Seehofer fordert Autobahnmaut für Pkw

+
Eine Autobahnmaut für Pkw soll nach dem Willen von CSU-Chef Horst Seehofer ins Wahlprogramm aufgenommen werden.

Hamburg - CSU -Chef Horst Seehofer will eine Pkw-Maut auf Autobahnen in das gemeinsame Unionsprogramm für die Bundestagswahl aufnehmen lassen. Wie hoch die Maut sein soll:

In dem Programm soll festgehalten werden, dass CDU und CSU eine Maut von 100 Euro pro Jahr planen, berichtete das Nachrichtenmagazin “Der Spiegel“.

Mit den Einnahmen will der bayerische Ministerpräsident die Steuer auf Benzin um 15 Cent und die auf Diesel um 10 Cent senken. Außerdem solle bayerischen Tankstellenbetreibern im Grenzgebiet zu Österreich geholfen werden, die unter dem “Tanktourismus“ leiden. Im Nachbarland ist Benzin billiger, weshalb viele Autofahrer dorthin zum Tanken fahren.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare