Oma passt auf

Hamburger Gangster vor Gericht – Oma aus Harvestehude schnappt den Abzocker

Eine ältere Dame mit Telefon am Ohr ist vor die Hamburger Flagge geschnitten.
+
Der Enkeltrick: Auch in Hamburg werden ältere Personen abgezockt. (24hamburg.de-Montage)

Ein Enkeltrick-Abzocker steht vorm Hamburger Landgericht. Geschnappt hat ihn eine Dame aus Hamburg-Harvestehude. Sie ließ sich nicht abzocken.

Hamburg – Der Enkeltrick ist eine beliebte Abzocke, um betagten Menschen Geld zu stehlen. Ein Anrufer meldet sich und tut so, als wäre er ein naher Verwandter in Not. Dann wird um Geld gebeten. Wenn der Betrüger Erfolg hat, sind die älteren Damen und Herren verwirrt – und zahlen. Wenn er Pech hat, wird der Enkeltrickser von einer Hamburger Oma reingelegt*. 24hamburg.de hat sich den skurrilen Fall aus Hamburg* angesehen. Die Hamburger Polizei* musste nur noch zuschnappen, alles andere hatte die clevere Oma aus Harvestehude erledigt. Hinter dem Betrüger steckt eine ganze Bande von deutschlandweit agierenden Trickbetrügern. Sie haben es dank aktiver Aufklärung durch die Polizei immer schwerer. In Hamburg-Winterhude wollten Fake-Polizisten einen Mann abzocken* – doch auch dieser ältere Herr wusste sich zu helfen. * 24hamburg.de ist des Ippen-Digital-Netzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare