Archiv – Welt

Papst gibt zu: „Ich schlafe manchmal beim Beten ein“

Papst gibt zu: „Ich schlafe manchmal beim Beten ein“

Das Gebet hat für Papst Franziskus offenbar eine äußerst beruhigende Wirkung. Er verriet nun: "Wenn ich bete, schlafe ich manchmal ein.“ Allerdings steht er auch in aller Herrgottsfrüh auf.
Papst gibt zu: „Ich schlafe manchmal beim Beten ein“
Amokfahrt mit Toten in New York: Bilder aus Manhattan

Amokfahrt mit Toten in New York: Bilder aus Manhattan

Bei einem Vorfall mit einem Kleinlaster im New Yorker Stadtteil Manhattan sind nach US-Medienberichten mehrere Menschen getötet worden.
Amokfahrt mit Toten in New York: Bilder aus Manhattan

De Maizière: Schwerer Terroranschlag verhindert

Die Bundesanwaltschaft ist sich sicher: Der junge Syrer wollte einen Terroranschlag mit möglichst vielen Toten verüben. Doch Spezialkräfte der Polizei kamen dem 19-jährigen mutmaßlichen Islamisten zuvor und nahmen ihn in Schwerin fest.
De Maizière: Schwerer Terroranschlag verhindert

Bei "Weiter wie bisher"-Politik droht die Klima-Katastrophe

Schlechtes Zeugnis für Politiker und Bürger: Experten haben berechnet, dass Treibhausgase viel massiver gesenkt werden müssen als geplant, um einen katastrophalen Klimawandel abzuwenden.
Bei "Weiter wie bisher"-Politik droht die Klima-Katastrophe

Jamaika-Sondierungen: So geht es in den nächsten Wochen weiter

Erst hat es ordentlich gekracht, zuletzt liefen die Sondierungen für ein Jamaika-Bündnis von CDU, CSU, FDP und Grünen konstruktiver. Jetzt kann es wieder schwierig werden: Es geht um die Landwirtschaft.
Jamaika-Sondierungen: So geht es in den nächsten Wochen weiter

Niedersachsen vor Groko-Gesprächen: Was, wenn sie scheitern?

Alle reden jetzt von einer großen Koalition für Niedersachsen. Doch CDU und SPD beeilen sich nicht gerade und in trockenen Tüchern ist diese politische Zweckehe noch lange nicht. Gibt es einen Plan B?
Niedersachsen vor Groko-Gesprächen: Was, wenn sie scheitern?

Bergung des gestrandeten Frachters wird noch dauern

Noch immer sitzt die "Glory Amsterdam" auf einer Sandbank vor Langeoog fest. Sturm "Herwart" hatte den Frachter abgetrieben. Die Bergung wird noch dauern.
Bergung des gestrandeten Frachters wird noch dauern

Nach Anschlag eines Kindes in Kabul nun acht Tote

Nach einem Selbstmordanschlag im Diplomaten- und Regierungviertel der afghanischen Hauptstadt Kabul am Dienstagabend ist die Zahl der Toten auf insgesamt acht gestiegen.
Nach Anschlag eines Kindes in Kabul nun acht Tote

Festgottesdienst mit Merkel und Steinmeier in Wittenberg

Feierlicher Höhepunkt und Abschluss des Luther-Jahres: In Wittenberg haben am Dienstag Spitzenvertreter aus Kirchen, Politik und Gesellschaft den 500. Jahrestag des Thesenanschlags von Martin Luther gefeiert.
Festgottesdienst mit Merkel und Steinmeier in Wittenberg

Macron wirbt für Dialog mit Russland und der Türkei

Die Liste der Mitgliedstaaten, die dem Europarat derzeit Probleme bereiten, ist lang. Nur was tun? Ausschließen, wer sich nicht an die Menschenrechte hält - oder immer weiter miteinander reden?
Macron wirbt für Dialog mit Russland und der Türkei

Festnahme hat „schweren Terroranschlag“ verhindert - Neue Details zum Verdächtigen

Berlin - Die Festnahme eines terrorverdächtigen Syrers in Schwerin hat nach den Worten von Bundesinnenminister Thomas de Maizière einen „schweren Terroranschlag in Deutschland“ verhindert.
Festnahme hat „schweren Terroranschlag“ verhindert - Neue Details zum Verdächtigen

Leiche 200 Meter tief im Meer gefunden

Vier Tage nach dem Absturz eines Helikopters vor Spitzbergen ist ein erstes Todesopfer gefunden worden.
Leiche 200 Meter tief im Meer gefunden

Mutter zieht zu 80-jährigem Sohn ins Altersheim

Huyton (dpa) - Mutter ist man für immer. Um sich besser um ihren Sohn Tom kümmern zu können, ist die 98-jährige Britin Ada Keating dem inzwischen 80-Jährigen ins Altersheim nachgezogen.
Mutter zieht zu 80-jährigem Sohn ins Altersheim

Jamaika-Gespräche: Grüne rufen Bundesparteitag ein

Nach dem Dampf der vergangenen Woche haben die "Jamaikaner" zur konstruktiven Arbeit zurückgefunden. Die Grünen legen schon mal das Datum für einen Bundesparteitag fest - am 25. November soll entschieden werden, ob Koalitionsverhandlungen …
Jamaika-Gespräche: Grüne rufen Bundesparteitag ein

„Extrem unerforscht“: Archäologen hoffen hier auf spektakulären Fund

In Teilen Vorderasiens herrscht nach wie vor Krieg. Für Archäologen sind die Gebiete ein schwieriges Pflaster. Ein Team aus Hessen hat sich trotz der Risiken dorthin gewagt.
„Extrem unerforscht“: Archäologen hoffen hier auf spektakulären Fund

Landwirt erschießt seine Frau und drei Kinder

Bei einem mutmaßlichen Familiendrama in Nordfrankreich hat ein Landwirt seine Frau und seine drei Kinder erschossen.
Landwirt erschießt seine Frau und drei Kinder

Puigdemont sucht in Brüssel „Freiheit und Sicherheit“

Alle schauen mal wieder auf Carles Puigdemont. Dieses Mal allerdings nicht in Katalonien - sondern in Brüssel. Dorthin hat sich der ehemalige Katalanen-Präsident bis auf Weiteres zurückgezogen. Wann er zurückkehrt, ließ er offen.
Puigdemont sucht in Brüssel „Freiheit und Sicherheit“

Die Angst wächst! In der deutschen Nordsee droht „mittlere Naturkatastrophe“

Die meisten Trümmer sind beseitigt, die Bäume von den Bahnstrecken entfernt - doch das tödliche Sturmtief „Herwart“ wirkt nach. Vor Langeoog sitzt noch immer ein Frachter fest.
Die Angst wächst! In der deutschen Nordsee droht „mittlere Naturkatastrophe“

Ost-Landeschefs schicken Forderungskatalog an Merkel

Auch viele Jahre nach der deutschen Wiedervereinigung stehen die Bundesländer im Osten in vielen Punkten schlechter da als die im Westen. Die Ost-Landeschefs wollen endlich aufholen - und schicken dazu einen ganzen Forderungskatalog nach Berlin.
Ost-Landeschefs schicken Forderungskatalog an Merkel

Japaner gesteht Zerstückelung von neun Menschen

Ein bestialischer Fund erregt Aufsehen in Japan: In Kühlboxen hat ein junger Mann mehrere zerstückelte Leichen aufbewahrt. Mindestens eines der weiblichen Opfer hatte über das Internet Leute gesucht, die mit ihr Selbstmord begehen.
Japaner gesteht Zerstückelung von neun Menschen

Islamistischer Terror in Deutschland: Chronologie des Schreckens

Die Festnahme eines 19-jährigen Terrorverdächtigen in Mecklenburg-Vorpommern zeigt erneut, dass Islamisten auch Deutschland im Visier haben. Eine Chronologie tatsächlicher und vereitelter Anschläge in den vergangenen Jahren.
Islamistischer Terror in Deutschland: Chronologie des Schreckens

Umweltministerin Hendricks heiratet ihre Lebenspartnerin

Sie kennen sich schon seit zwanzig Jahren. Jetzt hat Barbara Hendricks ihre Freundin Valérie Vauzanges geheiratet.
Umweltministerin Hendricks heiratet ihre Lebenspartnerin

GSG9 nimmt Syrer (19) fest: So lief der Zugriff ab

Ein Islamist (19) hatte nach Angaben der Bundesanwaltschaft bereits mit der Beschaffung von Bauteilen für einen Sprengsatz begonnen. Ziel: Möglichst viele Menschen zu töten. Spezialkräfte nahmen den Syrer am Dienstag in Schwerin fest.
GSG9 nimmt Syrer (19) fest: So lief der Zugriff ab

Hundertjährige stirbt nach Vergewaltigung durch Betrunkenen

In Indien hat ein Betrunkener eine 100 Jahre Frau vergewaltigt. Die Frau starb im Krankenhaus, wie die Polizei am Dienstag bestätigte.
Hundertjährige stirbt nach Vergewaltigung durch Betrunkenen