Mysteriöser Unfall in Bielefeld

Tödliches Unglück: 20-Jähriger von Linienbus überfahren

+
In Bielefeld wurde ein Mann von einem Bus überrollt und getötet (Symbolbild).

In Bielefeld kam es am Wochenende zu einem tödlichen Unfall. Ein Busfahrer, der stadteinwärts unterwegs war, überfuhr einen jungen Mann.

  • In Bielefeld wurde ein junger Mann von einem Bus überrollt.
  • Der 20-Jährige starb noch am Unfallort.
  • Die Polizei tappt noch im Dunkeln.

Bielefeld – Ein Unfall, der sich am Wochenende auf der Vilsendorfer Straße in Bielefeld ereignete, beschäftigt nach wie vor die Polizei. Der Fahrer eines leeren Linienbusses war nach einer Schicht am Samstagmorgen (16. November) auf dem Weg von Jöllenbeck stadteinwärts. An der Vilsendorfer Straße erfasste er gegen 5.25 Uhr plötzlich einen jungen Mann. 

Grausamer Unfall in Bielefeld: Mann von Bus überfahren

Der 20-Jährige, der von dem Bus überrollt wurde, starb noch am Unfallort. Die Polizei Bielefeld steht nun vor einem Rätsel hinsichtlich des Unfallhergangs und sucht dringend nach Zeugen. Eine Frage beschäftigt die Ermittler dabei besonders. Die ganze Geschichte lesen Sie bei den Kollegen von owl24.de*. 

*Owl24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare