Archiv – Wirtschaft

US-Notenbank fährt Anleihenkäufe zurück

US-Notenbank fährt Anleihenkäufe zurück

Washington - Die weltgrößte Volkswirtschaft hat an Schwung verloren, aber für die US-Notenbank ist das eine vorübergehende Schwäche. Am langsamen Ausstieg aus der Krisenpolitik hält die Fed deshalb fest.
US-Notenbank fährt Anleihenkäufe zurück
Ryanair scheitert mit Klage gegen Reiseportal

Ryanair scheitert mit Klage gegen Reiseportal

Karlsruhe - Unendlich viele Flüge - unendlich viele unterschiedliche Flugpreise. Verbraucher wollen diese Kosten vergleichen, Internet-Portale helfen ihnen dabei. Dieses Geschäftsmodell ist nach einem BGH-Urteil rechtmäßig.
Ryanair scheitert mit Klage gegen Reiseportal

DGB-Chef mahnt Regierung: Beim Mindestlohn Wort halten

Berlin - Zum 1. Mai droht DGB-Chef Sommer mit massiven Reaktionen der Gewerkschaften, sollte die Koalition beim versprochenen Mindestlohn und bei der Rente mit 63 dem Druck der Wirtschaft nachgeben.
DGB-Chef mahnt Regierung: Beim Mindestlohn Wort halten

Arbeitslosenzahl sinkt kräftig

Nürnberg - Die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland ist im Monat April stark gesunken. Zwar gibt es nach den Wintermonaten immer einen Rückgang, doch in diesem Jahr ist er besonders kräftig ausgefallen.
Arbeitslosenzahl sinkt kräftig

Twitter verdient weiterhin kein Geld

San Francisco - Vor einem halben Jahr war Twitter der Börsenstar. Doch die Aktie ist im Sinkflug. Anleger sind beunruhigt, weil der Kurznachrichtendienst weniger neue Nutzer anzieht als erhofft. Zudem verliert Twitter anhaltend Geld.
Twitter verdient weiterhin kein Geld

Brauereien setzen mehr Bier ab

Wiesbaden - Die deutschen Brauereien haben zum Jahresauftakt mehr Bier verkauft als vor einem Jahr. Vor allem beim Export konnte die Branche punkten.
Brauereien setzen mehr Bier ab

PayPal bleibt Zugpferd für Ebay

San Jose - US-Investor Carl Icahn hatte zwischenzeitlich darauf gedrängt, dass Ebay seine Bezahltochter PayPal abspaltet. Doch der Dienst bleibt der größte Wachstumstreiber im Unternehmen.
PayPal bleibt Zugpferd für Ebay

Alstom lehnt offenbar Siemens-Angebot ab

Paris/New York - Ist das die Entscheidung im Übernahmepoker um den französischen Industriekonzern Alstom? US-Rivale General Electric bietet mehr als 12 Milliarden Euro für die Energietechnik der Franzosen. Für Siemens zeichnet sich ein Rückschlag ab.
Alstom lehnt offenbar Siemens-Angebot ab

Siemens kündigt Angebot für Alstom an

Paris/München  -  Der Elektrokonzern Siemens hat seinem französischen Rivalen Alstom ein Übernahmeangebot angekündigt. Voraussetzung sei aber ein vierwöchiger Einblick in die Bücher des Konzerns.
Siemens kündigt Angebot für Alstom an

EZB will Kartenzahlungen vereinheitlichen

Frankfurt/Main - Ein Grieche bezahlt im Durchschnitt sieben Mal im Jahr per Karte, ein Schwede 230 Mal. Die EZB sieht viel Luft nach oben und will Kartenzahlungen europaweit harmonisieren.
EZB will Kartenzahlungen vereinheitlichen

Machtkampf bei Media Saturn spitzt sich zu

Düsseldorf/Bad Wiessee - Bei Europas größter Elektronik-Handelskette fliegen die Fetzen. Die Eigentümer überziehen sich wechselseitig mit Vorwürfen. Den Geschäften hat das nicht gut getan.
Machtkampf bei Media Saturn spitzt sich zu

Die Lufthansa hat einen neuen Chef

Hamburg - Zum Abgang des Lufthansa-Chefs Christoph Franz schweigt Nachfolger Carsten Spohr noch dazu, was er anders machen will. Die Aktionäre freuen sich über den guten Aktienkurs.
Die Lufthansa hat einen neuen Chef

Nokias Handy-Sparte tief in roten Zahlen

Espoo - Das Handy-Geschäft von Nokia hat den Finnen zum Abschied noch einmal die Quartalszahlen vermiest. Jetzt ist das aber die Sorge von Microsoft.
Nokias Handy-Sparte tief in roten Zahlen

Deutsche Bank mit Gewinneinbrüchen

Frankfurt/Main - Die Deutsche Bank wartet weiter auf die Trendwende. Vor allem ein schwächeres Geschäft mit Anleihen verhagelt dem deutschen Branchenprimus den Start ins Jahr 2014.
Deutsche Bank mit Gewinneinbrüchen

Siemens-Aufsichtsrat berät über Alstom-Geschäft

München - Der Siemens-Aufsichtsrat will am Dienstag über ein Angebot an die Aktionäre von Alstom beraten. Dann wird klarer sein, wie die Zukunft des französischen Elektrokonzerns aussehen kann.
Siemens-Aufsichtsrat berät über Alstom-Geschäft

Debatte um kalte Progression

Berlin - Der Abbau heimlicher Steuererhöhungen steht für die Koalition weiter auf der Tagesordnung, aber nicht jetzt und auch nicht an erster Stelle. Offen bleibt, wie die Ausfälle für den Staat kompensiert werden. Die Länder werden ohne …
Debatte um kalte Progression

G5-Finanzminister vereinbaren Austausch von Steuerdaten

Paris - Nach jahrelangen Debatten wollen führende Industrienationen Steuerflüchtlingen nun an den Kragen. Bis 2017 sollen wichtige Finanzdaten automatisch ausgetauscht werden.
G5-Finanzminister vereinbaren Austausch von Steuerdaten

Fielmann erteilt Online-Handel eine Absage

Hamburg - Günther Fielmann hat sich auf dem deutschen Optiker-Markt eine klar dominante Position erarbeitet. Neue Online-Shops sieht der Patriach der Branche nicht als ernsthafte Konkurrenz. Er setzt weiter auf neue Filialen.
Fielmann erteilt Online-Handel eine Absage

Telekom will mit einfachen Tarifen punkten

Bonn - In Deutschland kämpft die Telekom hart um Kunden. Seit Jahren sind die Erlöse rückläufig. Jetzt kündigt der Konzern an, mit einfachen und günstigen Tarifen - auch im EU-Ausland - und mit schnellen Netzen die Hoheit zurück zu erobern.
Telekom will mit einfachen Tarifen punkten

Air Berlin - schneller Aufstieg, jahrelange Turbulenzen

Air Berlin - schneller Aufstieg, jahrelange Turbulenzen

Beratungen über Alstom-Übernahme durch Siemens und GE

Paris - Die Chefs von Siemens und General Electric müssen in der Angelegenheit Alstom bei Frankreichs Staatspräsidenten antreten. François Hollande fürchtet um Arbeitsplätze und wirtschaftliche Souveränität. Siemens soll ein attraktives Angebot …
Beratungen über Alstom-Übernahme durch Siemens und GE

Weltbild schließt jede vierte Filiale

Augsburg - 53 der 220 Weltbild-Filialen sollen geschlossen werden, 293 Mitarbeiter sind betroffen. Bereits im Juli sollen die ersten Geschäfte dicht gemacht werden.
Weltbild schließt jede vierte Filiale

IAB: "Horroszenarien" wegen Mindestlohn unbegründet

Berlin - Das Forschungsinstitut der Bundesagentur für Arbeit hat davor gewarnt, wegen des geplanten Mindestlohns von 8,50 Euro den möglichen Verlust von Arbeitsplätzen zu dramatisieren.
IAB: "Horroszenarien" wegen Mindestlohn unbegründet

Air Berlin plant fundamentalen Umbau

Berlin - Die Krise bei Air Berlin verschärft sich. Die Nummer zwei am deutschen Himmel präsentiert das fünfte Negativ-Ergebnis in sechs Jahren. Nur ein Geldgeber vom Golf hält die Berliner noch in der Luft.
Air Berlin plant fundamentalen Umbau

Schäuble hält Steuersenkung für möglich

Berlin - Arbeitnehmer können auf eine Steuersenkung in dieser Wahlperiode hoffen. Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hält dies weiter für möglich - wenn sich Spielräume ergeben.
Schäuble hält Steuersenkung für möglich

McDonald's erlaubt Gen-Futter

München - Seit Anfang April erlaubt der Fastfood-Konzern McDonald's seinen Hähnchenfleisch-Lieferanten den Einsatz von gentechnisch verändertem Futtermittel.
McDonald's erlaubt Gen-Futter

Deutsche Bahn will Millionenentschädigung

Berlin - Die Deutsche Bahn will neun Stahl-Hersteller wegen illegaler Preisabsprachen anklagen - davon vier aus Deutschland. Das Unternehmen fordert eine Entschädigung in dreistelliger Millionenhöhe.
Deutsche Bahn will Millionenentschädigung

Siemens bietet Alstom Kooperations-Gespräche an

Paris - Nach den Übernahmeplänen des US-Konzerns General Electric (GE) für den französischen Kraftwerks- und Zugbauer Alstom hat sich der deutsche Konkurrent Siemens eingeschaltet.
Siemens bietet Alstom Kooperations-Gespräche an

Kampf gegen Geldwäsche: Deutschland in der Kritik

Berlin - Deutschland droht wegen anhaltender Defizite im Kampf gegen Geldwäsche international als ein Risikoland an den Pranger gestellt zu werden.
Kampf gegen Geldwäsche: Deutschland in der Kritik

Chef von Google Plus: Emotionaler Abschied

Mountain View - Vic Gundotra, einer der führenden Google-Manager, verlässt nach acht Jahren den Internet-Konzern. Ein gefühlsbetonter offener Brief legt private Gründe nahe.
Chef von Google Plus: Emotionaler Abschied

Opel will bei Nutzfahrzeugen angreifen

Rüsselsheim - Die Modelle Adam und Mokka bescheren dem Autobauer Opel einen steigenden Absatz. Jetzt wollen die Rüsselsheimer auch den Verkauf von Transportern und Kastenwagen kräftig ausbauen.
Opel will bei Nutzfahrzeugen angreifen

Experten: Aufschwung am Arbeitsmarkt geht weiter

Nürnberg - Die Konjunktur in Deutschland befindet sich weiter im Aufwind. Das wirkt sich auch auf die Arbeitslosenzahlen aus. Experten rechnen mit einer "leichten, aber sichtbaren Erholung am Arbeitsmarkt".
Experten: Aufschwung am Arbeitsmarkt geht weiter

Markt 2.0: Regierung prüft neues Börsensegment

Berlin - Die Bundesregierung erwägt, ein neues Börsensegment für junge und innovative Wachstumsfirmen einzuführen. Die Unternehmen sollen so Zugang zu zusätzlichem Kapital bekommen.
Markt 2.0: Regierung prüft neues Börsensegment

Fortbildungsprämie für Arbeitslose gefordert

Passau - Die Gewerkschaften fordern eine „Fortbildungsprämie“ für Arbeitslose, die eine Berufsausbildung nachholen.
Fortbildungsprämie für Arbeitslose gefordert

Deutsche Topmanager bei Politikern unbekannt

Berlin - Die Namen der Chefs von Deutschlands größten Unternehmen sind einer Umfrage zufolge vielen Politikern nicht geläufig.
Deutsche Topmanager bei Politikern unbekannt

Starbucks wächst ungebrochen

Seattle - Der Hunger auf Kaffee und Kuchen von Starbucks scheint unstillbar. Die Kunden strömen in die vorhandenen Läden; zudem eröffnet die Kette ständig neue Filialen.
Starbucks wächst ungebrochen

Öko-Test: Viele Speiseöle mit Pestiziden belastet

Berlin - Erschreckendes Ergebnis von "Öko-Test": Wie die Zeitschrift berichtet, sind viele hochwertige Speiseöle mit Pestiziden oder Weichmachern belastet.
Öko-Test: Viele Speiseöle mit Pestiziden belastet

Hartz-IV: Das soll sich ändern

Nürnberg/Berlin - Hartz-IV soll reformiert werden. Die Vorschläge einer Bund-Länder-Arbeitsgruppe dafür liegen bereits auf dem Tisch. Die wichtigsten geplanten Änderungen im Überblick.
Hartz-IV: Das soll sich ändern

Deutsche Wirtschaft trotzt Ukraine-Krise

München - Die deutsche Wirtschaft lässt sich von der Krise in der Ukraine nicht verunsichern. Die Stimmung der deutschen Unternehmen verbesserte sich trotz der Spannungen mit Russland überraschend wieder.
Deutsche Wirtschaft trotzt Ukraine-Krise

Gute iPhone-Verkäufe halten Apple auf Kurs

Cupertino - Unter dem Druck neuer günstiger Smartphones haben Experten schwächere iPhone-Verkäufe erwartet. Doch die Rechnung von Apple, sein Telefon teuer zu lassen, scheint aufzugehen.
Gute iPhone-Verkäufe halten Apple auf Kurs

Hartz-IV-Regeln sollen einfacher werden

Berlin - Das Bundesarbeitsministerium will die Sanktionsregeln für Hartz-IV-Empfänger überprüfen. Das System soll vereinfacht werden.
Hartz-IV-Regeln sollen einfacher werden

Toyota überflügelt GM und VW erneut

Tokio  - Toyota hat seine Position als weltweit größter Autobauer gefestigt. Mit einem kräftigen  Absatzplus sind die Japaner in das Jahr 2014 gestartet.
Toyota überflügelt GM und VW erneut

Rangliste: Deutschlands meistverkaufte Biermarken

München - Beim Thema Bier hat man in Deutschland die Qual der Wahl. Aber welches ist das am meisten getrunkene? Das erfahren Sie hier.
Rangliste: Deutschlands meistverkaufte Biermarken

Nur geringer Rückgang der Arbeitslosenzahlen

Nürnberg - Die Bundesagentur für Arbeit rechnet für 2014 nur mit einem geringen Rückgang der Arbeitslosigkeit - trotz steigender Beschäftigung. Grund ist der harte Wettbewerb für die Arbeitslosen.
Nur geringer Rückgang der Arbeitslosenzahlen

McDonald's schwächelt in Deutschland

Oak Brook - „Big Mac“ und „Chicken McNuggets“ gehören immer noch zu den Lieblingsessen vieler Deutscher. Doch insgesamt lässt der Appetit auf Fast Food von McDonald's nicht nur hier nach.
McDonald's schwächelt in Deutschland

Prozess gegen Ex-Siemens-Vorstand vor Abschluss

München - Die Aufarbeitung des milliardenschweren Korruptionsskandals bei Siemens steht vor dem Abschluss. Im Prozess gegen den Ex-Siemens-Vorstand Sharef ist die Liste der Zeugen abgehakt.
Prozess gegen Ex-Siemens-Vorstand vor Abschluss

Novartis schließt Milliardendeal ab

Basel - Zwei seiner Sparten hat der Schweizer Pharmakonzern Novartis an die Konkurrenz abgegeben - und damit Einnahmen in Milliardenhöhe erzielt.
Novartis schließt Milliardendeal ab

Wegen Granatapfelsaft: Coca Cola vor Gericht

New York - Wegen der Frage, wie viel Granatapfelsaft in einem Granatapfelsaftgetränk sein muss, steht Coca Cola in den USA vor Gericht. Eine Konkurrenzfirma hatte den US-Getränkeriesen verklagt.
Wegen Granatapfelsaft: Coca Cola vor Gericht

Commerzbank-Chef will Gesetz gegen Dispo-Abzocke

Berlin - Für eine gesetzliche Regelung gegen die dauerhafte Nutzung von Dispo-Krediten hat sich Commerzbank-Chef Martin Blessing ausgesprochen. "Es gibt günstigere Kredite", sagte er.
Commerzbank-Chef will Gesetz gegen Dispo-Abzocke

Chefwechsel bei Ford erwartet

Dearborn - Stühlerücken bei Ford? Noch in diesem Jahr könnte der US-Autobauer einen neuen Chef bekommen. Ford schweigt sich noch aus.
Chefwechsel bei Ford erwartet

Späterer Schichtbeginn während Fußball-WM?

Berlin - Führende Gewerkschaftsvertreter fordern für die Angestellten in Deutschland einen späteren Beginn der Frühschichten während der Fußballweltmeisterschaft in Brasilien.
Späterer Schichtbeginn während Fußball-WM?

Experten erwarten Stagnation bei Apple

Cupertino - Apple ist so reich und profitabel wie kaum ein anderes Unternehmen. Doch für das vergangene Quartal rechnen Experten mit einer Stagnation auf Vorjahresniveau.
Experten erwarten Stagnation bei Apple

SAP bemüht sich um den Mittelstand

Walldorf - SAP will seine Position im Mittelstand ausbauen. Vor Jahren nahm der Softwarekonzern sich schon einmal kleine und mittelgroße Firmen vor. Die Idee, mit ihrer Hilfe ins Cloud-Geschäft einzusteigen, scheiterte.
SAP bemüht sich um den Mittelstand

Bundesagentur soll auf Kleinbeiträge verzichten

Nürnberg - Jobcenter wollen künftig auf die Rückforderung von Kleinbeträgen verzichten. Es gebe den Vorschlag, eine sogenannte Bagatellgrenze in Höhe von 50 Euro einzuführen.
Bundesagentur soll auf Kleinbeiträge verzichten

Bargeldschmuggel aus der Schweiz nimmt zu

Berlin - Zahlreiche Steuersünder versuchen zurzeit, Schwarzgeld aus der Schweiz zurück nach Deutschland zu schmuggeln.
Bargeldschmuggel aus der Schweiz nimmt zu

Bafin dämpft allzu große Erwartungen

Berlin/Frankfurt - Die Finanzaufsicht Bafin dämpft die Erwartungen an die Bankentests der Europäischen Zentralbank (EZB).
Bafin dämpft allzu große Erwartungen

Rüstungsindustrie will transparenter werden

Berlin - Ob Patrouillenboote für Saudi-Arabien, U-Boote für Israel oder Panzer für Katar - die deutsche Öffentlichkeit soll künftig früher erfahren, welche Kriegswaffen aus Deutschland exportiert werden.
Rüstungsindustrie will transparenter werden

Immer mehr Menschen wird der Strom abgestellt

Berlin - Arme Menschen sind besonders von steigenden Strompreisen betroffen. Kann die Rechnung nicht gezahlt werden, bleibt immer häufiger die Wohnung dunkel und der Backofen kalt. Helfen Härtefallregeln?
Immer mehr Menschen wird der Strom abgestellt

Bundesagentur will höhere Hartz-IV-Hürden

Nürnberg - Selbstständige sollen nach Vorstellungen der Bundesagentur für Arbeit (BA) nur noch für eine Übergangsfrist Hartz IV beziehen dürfen.
Bundesagentur will höhere Hartz-IV-Hürden

Staat gewinnt ersten "Cum-Ex"-Prozess

München - Im Streit um sogenannte „Cum-Ex“-Aktiendeals hat die Finanzverwaltung einen Etappensieg vor dem Bundesfinanzhof errungen.
Staat gewinnt ersten "Cum-Ex"-Prozess

Google enttäuscht trotz Gewinn die Börse

Mountain View - Google ist eine Geldmaschine dank der boomenden Online-Werbung. Die Welt könnte perfekt sein, wenn der Konzern nicht ein Problem hätte.
Google enttäuscht trotz Gewinn die Börse

Amazon-Mitarbeiter streiken

Leipzig/Bad Hersfeld - Beschäftigte des Online-Versandhändlers Amazon streiken: Sie sind am Donnerstagmorgen in Leipzig und im hessischen Bad Hersfeld in den Ausstand getreten.
Amazon-Mitarbeiter streiken

Reedereien Hapag-Lloyd und CSAV fusionieren

Hamburg  - Die Container-Reederei Hapag-Lloyd und der chilenische Konkurrent CSAV gehen zusammen. Das teilten die Unternehmen am Mittwoch in Hamburg mit.
Reedereien Hapag-Lloyd und CSAV fusionieren

Eon fordert Millionen-Ersatz von Ländern

Berlin - Das nach der Katastrophe von Fukushima verhängte Atomkraft-Moratorium kostete den Energieriesen Eon Millionen. Die fordert er jetzt von Niedersachsen und Bayern zurück.
Eon fordert Millionen-Ersatz von Ländern