1. leinetal24
  2. Welt

Traditioneller Fischfang am Mar Menor lebt auf: Zurück zum Fischwehr

Erstellt:

Kommentare

Ein traditionelles Fischwehr, encanizada, im Mar Menor in der Region Murcia.
Ein traditionelles Fischwehr am Mar Menor. Hier werden Fische ins Labyrinth gelockt. © J. Zamora/Carm

Früher wurden die Fische im Mar Menor in ein Labyrinth ohne Ausweg gelockt. Diese traditionelle Art des Fischfangs soll nun wieder belebt und die Fischwehre instand gesetzt werden.

San Javier – Das Fischwehr Encañizadas del Ventorrillo im Mar Menor* in San Javier liegt einsam und verlassen da. Das soll sich nun ändern. Die Landesregierung von Murcia will den traditionellen Fischfang im Mar Menor wieder beleben und die Encañizada instand setzen, verrät costanachrichten.com*.

Früher wurden die Fische in ein Labyrinth aus Schilf gelockt und bequem entnommen. Der Fisch von der Costa Cáilda* war stets frisch und schmackhaft. Dass sich die Methode rentiert, beweist das Fischwehr La Torre im Mar Menor. In nur einer Woche wurden 2.500 Kilogramm Goldbrassen gefangen. *costanachrichten.com ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare