Archiv – Welt

A3-Tragödie: Mann steigt bei Rastanlage aus Reisebus - und wird prompt überfahren

A3-Tragödie: Mann steigt bei Rastanlage aus Reisebus - und wird prompt überfahren

Ein Reisebus hat am Donnerstagmorgen (28. November) auf der A3 bei Hunderdorf einen Fußgänger überfahren. Die Person starb noch vor Ort.
A3-Tragödie: Mann steigt bei Rastanlage aus Reisebus - und wird prompt überfahren
Beamte halten Auto an, dann eskaliert die Situation: Mann (43) stirbt - Polizei steht vor Rätsel

Beamte halten Auto an, dann eskaliert die Situation: Mann (43) stirbt - Polizei steht vor Rätsel

Am Mittwochabend (27. November) ist eine Polizeikontrolle auf der A70 eskaliert. Zuvor war ein Pkw ins Visier der Beamten geraten. Am Ende war ein 43-Jähriger tot.
Beamte halten Auto an, dann eskaliert die Situation: Mann (43) stirbt - Polizei steht vor Rätsel

Beben in SPD: Sieg für GroKo-Kritiker Walter-Borjans/Esken

Das war eindeutig: Die SPD-Mitglieder wollen einen Neuanfang. Ist das das Ende für die schwarz-rote Regierung? Die designierten Parteichefs Walter-Borjans und Esken schlagen erste Pflöcke ein.
Beben in SPD: Sieg für GroKo-Kritiker Walter-Borjans/Esken

Fahndungserfolg: 17-Jährige stellen sich - weitere Polizei-Ermittlungen nach dreister Tat

Die Polizei München bat die Bevölkerung um Mithilfe. Mit einem Foto wurde nach einem dreisten Duo gefahndet.
Fahndungserfolg: 17-Jährige stellen sich - weitere Polizei-Ermittlungen nach dreister Tat

Chrupalla und Meuthen führen künftig die AfD

Bei der AfD zieht sich die Gründergeneration allmählich zurück. Der bisherige Parteichef Gauland verabschiedet sich in Braunschweig, sein Lieblingskandidat Chrupalla übernimmt. Der zweite Vorsitzende Meuthen bleibt. Die neue Führung gibt ein klares …
Chrupalla und Meuthen führen künftig die AfD

Kenia-Bündnis in Sachsen will Koalitionsvertrag vorstellen

Am 1. Advent gibt es in Sachsen eine kleine Bescherung. Exakt drei Monate nach der Landtagswahl beenden Union, Grüne und SPD ihre Koalitionsverhandlungen. Am Ende hat es nur wenig länger gedauert als geplant.
Kenia-Bündnis in Sachsen will Koalitionsvertrag vorstellen

Nach Messerattacke in Den Haag Verdächtiger festgenommen

Den Haag (dpa) - Nach der Messerattacke in Den Haag mit drei Verletzten hat die Polizei am Samstag einen Tatverdächtigen festgenommen. Der Mann sei 35 Jahre alt und habe keinen festen Wohnsitz, teilten die Ermittler mit.
Nach Messerattacke in Den Haag Verdächtiger festgenommen

Apple unter Druck: Krim als russisches Gebiet ausgezeichnet - Ukraine entsetzt

Ruslland feierte, die Ukraine war entsetzt: Apple wies die Halbinsel Krim teils als Teil Russlands aus. Nach massiver Kritik rudert das US-Unternehmen jetzt zurück.
Apple unter Druck: Krim als russisches Gebiet ausgezeichnet - Ukraine entsetzt

Mann klappt am Gate zusammen –Rettung kommt in letzter Minute

Notfall am Flughafen Frankfurt: Vor einer Sicherheitskontrolle fällt ein Mann in Ohnmacht und schlägt auf den Boden auf. Sein Leben hängt am seidenen Faden. 
Mann klappt am Gate zusammen –Rettung kommt in letzter Minute

Bolsonaro gibt Leo DiCaprio Schuld an Bränden im Amazonas

Der ultrarechte Staatschef greift Hollywoodstar Leonardo DiCaprio an. Er soll Umweltschützer unterstützen, im Amazonasgebiet Feuer zu legen. Die Aktivisten sehen Bolsonaro selbst als geistigen Brandstifter.
Bolsonaro gibt Leo DiCaprio Schuld an Bränden im Amazonas

Jesidin räumt ein: IS-Peiniger nicht in Deutschland begegnet

Bagdad (dpa) - Eine vom IS verschleppte irakische Jesidin hat eingeräumt, dass sie anders als von ihr angegeben ihrem früheren IS-Peiniger nicht in Deutschland begegnet ist. Der Fall hatte vor rund einem Jahr für Schlagzeilen gesorgt.
Jesidin räumt ein: IS-Peiniger nicht in Deutschland begegnet

Nach Wirbel um vermeintlichen Hitler-Vergleich: Dieter Nuhr stichelt erneut gegen Greta Thunberg

Wieder erregte Dieter Nuhr bei seiner Fernsehshow die Gemüter im Publikum - wegen der Klimaaktivistin Greta Thunberg. 
Nach Wirbel um vermeintlichen Hitler-Vergleich: Dieter Nuhr stichelt erneut gegen Greta Thunberg

Google verlegt Hauptbahnhof Frankfurt mal eben an einen völlig anderen Ort

Wer über Google Maps den Hauptbahnhof Frankfurt sucht, könnte ihn an einem völlig anderen Ort finden. Sogar eine Rezension hat der angeblich dort gelegene Hauptbahnhof Frankfurt erhalten. 
Google verlegt Hauptbahnhof Frankfurt mal eben an einen völlig anderen Ort

McDonald‘s: 400.000 Euro Geldregen nach Gewinnspiel-Panne - schlaflose Nächte für Mitarbeiter

Unerwarteter Geldsegen für Kunden des Schnellimbiss McDonald‘s: Beim Monopoly-Gewinnspiel räumten wegen einer Panne mehr Menschen ab als geplant.
McDonald‘s: 400.000 Euro Geldregen nach Gewinnspiel-Panne - schlaflose Nächte für Mitarbeiter

Thüringens FDP: Neue Gespräche über Vierparteien-Regierung

Apolda (dpa) - Auf der Suche nach einer Regierung für Thüringen wollen CDU, FDP, SPD und Grüne in der kommenden Woche weitere Gespräche führen.
Thüringens FDP: Neue Gespräche über Vierparteien-Regierung

Gratis-Nahverkehr in Hannover soll für Autoverzicht werben

Verzichten mehr Menschen auf die Nutzung des eigenen Autos, wenn Busse und Bahnen kostenlos sind? Und lässt sich so die Lage in den staugeplagten Innenstädten entzerren? Das wird heute in Hannover ausprobiert. Die Region kostet das allerdings über …
Gratis-Nahverkehr in Hannover soll für Autoverzicht werben

KATWARN-Sonderfall ausgelöst: Vermisster immer noch spurlos verschwunden

Drastische Maßnahme: Wegen einer Vermisstensuche haben Behörden KATWARN ausgelöst - normalerweise weist das System auf Gefahren für die Bevölkerung hin. 
KATWARN-Sonderfall ausgelöst: Vermisster immer noch spurlos verschwunden

Der Mord an Alfred Herrhausen: Als der RAF-Terror nach Bad Homburg kam

Vor 30 Jahren stirbt der Bankier Alfred Herrhausen in Bad Homburg bei einem Bomben-Attentat der RAF. Der Tag erschüttert das ganze Land.
Der Mord an Alfred Herrhausen: Als der RAF-Terror nach Bad Homburg kam

Lawine am Mont Blanc verschüttet mehrere Skifahrer

Rom (dpa) - Am Mont Blanc ist eine Lawine abgegangen und hat mehrere Skifahrer verschüttet. Zwei Menschen seien gestorben, bestätigte ein Sprecher der italienischen Bergwacht der Deutschen Presse-Agentur.
Lawine am Mont Blanc verschüttet mehrere Skifahrer

Brot für die Welt fordert mehr Hilfe für arme Länder

Entwicklungshilfe reicht nicht: Die Industriestaaten müssten armen Ländern zusätzlich Geld zur Bewältigung der verheerenden Folgen des Klimawandels zahlen - und zwar "blank auf den Tisch", fordert die Präsidentin des Hilfswerks Brot für die Welt.
Brot für die Welt fordert mehr Hilfe für arme Länder

Großbrand in beliebtem Touristenort - Bewohner bringen sich rechtzeitig in Sicherheit

Großbrand in Hallstatt: Im beliebten österreichischen Touristenort ist mitten in der Nacht ein Feuer ausgebrochen. Ein Feuerwehrmann wurde verletzt.
Großbrand in beliebtem Touristenort - Bewohner bringen sich rechtzeitig in Sicherheit

DNA-Massentest im Mordfall Claudia Ruf geht in zweite Runde

An diesem Wochenende sind erneut zahlreiche Einwohner des zu Grevenbroich gehörenden Dorfes Hemmerden gebeten, eine Speichelprobe abzugeben. Damit soll der Mörder der elfjährigen Claudia Ruf 23 Jahre nach der Tat überführt werden.
DNA-Massentest im Mordfall Claudia Ruf geht in zweite Runde

Klimakonferenz in Madrid: Worum geht es?

Um die Klimakonferenz gab es in diesem Jahr schon viel Wirbel - weil sie kurzfristig umziehen musste von Chile nach Madrid. Das Treffen sei enorm wichtig, mahnen Klimaschützer. Aber worum geht es eigentlich genau?
Klimakonferenz in Madrid: Worum geht es?

Linke-Fraktionschefin offen für Bündnisse mit SPD und Grünen

Berlin (dpa) - Die neue Linke-Fraktionschefin im Bundestag, Amira Mohamed Ali, steht Koalitionen mit SPD und Grünen im Bund offen gegenüber: "Es geht darum, spürbare Verbesserungen im Leben der großen Mehrheit der Bevölkerung zu bewirken."
Linke-Fraktionschefin offen für Bündnisse mit SPD und Grünen