Urlaub an der Nord- oder Ostsee

Sommerferien 2021 an der Küste: Wo gibt es freie Plätze?

Die beliebten Hotspots an Nord- und Ostsee sind für die klassische Sommerferienzeit schon sehr gut gebucht. Wo gibt es jetzt noch freie Plätze?

Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein öffnet die Tore für die Sommerferien 2021.

Schleswig-Holstein - Lange Zeit stand der Tourismus an der Nord- und Ostsee still. Jetzt fährt die Branche langsam aber sicher hoch. Nach knapp sieben Monaten Corona-bedingter Zwangsschließung ist Urlaub in Scharbeutz und Timmendorfer Strand, auf Rügen, Usedom, in Warnemünde und an der Mecklenburgischen Seenplatte

Nachdem bereits zu Pfingsten zahlreiche Besucher an die Küsten geströmt waren, um die ersten Sonnenstrahlen am Meer zu genießen, gibt es kurz vor den Sommerferien 2021 kaum noch freie Plätze in Hotels, Appartments, Ferienwohnungen oder auf Campingplätzen. Experten raten daher, flexibel zu sein, nicht einfach „ins Blaue“ zu fahren und eher im Binnenland statt an der Küste Urlaub zu machen. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © imago-images

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare