Franchiser unterbreitet Lösungsvorschlag

Sixt darf Fahrdienst bei Google nicht als Taxi bewerben

Berlin (dpa) - Das Taxigewerbe hat im Wettbewerb mit privaten Fahrdienstanbietern einen Erfolg vor Gericht erzielt. Der Autovermieter Sixt darf seinen Fahrdienst MyDriver in Google-Werbung nicht als Taxi-Dienstleistung bewerben, entschied das …
Sixt darf Fahrdienst bei Google nicht als Taxi bewerben

Postbeschäftigte protestieren gegen befristete Jobs

Bonn (dpa) - Mitten im Weihnachtsgeschäft regt sich Widerstand der Postbeschäftigten gegen den hohen Stand befristeter Arbeitsverhältnissen in dem Logistikkonzern.
Postbeschäftigte protestieren gegen befristete Jobs

BayernLB muss weiter auf Gerichtsentscheid  warten

München – Im Milliardenstreit zwischen der BayernLB und ihrer einstigen Österreich-Tochter Hypo Alpe Adria um die Rückzahlung von Krediten ist keine rasche Entscheidung des Landgerichts München in Sicht.
BayernLB muss weiter auf Gerichtsentscheid  warten

Bahn und GDL ringen um Fortschritte

Berlin - Verhandeln Bahn und GDL weiter, oder gibt es neue Streiks? Ein erweitertes Angebot stellt die Lokführer nicht zufrieden. Über Weihnachten soll es aber friedlich bleiben.
Bahn und GDL ringen um Fortschritte

Saab vor dem Abgrund: Eigner wollen Aufschub

Trollhättan - Das Schicksal des Autobauers Saab hängt am seidenen Faden. Am Samstag läuft eine wichtige Frist ab. Die chinesischen Eigentümer könnten mehr Zeit bekommen - doch dazu müssen sie endlich Erfolge vorweisen.
Saab vor dem Abgrund: Eigner wollen Aufschub

Ölmarkt: Rosneft rechnet mit weiterem Preisverfall

Moskau/New York - Wirtschaft und Verbraucher können sich auf weiter sinkende Ölpreise einstellen. Der größte russische Ölkonzern Rosneft rechnet mit einem Rückgang der Ölpreise auf 60 Dollar je Barrel (159 Liter).
Ölmarkt: Rosneft rechnet mit weiterem Preisverfall

Hohe Arbeitslosigkeit in der Eurozone

Luxemburg - Gut 18 Millionen Menschen in der Eurozone finden keinen Job. Insbesondere in Südeuropa ist die Arbeitslosigkeit hoch. Die EU-Kommission fordert von den Mitgliedstaaten mehr Anstrengungen.
Hohe Arbeitslosigkeit in der Eurozone

Rubel fällt nach Opec-Entscheid auf neues Rekordtief

Moskau/Frankfurt/Main (dpa) - Der russische Rubel rutscht nach der Opec-Entscheidung, weiter ungebremst Öl auf den Markt zu pumpen, an den Finanzmärkten immer mehr ab.
Rubel fällt nach Opec-Entscheid auf neues Rekordtief

Defizitsünder werden in Brüssel erst mal geschont

Brüssel/Berlin - Die EU-Kommission zeigt zunächst Milde gegenüber Defizitsündern wie Frankreich oder Spanien. Über weitere Schritte in den Strafverfahren soll erst 2015 entschieden werden.
Defizitsünder werden in Brüssel erst mal geschont

Blind-Test: Lidl-Parfüm für 4,59 Euro toppt Chanel-Duft

Neckarsulm - Tests haben bewiesen, dass Discounter-Produkte oft genauso gut oder besser sind als Markenprodukte. Sogar Parfüms. Der Blind-Test eines Briten wird Sie verblüffen.
Blind-Test: Lidl-Parfüm für 4,59 Euro toppt Chanel-Duft

Tarifverdienste in Deutschland gestiegen

Wiesbaden (dpa) - Viele Beschäftigte in Deutschland können sich über ein Plus auf dem Gehaltszettel freuen: Im Schnitt stiegen die tariflichen Monatsverdienste im dritten Quartal 2014 um 3,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.
Tarifverdienste in Deutschland gestiegen

Umsatzplus für Deutschlands Einzelhändler im Oktober

Wiesbaden (dpa) - Deutschlands Einzelhändler haben im Oktober ihre Umsätze gesteigert und sich damit auch von dem Rückschlag im Vormonat erholt.
Umsatzplus für Deutschlands Einzelhändler im Oktober

Saab wieder vor dem Abgrund

Trollhättan (dpa) - Die chinesischen Eigner des schwer angeschlagenen schwedischen Autokonzerns Saab wollen erneut Aufschub für die Sanierung des Unternehmens. "Wir wollen am Montag um eine Verlängerung bitten", sagte ein Sprecher des Konsortiums …
Saab wieder vor dem Abgrund

WTO nimmt erstes globales Handelsabkommen ihrer Geschichte an

Genf (dpa) - Ende 2013 bejubelte die Welthandelsorganisation den Durchbruch zu ihrem ersten weltweiten Abkommen. Bald aber gab es Widerstand gegen das sogenannte Bali-Paket. Endlich kann es nun ratifiziert werden.
WTO nimmt erstes globales Handelsabkommen ihrer Geschichte an

GDL-Chef zeigt sich Verhandlung mit Bahn kampfbereit

Frankfurt/Main (dpa) - Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) schließt vor der Verhandlungsrunde mit der Deutschen Bahn einen neuen Streik nicht aus.
GDL-Chef zeigt sich Verhandlung mit Bahn kampfbereit

Zeit läuft für Burger-King-Unternehmer ab

München (dpa) - Auch nach dem Gesellschafterwechsel läuft die Zeit für den gekündigten Burger-King-Franchisenehmer Yi-Ko: Demnächst werden die Löhne und Gehälter für die rund 3000 Beschäftigten der 89 geschlossenen Schnellrestaurants fällig.
Zeit läuft für Burger-King-Unternehmer ab

Gibt es bald Pfand auf Getränkekartons?

Berlin - Um die Ökobilanz von Getränkekartons ist ein heftiger Streit zwischen der Deutschen Umwelthilfe und den Herstellern der Verpackungen entbrannt.
Gibt es bald Pfand auf Getränkekartons?

Ölpreise fallen auf neues Vier-Jahrestief

New York - Die Talfahrt der Ölpreise hält unvermindert an. Autofahrer und Heizölverbraucher freuen sich über weitere Preissenkungen. Doch im Ölkartell Opec brodelt es.
Ölpreise fallen auf neues Vier-Jahrestief

Kein EVG-Bahnstreik fast bis Mitte Dezember

Frankfurt am Main - Ein paar Wochen sind Bahnreisende vor dem Streik-Chaos sicher - zumindest von Seiten der Gewerkschaft EVG. Die sicherte jetzt eine Pause bis Mitte Dezember zu.
Kein EVG-Bahnstreik fast bis Mitte Dezember

Energiepreise und Inflation im Keller

Die Preise für Sprit und Haushaltsenergie sinken weiter. Das dämpft die Teuerung insgesamt und entlastet die Budgets der Verbraucher. Doch Währungshüter warnen.
Energiepreise und Inflation im Keller

Bundesverwaltungsgericht beschränkt Sonntagsarbeit

Leipzig - Das Bundesverwaltungsgericht hat der Sonntagsarbeit Grenzen gesetzt. Das Urteil betrifft zwar konkret nur Hessen. Doch auch die anderen Länder sehen sich unter Zugzwang.
Bundesverwaltungsgericht beschränkt Sonntagsarbeit

BayernLB will 2,4 Milliarden Euro Entschädigung

München - Die BayernLB verliert im Streit mit ihrer einstigen Tochter Hypo Alpe Adria die Geduld. Mit einer Frist von 14 Tagen fordert sie das Land Österreich auf, die Forderungen von 2,4 Milliarden Euro zu begleichen.
BayernLB will 2,4 Milliarden Euro Entschädigung

Burger-King-Franchiser: 3000 warten auf Lohn

München - Langsam wird es eng für den Burger-King-Franchisenehmer Yi-Ko, denn die rund 3000 Angestellten fordern bald den Lohn für November ein. Die Kosten sind immens.
Burger-King-Franchiser: 3000 warten auf Lohn

Spielwarenbranche zeigt sich verhalten optimistisch

Nürnberg - Seit der Wirtschaftskrise rieb sich die Spielwarenbranche verdutzt die Augen: Von Jahr zu Jahr gab es einen neuen Umsatzrekord. Doch 2013 enttäuschte die Erwartungen.
Spielwarenbranche zeigt sich verhalten optimistisch

Konsumwelle beginnt schon vor Weihnachten

Frankfurt/Main - Im Weihnachtsgeschäft dürften im Einzelhandel auch in diesem Jahr die Kassen kräftig klingeln. Geschenke gehören für die meisten Deutschen ebenso zum Fest wie der Christbaum.
Konsumwelle beginnt schon vor Weihnachten

Steiks lähmen griechischen Flug- und Fährverkehr

Athen - Griechenlands Gewerkschaften schlagen Alarm: Der Sozialstaat wird abgebaut; jeder Vierte ist arbeitslos. Mit einem massiven Streik wollen sie die Regierung zur Kehrtwende zwingen.
Steiks lähmen griechischen Flug- und Fährverkehr

Arbeitslosenzahl sinkt auf 2,717 Millionen

Nürnberg - Scheinbar verkehrte Welt in der deutschen Wirtschaft: Während die Konjunktur vor sich hindümpelt, setzt der deutsche Arbeitsmarkt seine Rekordjagd fort.
Arbeitslosenzahl sinkt auf 2,717 Millionen

IG Metall fordert 5,5 Prozent mehr Geld

Frankfurt/Main - Die IG Metall hat endgültig ihr Forderungspaket für die Tarifrunde in der Metall- und Elektroindustrie geschnürt. Die Gewerkschaft verlangt für die etwa 3,7 Millionen Beschäftigten 5,5 Prozent mehr Geld für zwölf Monate.
IG Metall fordert 5,5 Prozent mehr Geld