Archiv – Welt

Erfurt: 5000 Menschen demonstrieren gegen Asylpolitik

Erfurt: 5000 Menschen demonstrieren gegen Asylpolitik

Erfurt - Etwa 5000 Menschen haben nach Polizeiangaben am Abend in Erfurt gegen die Asylpolitik von Bundes- und Landesregierung demonstriert. Zu den Teilnehmern gehörten zahlreiche Neonazis aus Thüringen, wie dpa-Reporter berichteten.
Erfurt: 5000 Menschen demonstrieren gegen Asylpolitik
Hamburg beschlagnahmt Immobilien für Flüchtlinge

Hamburg beschlagnahmt Immobilien für Flüchtlinge

Hamburg - Die Kapazitäten von Hamburg sind überlastet. Flüchtlinge mussten unter freiem Himmel schlafen. Deshalb hat die Stadt beschlossen, leerstehende Immobilien zu beschlagnahmen.
Hamburg beschlagnahmt Immobilien für Flüchtlinge

Herrmann: 170.000 Flüchtlinge kamen im September nach Bayern

München - Rund 170.000 Menschen sind allein im September in Bayern angekommen. Deutschlandweit waren es 100.000 Flüchtlinge mehr, verkündet Bayerns Innenminister Joachim Herrmann.
Herrmann: 170.000 Flüchtlinge kamen im September nach Bayern

Bundessozialgericht lehnt Beitragsentlastung für Eltern ab

Kassel (dpa) - Eltern können keine Entlastung für Beiträge zur Renten- und Krankenversicherung beanspruchen. Das Bundessozialgericht in Kassel entschied, es sei mit dem Grundgesetz vereinbar, dass Eltern und Kinderlose die gleichen Beiträge in diese …
Bundessozialgericht lehnt Beitragsentlastung für Eltern ab

Über drei Jahre Haft für Angriff auf Rollstuhlfahrer

Berlin - Dieser Überfall kommt dem Täter teuer zu stehen: Weil er einen Rollstuhlfahrer angegriffen und ihm 25 Euro abgenommen hab, winken ihm jetzt einige Jahre Gefängnis.
Über drei Jahre Haft für Angriff auf Rollstuhlfahrer

Europol: Cyber-Kriminelle werden immer aggressiver

Ob Betrug, Diebstahl, Erpressung, Geldwäsche oder Kinderpornografie: Kriminalität hat sich längst auch ins Internet verlagert. Experten von Europol beraten jetzt über Strategien im Kampf gegen Cybercrime.
Europol: Cyber-Kriminelle werden immer aggressiver

Luxair-Maschine muss Start abbrechen und liegt auf dem Bauch

Schrecksekunden für 20 Menschen auf dem Weg nach Luxemburg. Ein Startversuch ihres Flugzeug endet in Saarbrücken mit einem Unfall. Der verlief glücklicherweise glimpflich.
Luxair-Maschine muss Start abbrechen und liegt auf dem Bauch

Nach Hetze im Internet: Schnelles Urteil gefallen

Wismar - Das ist sehr schnell gegangen. Ein 26-Jähriger verbreitete im Internet flüchtlingsfeindliche Hetze. Einen Tag später ist er bereits dafür verurteilt worden.
Nach Hetze im Internet: Schnelles Urteil gefallen

Papst dankt Homoehen-Gegnerin Davis

Washington - Der Papst hat bei seinem Besuch in den USA, die bekannt gewordene Homoehen-Gegnerin und US-Standesbeamtin Kim Davis getroffen und sich bei ihr bedankt.
Papst dankt Homoehen-Gegnerin Davis

Lucke-Partei profitiert von Flüchtlingsdebatte

Berlin - Die neue Partei von AfD-Gründer Bernd Lucke, Alfa, profitiert von der derzeitigen Flüchtlingskrise. Viele ehemalige CSU- und CDU-Mitglieder schließen sich der jüngsten Partei an.
Lucke-Partei profitiert von Flüchtlingsdebatte

Gefährdeter Titicacasee: Bolivien will Verschmutzung bekämpfen

La Paz (dpa) - Müll, Abwässer, tote Tiere: Der malerische Titicacasee in den bolivianischen und peruanischen Anden ist seit Jahren bedroht. Die bolivianische Regierung will nun für 10 Millionen Bolivianos (1,26 Mio. Euro) Reinigungs- und Kläranlagen …
Gefährdeter Titicacasee: Bolivien will Verschmutzung bekämpfen

Mindestens sieben Tote nach Paketexplosionen in Südchina

Gleich ein gutes Dutzend Bomben explodieren in Südchina. Sieben Menschen sterben. Die Polizei sieht Kriminelle am Werk.
Mindestens sieben Tote nach Paketexplosionen in Südchina

Großbritannien genehmigt Gebärmuttertransplantationen

London (dpa) - Gebärmuttertransplantationen sind künftig auch in Großbritannien erlaubt. Eine Ethikkommission hat grünes Licht gegeben, wie das Londoner Imperial College mitteilte.
Großbritannien genehmigt Gebärmuttertransplantationen

Zschäpe-Verteidiger wirft BKA-Ermittlern Dilettantismus vor

Nicht Beate Zschäpes neuer Anwalt, sondern einer ihrer drei Altverteidiger tritt im NSU-Prozess kämpferisch für sie auf. Es geht um Ermittlungen zweier BKA-Beamter zu einer rätselhaften Taxifahrt. Im Gerichtssaal kommt es zu lautstarken …
Zschäpe-Verteidiger wirft BKA-Ermittlern Dilettantismus vor

Drei Münchner im Video: So geht Flüchtlingshilfe in Ungarn

München - Drei Münchner sind zur Flüchtlingshilfe nach Ungarn gereist, um sich der Intereuropean Human Aid Association anzuschließen. Mittlerweile koordinieren sie die Freiwilligen-Hilfe.
Drei Münchner im Video: So geht Flüchtlingshilfe in Ungarn

Düsseldorfer Professor wirft Plagiatsjägern Willkür vor

Düsseldorf - Wieder wehrt sich eine Bundesministerin gegen Plagiatsvorwürfe. Nach Guttenberg und Schavan steht nun Ursula von der Leyen im Visier der Plagiatsjäger. Aus der Wissenschaft kommt inzwischen vermehrt Kritik an deren Praxis.
Düsseldorfer Professor wirft Plagiatsjägern Willkür vor

Belgier bot Sohn (11) für Missbrauch an

Hannover - Wie kann ein Vater so etwas nur tun? Ein Belgier hat im Internet seinen eigenen Sohn zum Missbrauch angeboten und die grausame Tat dann auch noch gefilmt.
Belgier bot Sohn (11) für Missbrauch an

So werden unsere Steuern verschwendet

Berlin - Die Steuereinnahmen sprudeln seit Jahren. Was den Staat geradezu zur Verschwendung verleitet - meint der Steuerzahlerbund. Wie jedes Jahr listet er auf, wie die öffentliche Hand Millionen verplempert.
So werden unsere Steuern verschwendet

Durchbruch bei Verhandlungen im Kita-Tarifstreit

Hannover - Nach stundenlangem Reden und Rechnen gibt es wohl eine Einigung zwischen Gewerkschaften und den kommunalen Arbeitgebern.
Durchbruch bei Verhandlungen im Kita-Tarifstreit

Merkel: Flüchtlingskrise wird Politik gravierend verändern

Berlin - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) sieht in der Flüchtlingskrise eine Zäsur in der deutschen Politik: "Das wird unsere Politik gravierend ändern und wieder neue Schwerpunkte setzen."
Merkel: Flüchtlingskrise wird Politik gravierend verändern

110-jähriger Flüchtling in Bayern eingetroffen

Passau - Nach wochenlanger Flucht hat ein 110-jähriger Mann aus Afghanistan mit seiner Familie Deutschland erreicht. Der Greis sei auf seinem Weg überwiegend getragen worden.
110-jähriger Flüchtling in Bayern eingetroffen

Mehr als 20 Verletzte bei Unfall auf der A3

Wiesbaden (dpa) - Mehr als 20 Menschen sind beim Unfall eines kleineren Busses mit einem Lastwagen auf der Autobahn 3 bei Wiesbaden verletzt worden, einige von ihnen schwer.
Mehr als 20 Verletzte bei Unfall auf der A3

Weise: 290 000 Flüchtlinge noch nicht registriert

Nürnberg - Der neue Leiter des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (BAMF), Frank-Jürgen Weise, beklagt mangelnde Transparenz bei den Flüchtlingszahlen in Deutschland.
Weise: 290 000 Flüchtlinge noch nicht registriert

Am Einheitswochenende kommen die Wolken

Offenbach - Während am heutigen Mittwoch das Wetter recht angenehm ist, droht ausgerechnet am Tag der deutschen Einheit das bislang freundliche Herbstwetter zu kippen.
Am Einheitswochenende kommen die Wolken

Diese Dinge ändern sich ab Oktober

Berlin - Ab Oktober gelten neue Regelungen: Die Lkw-Maut wird ausgeweitet, der Mindestlohn auf weitere Branchen ausgebaut und die Förderung für energieeffizientes Bauen verbessert.
Diese Dinge ändern sich ab Oktober

AfD schafft es wieder über die Fünf-Prozent-Marke

Hamburg - Zum ersten Mal seit dem Frühjahr liegt die AfD einer Umfrage zufolge wieder bei fünf Prozent der Stimmen. Wie aus dem aktuellen Wahltrend des Magazins "Stern" und RTL hervorgeht, konnte sich die eurokritische Partei um einen Prozentpunkt …
AfD schafft es wieder über die Fünf-Prozent-Marke

EU-Beauftragter: Auch IS erstarkt in Afghanistan

Berlin (dpa) - Nach der Einnahme der Stadt Kundus durch die Taliban hat der EU-Sonderbeauftragte für Afghanistan vor einem Erstarken der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) in dem Land gewarnt.
EU-Beauftragter: Auch IS erstarkt in Afghanistan

Ukraine-Konflikt: Parteien einigen sich auf Waffenabzug

New York - Vor dem Ukraine-Gipfel am Freitag in Paris haben sich die Konfliktparteien auf einen Rückzug von Waffen entlang der Frontlinie verständigt.
Ukraine-Konflikt: Parteien einigen sich auf Waffenabzug

News-Ticker: 110-jähriger Flüchtling erreicht Passau

Berlin - Der nicht ganz unumstrittene Kurs der Kanzlerin in der Flüchtlingspolitik wird Angela Merkel laut Peter Altmaier nicht schaden. Die G7 stocken ihre Hilfsgelder auf. Alle Meldungen zur Flüchtlingskrise hier im News-Ticker.
News-Ticker: 110-jähriger Flüchtling erreicht Passau

"Charlie Hebdo"-Redaktion zieht in Hochsicherheitsbüro

Paris - Neun Monate nach dem Terroranschlag auf das französische Satiremagazin "Charlie Hebdo" hat die verbliebene Redaktion mit dem Umzug aus ihrer provisorischen Bleibe in ein Hochsicherheitsbüro im Süden von Paris begonnen.
"Charlie Hebdo"-Redaktion zieht in Hochsicherheitsbüro

USA versprechen Hilfe beim Schutz von Kundus

Washington - Nach der überraschenden Taliban-Offensive in Kundus rückt Afghanistan nun wieder an die Spitze der US-Agenda - nicht zuletzt, weil die IS-Terrormiliz dort bereits in den Startlöchern sitzt.
USA versprechen Hilfe beim Schutz von Kundus

Bayern erwägt Aufnahmestopp für Flüchtlinge

München - Bayern denkt in der Flüchtlingskrise über einen Alleingang nach: Flüchtlinge könnten einfach in andere Bundesländer weitergeschickt werden, hieß es aus Kabinettskreisen.
Bayern erwägt Aufnahmestopp für Flüchtlinge

G7-Staaten stocken Flüchtlingshilfe auf

New York - Noch bis zum Jahresende hat Deutschland den Vorsitz der G7-Gruppe. Bei einem Treffen am Rande der UN-Vollversammlung nutzt man die Gelegenheit, um Milliarden für Flüchtlingshilfe einzusammeln. Berlin stockt auch den eigenen Anteil …
G7-Staaten stocken Flüchtlingshilfe auf

Flüchtlingshelfer warnen vor katastrophalem Winter

Berlin - Die kalte Jahreszeit naht - genauso wie weiterhin viele Tausend Flüchtlinge. Hilfsorganisationen zufolge ist Europa für die Lage im Winter nicht gewappnet. Werden mehr Menschen sterben?
Flüchtlingshelfer warnen vor katastrophalem Winter

Hellmuth Karasek ist tot

Hamburg - Hellmuth Karasek gehörte neben Marcel Reich-Ranicki zu den prominenten Gesichtern des „Literarischen Quartetts“. Noch länger leitete er beim „Spiegel“ das Kulturressort. Jetzt starb der Autor in Hamburg.
Hellmuth Karasek ist tot

Bundesgericht urteilt: Doktortitel wegen Vorstrafe entzogen

Leipzig (dpa) - Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig entscheidet heute, ob ein vorbestrafter Ingenieur zu Recht seinen Doktortitel verloren hat. Der Mann hatte seiner Hochschule nach Angaben des Gerichts verschwiegen, dass er wegen sexueller …
Bundesgericht urteilt: Doktortitel wegen Vorstrafe entzogen

Edward Snowden jetzt auf Twitter: Er folgt der NSA

Moskau - Der ehemalige US-Geheimdienstmitarbeiter Edward Snowden ist am Dienstag erstmals mit einem eigenen Twitter-Account im Internet aufgetaucht und hat dort als erstes die Kurzbotschaften des NSA-Geheimdiensts auf @NSAGov verfolgt.
Edward Snowden jetzt auf Twitter: Er folgt der NSA

Obama und Putin reden ergebnislos über Syrien

Seit mehr als vier Jahren tobt in Syrien ein blutiger Krieg und treibt Millionen Menschen in die Flucht, auch nach Deutschland. Ohne ein gemeinsames Vorgehen Russlands und der USA gibt es keine Lösung. Was steht einer Einigung entgegen?
Obama und Putin reden ergebnislos über Syrien

Obama: Sieg über Islamischen Staat nur ohne Assad

New York - Bei einer Konferenz zum Anti-Terror-Kampf hat US-Präsident Barack Obama den Abgang von Syriens Staatschef Baschar al-Assad als wichtige Voraussetzung für einen Sieg über die Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) bezeichnet.
Obama: Sieg über Islamischen Staat nur ohne Assad

Schutz für Radler: Notbremsassistenten im Auto

Automatische Systeme, die Auto- und Lkw-Fahrer unterstützen, könnten nach Ansicht eines Forschers und eines Verkehrsclubs Unfälle von Radfahrern vermeiden. Vor allem beim Abbiegen von Lastern kann es gefährlich werden.
Schutz für Radler: Notbremsassistenten im Auto

Russland sperrt Luftraum für ukrainische Airlines

Kurz vor dem Ukraine-Gipfel belegen Moskau und Kiew gegenseitig nationale Airlines mit Strafmaßnahmen. Ein schlechtes Omen für Paris?
Russland sperrt Luftraum für ukrainische Airlines

Groß, größer, am größten: Riesen treffen sich zur Schuhanprobe

Große Anprobe: Mit 2,32 Metern Körpergröße ist Abdramane Dembele sehr groß. Sein Freund Brahim Takioullah misst noch einmal 14 Zentimeter mehr, am allergrößten ist Sultan Kösen mit 2,51 Metern. Für ihre XXL-Füße bekommen sie ihre Schuhe im …
Groß, größer, am größten: Riesen treffen sich zur Schuhanprobe

Athen streicht Steuerprivilegien auf Inseln

Der Urlaub in der Ägäis dürfte teurer werden. Die griechische Regierung nähert die Mehrwertsteuersätze auf sechs Ferieninseln dem landesweiten Niveau an. Auch auf die Bauern kommen harte Zeiten zu.
Athen streicht Steuerprivilegien auf Inseln

Koalition erwägt längeren Afghanistan-Einsatz der Bundeswehr

Berlin - Nach der Eroberung der Stadt Kundus diskutiert die Koalition in Berlin, ob der Rückzug der Bundeswehr aus Afghanistan gestoppt werden muss.
Koalition erwägt längeren Afghanistan-Einsatz der Bundeswehr