Archiv – Welt

Nach Kindsgeburt: Entgeht Christin dem Strick?

Nach Kindsgeburt: Entgeht Christin dem Strick?

Khartum - Ihr Fall löste weltweit Proteste aus: Eine Sudanesin wurde wegen „Abtrünnigkeit“ vom Islam zum Tode verurteilt - dabei hat sie ihr Leben lang als Christin gelebt. Kommt die Frau jetzt frei?
Nach Kindsgeburt: Entgeht Christin dem Strick?
Cameron drohte bei Gipfel mit EU-Austritt

Cameron drohte bei Gipfel mit EU-Austritt

Berlin - Großbritanniens Premierminister David Cameron soll nach Medienberichten mit einem EU-Austritt seines Landes gedroht haben, falls Jean-Claude Juncker Chef der EU-Kommission werden sollte.
Cameron drohte bei Gipfel mit EU-Austritt

Kleinflugzeug stürzt bei Schulfest ab

Bielso-Biala - Es rammte einen Baum und ging dann in Flammen auf: Vor den Augen einer Kindergruppe ist in Polen ein Ultrakleinflugzeug abgestürzt. Pilot und Copilot starben.
Kleinflugzeug stürzt bei Schulfest ab

Von Taliban entführter US-Soldat frei

Washington - Im Juni 2009 wurde der junge Amerikaner Bergdahl in Afghanistan entführt. Jetzt ist er im Austausch gegen fünf Guantánamo-Häftlinge frei.
Von Taliban entführter US-Soldat frei

Wegen Tauchausrüstung: Bombenalarm auf Flughafen

Valetta - Einen falschen Bombenalarm hat die Tauchausrüstung eines Passagiers auf dem Flughafen in Malta ausgelöst. Einige Hallen wurden evakuiert - Passagiere konnten ihre Flugzeuge nicht verlassen.
Wegen Tauchausrüstung: Bombenalarm auf Flughafen

3000 Flüchtlinge vor Italien aufgegriffen

Rom - Die italienische Küstenwache hat an diesem Wochenende rund 3000 Bootsflüchtlinge aus dem Mittelmeer gerettet. Sie kamen vor allem aus Syrien und Ägypten.
3000 Flüchtlinge vor Italien aufgegriffen

Streit über Extremisten in der NRW-CDU

Essen - In der NRW-CDU regt sich Widerstand gegen mehrere Mitglieder mit Migrationshintergrund. Sie sollen mit Vereinigungen sympathisieren, die der Verfassungsschutz beobachtet.
Streit über Extremisten in der NRW-CDU

Vier Frauen sterben bei Frontalzusammenstoß

Wörrstadt/Mainz - Vier Frauen im Alter von 75 bis 78 Jahren sind bei einem Frontalzusammenstoß in Rheinland-Pfalz ums Leben gekommen.
Vier Frauen sterben bei Frontalzusammenstoß

Ex-FDP-Chef Westerwelle ist wieder da

Berlin - Mehr als ein halbes Jahr nach seinem Abgang als Bundesaußenminister will Guido Westerwelle (FDP) über seine seine Berliner Stiftung politisch wieder stärker mitmischen.
Ex-FDP-Chef Westerwelle ist wieder da

Territorial-Zoff: Harsche US-Kritik an China

Singapur - Die USA haben China wegen seiner Territorialstreitigkeiten mit diversen Nachbarländern ungewöhnlich scharf kritisiert. Peking reagierte verärgert.
Territorial-Zoff: Harsche US-Kritik an China

Diskussion über Managergehälter und Mindestlohn

Regensburg - Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) und Kardinal Reinhard Marx haben auf dem Katholikentag in Regensburg über Managergehälter und den Mindestlohn diskutiert.
Diskussion über Managergehälter und Mindestlohn

Attraktivere Bundeswehr dank Flatscreens?

Berlin - Die Initiative von Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) für eine attraktivere Bundeswehr klingen gut - doch Kritiker sehen die Prioritäten falsch gesetzt.
Attraktivere Bundeswehr dank Flatscreens?

Schäuble strikt gegen Annäherung an AfD

Berlin - Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble hat die Ablehnung der CDU-Spitze einer Annäherung an die eurokritische Alternative für Deutschland (AfD) bekräftigt.
Schäuble strikt gegen Annäherung an AfD

Zehnjähriger droht mit Bombe - Flughafen-Chaos

Santo Domingo - Mit einer telefonischen Bombendrohung hat ein zehnjähriger Junge für stundenlanges Chaos auf dem wichtigsten Flughafen der Dominikanischen Republik gesorgt.
Zehnjähriger droht mit Bombe - Flughafen-Chaos

Russen reduzieren Truppen an Ukraine-Grenze

Washington/Kiew - Russland hat nach Erkenntnissen der US-Regierung etwa zwei Drittel seiner Soldaten von der ukrainischen Grenze abgezogen.
Russen reduzieren Truppen an Ukraine-Grenze

Portugal: Gericht kippt erneut Sparbeschlüsse

Lissabon - Den EU-Rettungsschirm hat das Krisenland Portugal verlassen. Der Regierung bläst der Wind jedoch weiter ins Gesicht. So kippte das Verfassungsgericht mehrere Sparbeschlüsse.
Portugal: Gericht kippt erneut Sparbeschlüsse

Obama: Clinton wäre eine effektive Präsidentin

Washington - Ex-Außenministerin Hillary Clinton, die über eine Präsidentschaftskandidatur 2016 nachdenkt, hat einen äußerst prominenten Unterstützer.
Obama: Clinton wäre eine effektive Präsidentin

Tote bei Feuer Seniorenheim - Polizei ermittelt

Schenefeld - Nach dem Brand in einem Altenheim bei Hamburg ist die Ursache für das Feuer noch unklar. Bei dem Unglück waren am Freitagnachmittag drei Menschen ums Leben gekommen, mehrere wurden verletzt.
Tote bei Feuer Seniorenheim - Polizei ermittelt

Umweltschützer kippen Hotelprojekt in Nationalpark

Mexiko-Stadt - Nach heftigen Protesten von Umweltschützern hat ein US-chinesisches Konsortium sein Bauprojekt im mexikanischen Nationalpark Cabo Pulmo vorerst eingestellt.
Umweltschützer kippen Hotelprojekt in Nationalpark

Zwangsarbeit: DDR-Häftlinge fordern Entschädigung

Berlin - Laut einer neuen Studie mussten politische Häftlinge in der DDR unter unmenschlichen Bedingungen im Braunkohle-Tagebau arbeiten. Auch der Vorläufer der Deutschen Bahn beutete sie aus.
Zwangsarbeit: DDR-Häftlinge fordern Entschädigung

Merkel legt sich auf Juncker fest

Regensburg - Nach scharfer Kritik: Angela Merkel hat sich für den Europawahl-Sieger Jean-Claude Juncker ausgesprochen. Er soll ihrer Meinung nach neuer EU-Kommissionspräsident werden.
Merkel legt sich auf Juncker fest

Thailand: Wahlen in frühestens 14 Monaten

Bangkok - Thailands Militärjunta hat nicht die Absicht, schnell zur Demokratie zurückzukehren. Wahlen gibt es frühestens im Spätsommer nächsten Jahres.
Thailand: Wahlen in frühestens 14 Monaten

Freund der Boston-Attentäter angeklagt

Boston - Wegen Behinderung der Justiz ist ein Freund der der mutmaßlichen Bombenleger beim Boston-Marathon angeklagt worden. Er soll nach dem Attentat mehrfach Kontakt zu den Brüdern gehabt haben.
Freund der Boston-Attentäter angeklagt

Feuer in Altenheim: Drei Tote

Schenefeld - Flammen in einem Altenheim in Schleswig-Holstein: Bei dem Brand sind drei Menschen ums Leben gekommen. Mehrere Bewohner erlitten eine Rauchvergiftung.
Feuer in Altenheim: Drei Tote