Archiv – Welt

Putin: Türkei wollte IS mit Flugzeug-Abschuss helfen

Putin: Türkei wollte IS mit Flugzeug-Abschuss helfen

Paris - Kremlchef Wladimir Putin hat der Türkei bewusste Schützenhilfe für die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) vorgeworfen. Mit dem Abschuss eines russischen Bombers habe Ankara den Ölhandel des IS sichern wollen, so der Vorwurf.
Putin: Türkei wollte IS mit Flugzeug-Abschuss helfen
Fast alle Gehirne haben männliche und weibliche Aspekte

Fast alle Gehirne haben männliche und weibliche Aspekte

Typisch Frau - typisch Mann. Zumindest auf der Ebene des Gehirns scheinen solche Kategorisierungen wenig Sinn zu machen, besagt eine Studie. Rein weibliche oder rein männliche Gehirne gebe es kaum.
Fast alle Gehirne haben männliche und weibliche Aspekte

USA verschärfen Auflagen für visumfreie Einreise

Streng sind die Regeln für eine Reise in die Vereinigten Staaten schon jetzt. Doch nach dem Terror von Paris fürchten Weißes Haus und Kongress offene Schlupflöcher. Die sollen jetzt gestopft werden.
USA verschärfen Auflagen für visumfreie Einreise

Belgien fordert Gründung einer europäischen CIA

Brüssel - Der belgische Ministerpräsident Charles Michel hat die Gründung eines europäischen Geheimdienstes nach dem Vorbild der CIA in den USA gefordert.
Belgien fordert Gründung einer europäischen CIA

EU sucht Kompromiss zu Flüchtlings-Milliarden für die Türkei

Brüssel/Berlin (dpa) - Nach dem Sondergipfel zur Flüchtlingskrise sucht die Europäische Union nach Wegen, um die Hilfsmilliarden für die Türkei zusammenzubekommen.
EU sucht Kompromiss zu Flüchtlings-Milliarden für die Türkei

Aids bleibt zweithäufigste Todesursache unter Teenagern

Berlin/Hannover (dpa) - Aids ist die zweithäufigste Todesursache weltweit unter Teenagern. In Afrika sei die Immunschwächekrankheit sogar der häufigste Grund für Todesfälle in der Altersgruppe der 10- bis 19-Jährigen, berichtete die Deutsche …
Aids bleibt zweithäufigste Todesursache unter Teenagern

Erstarken des IS in Libyen befürchtet

In Syrien und im Irak gerät die IS-Miliz zunehmend in Bedrängnis. Machen die Dschihadisten Libyen zu ihrem neuen Hauptstandort? In der Hafenstadt Sirte sollen sich mehr als 2000 Kämpfer festgesetzt haben.
Erstarken des IS in Libyen befürchtet

Sechsjährige findet Pistole im Kissen und erschießt sich

Atlanta - In den USA ist ein weiteres trauriges Kapitel zum Thema Waffenbesitz geschrieben worden: Ein kleines Mädchen fand die Waffe seines Vaters und erschoss sich damit.
Sechsjährige findet Pistole im Kissen und erschießt sich

Krise zwischen Moskau und Ankara hält an

Istanbul - In der Krise mit der Türkei wegen des Kampfjet-Abschusses bleibt Moskau hart. Auf seine Bitte um ein klärendes Gespräch bekommt der türkische Präsident Erdogan nicht einmal eine Antwort.
Krise zwischen Moskau und Ankara hält an

November erreicht Rekord-Wärme und beendet Dürre mit Dauerregen

Umgeknickte Bäume, geflutete Straßen: Der November verabschiedet sich mit Sturm und Regen. Der Winter beginnt wohl viel zu warm - und es bleibt ungemütlich.
November erreicht Rekord-Wärme und beendet Dürre mit Dauerregen

Klimagipfel ringt um Konsens gegen Erderwärmung

Paris - 195 Länder suchen in Paris einen gemeinsamen Weg, um die Erderwärmung zu stoppen. In weniger als zwei Wochen soll die 21. UN-Klimakonferenz eine Einigung finden.
Klimagipfel ringt um Konsens gegen Erderwärmung

Von der Leyen: Keine Zusammenarbeit mit Truppen unter Assad

Ist der Einsatz gegen den IS in Syrien auf eine Kooperation mit Machthaber Assad angewiesen? In der Bundesregierung wird zumindest über eine Zusammenarbeit mit Teilen der syrischen Armee diskutiert.
Von der Leyen: Keine Zusammenarbeit mit Truppen unter Assad

Bundeswehr-Einsatz gegen  IS: 1200 Mann, 1 Jahr, 134 Millionen

Berlin - Es wird ein heikler Einsatz für die Bundeswehr: Der Mandatsentwurf für den Kampf gegen die Terrormiliz IS ist fertig. Er sieht bis zu 1200 Soldaten und 134 Millionen Euro Kosten vor.
Bundeswehr-Einsatz gegen  IS: 1200 Mann, 1 Jahr, 134 Millionen

Geschmacklos: Polizist wollte MH17-"Souvenirs" verkaufen

Amsterdam - Ein Niederländischer Polizist hat offenbar versucht, Teile aus der abgeschossenen Malaysia-Airlines-Maschine im Internet zu verkaufen. Bei dem Absturz waren 298 Menschen ums Leben gekommen.
Geschmacklos: Polizist wollte MH17-"Souvenirs" verkaufen

Nach Paris-Attentaten: Was Sie über die Terrorgefahr wissen müssen

München - Ermittler haben nach den Anschlägen in Paris viele Details zusammengetragen. Doch es bleiben Fragen: Wie groß ist die Terrorgefahr in Deutschland? Wie radikal ist die Salafisten-Szene? Und können wir noch unbesorgt auf die Weihnachtsmärkte …
Nach Paris-Attentaten: Was Sie über die Terrorgefahr wissen müssen

Mann drei Monate nach Hochzeit getötet

Deggendorf - Die Eheleute hatten beide Haftstrafen wegen gefährlicher Körperverletzungen hinter sich. Drei Monate nach der Hochzeit kommt es zu einem tödlichen Streit: Die 47-Jährige sticht zu.
Mann drei Monate nach Hochzeit getötet

Smog-Rekorde in China: "Wie im Science-Fiction-Film"

Während Präsident Xi Jinping an der Weltklimakonferenz in Paris teilnimmt, hält schlimme Luftverschmutzung den Norden Chinas im Würgegriff. Die Kritik wird lauter, dass nicht genug getan wird.
Smog-Rekorde in China: "Wie im Science-Fiction-Film"

Hausmeister findet Leiche auf Schulhof

Kassel - Ein Hausmeister hat am Montagmorgen in Kassel eine grausige Entdeckung gemacht: Eine Leiche war dort auf einem Schulhof gelegen. Der Mann wurde offenbar getötet.
Hausmeister findet Leiche auf Schulhof

Papst-Appell an Christen und Muslime: Einig gegen Gewalt

Die erste Afrika-Reise von Papst Franziskus ist beendet. Der Pontifex schloss sie mit einem Gottesdienst und einem Moschee-Besuch in der Zentralafrikanischen Republik ab. UN-Soldaten bezogen auf den Minaretten Position.
Papst-Appell an Christen und Muslime: Einig gegen Gewalt

500-Kilo-Wildschwein: Experte hat verblüffende Erklärung

München -  Noch immer ist das Rätsel um das Bild, des im Ural erlegten Riesen-Wildschweines nicht gelöst. Wir haben mit einem Experten gesprochen, der uns seine Meinung zu dem Foto schildert.
500-Kilo-Wildschwein: Experte hat verblüffende Erklärung

Roth kritisiert Flüchtlingssituation am Berliner Lageso

Berlin - Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth (Grüne) ist schockiert über die Situation von Flüchtlingen am Landesamt für Gesundheit und Soziales (Lageso) in Berlin.
Roth kritisiert Flüchtlingssituation am Berliner Lageso

Flüchtlingszustrom nach Griechenland nimmt wieder Fahrt auf

Athen (dpa) - Am Montag werden im Athener Hafen Piräus erneut mehr als 4000 Flüchtlinge erwartet. Die Menschen kommen mit Passagierfähren von den ostägäischen Inseln Chios und Lesbos in die griechische Hauptstadt.
Flüchtlingszustrom nach Griechenland nimmt wieder Fahrt auf

Zentralrat der Muslime warnt vor ungeregelter Zuwanderung

Osnabrück (dpa) - Deutschland stößt bei der Flüchtlingsaufnahme nach Ansicht des Vorsitzenden des Zentralrats der Muslime (ZMD), Aiman Mazyek, an seine Grenzen.
Zentralrat der Muslime warnt vor ungeregelter Zuwanderung

Pietätlos oder berührend? Edeka-Spot spaltet Deutschland

München - Edeka hat mit seinem neuen Werbespot "Heimkommen" den Nerv vieler Menschen getroffen. Doch nicht alle sind begeistert. Das Netz diskutiert.
Pietätlos oder berührend? Edeka-Spot spaltet Deutschland