Steigende Inzidenz

Delta dominiert in Hamburg! Droht im Herbst ein neuer Lockdown?

Delta-Variante
+
Der deutliche Zuwachs des Delta-Anteils seit Ende Mai setzt sich weiter fort.

In Hamburg ist die Delta-Variante jetzt die dominierende Virusvariante. Droht uns wegen der hochansteckenden Mutante die vierte Welle und ein neuer Lockdown?

Hamburg – Derzeit erfreuen sich die Hamburgerinnen und Hamburger an niedrigen Corona-Zahlen und damit einhergehenden Regeln-Lockerungen. Getrübt wird die Stimmung vieler Menschen nur durch die Delta-Variante, die weltweit auf dem Vormarsch ist. In Hamburg ist die Mutation laut Leibniz-Institut für Experimentelle Virologie (HPI) inzwischen für 67 Prozent der Neuinfektionen verantwortlich.

Weil die Variante deutlich ansteckender ist, als die bisher vorherrschende Alphavariante, fürchten viele Experten den Ausbruch einer vierten Corona-Welle in Deutschland. Hamburg setzt deshalb alles auf schnelles Impfen gegen Corona. Bei einem Aktionstag am 17. Juli, können sich alle Hamburgerinnen und Hamburger ohne Termin im Hamburger Impfzentrum impfen* lassen. Droht uns im Herbst dennoch ein neuer Lockdown? Was Experten zu den Herbstaussichten in Hamburg sagen*, lesen Sie hier. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare