Archiv – Welt

Blutiger Sonntag in Pakistan

Blutiger Sonntag in Pakistan

Islamabad - Es ist der blutigste Tag in Pakistan, seit Premierminister Sharif Anfang Juni das Ruder der Atommacht übernahm. Mehr als 170 Menschen werden bei Anschlägen getötet oder verletzt.
Blutiger Sonntag in Pakistan
Hunderttausende Ägypter auf den Straßen

Hunderttausende Ägypter auf den Straßen

Kairo - Hunderttausende Ägypter fordern lautstark den Rücktritt von Präsident Mursi, die islamischen Unterstützer des Staatschefs halten dagegen.
Hunderttausende Ägypter auf den Straßen

Torjubel beim RoboCup 2013

Torjubel beim RoboCup 2013

Putin unterzeichnet umstrittenes Gesetz

Moskau - Russlands Präsident Wladimir Putin hat das umstrittene Gesetz zur Ächtung von „homosexueller Propaganda“ unterzeichnet.
Putin unterzeichnet umstrittenes Gesetz

US-Datenspionage: Politiker empört

Berlin - Dass auch Deutschland vom Ausspähprogramm der USA betroffen ist, galt seit den Enthüllungen des US-Informanten Snowden als sicher. Erst jetzt aber wird das ganze Ausmaß sichtbar. Deutsche Politiker reagieren empört. 
US-Datenspionage: Politiker empört

Stahl-Messi kickt gegen Robo-Ronaldo

Eindhoven - Im niederländischen Eindhoven wollten 900 Roboter-Fußballer aus 40 Ländern Weltmeister werden. Auch Deutschland schickte programmierte High-Tech-Kicker ins Rennen um die Schale.
Stahl-Messi kickt gegen Robo-Ronaldo

Pferd trampelt bei Schützenumzug Besucher um

Hannover - Ein wild gewordenes Pferd ist am Sonntag beim traditionellen Schützenausmarsch in Hannover durchgebrannt und in eine Besuchergruppe gelaufen.
Pferd trampelt bei Schützenumzug Besucher um

Polizeigewerkschaft verteidigt Todesschuss

Berlin - Zwei Tage nach dem tödlichen Schuss eines Polizisten auf einen 31 Jahre alten Berliner wird nach wie vor um die Rechtmäßigkeit des Polizeieinsatzes diskutiert.
Polizeigewerkschaft verteidigt Todesschuss

Kieler Woche: Mieses Wetter, tolle Stimmung

Kiel - Die Kieler Woche hat nach Schätzungen der Stadt trotz des schlechten Wetters wieder etwa drei Millionen Besucher angelockt.
Kieler Woche: Mieses Wetter, tolle Stimmung

Papst Franziskus: Benedikt hat Mut bewiesen

Rom - Papst Franziskus hat seinen Vorgänger Benedikt XVI. für dessen großen Mut bei seiner Rücktrittsentscheidung gelobt.
Papst Franziskus: Benedikt hat Mut bewiesen

USA-Hitzewelle: Mann stirbt in Las Vegas

Las Vegas - Der Südwesten der USA stöhnt unter einer Hitzewelle. In Las Vegas wurden 46 Grad gemessen. Ein Mann starb daran. Teilweise stiegen die Temperaturen auf über 50 Grad Celsius.
USA-Hitzewelle: Mann stirbt in Las Vegas

Betrunkener Pfarrer in Sakristei gesperrt

London - Da hat wohl jemand zu viel am Messwein genippt: Im walisischen Cwmparc ist ein Pfarrer so betrunken zum Brautgottesdienst erschienen, dass er in die Sakristei gesperrt werden musste.
Betrunkener Pfarrer in Sakristei gesperrt

Vier Tote bei Heli-Crash in Schweizer Alpen

Bellinzona - Beim Absturz eines Hubschraubers in den Schweizer Alpen sind am Wochenende der Pilot und drei Passagiere ums Leben gekommen. Zwei Menschen konnten in letzter Sekunde abspringen.
Vier Tote bei Heli-Crash in Schweizer Alpen

NSA sieht Deutschland als Angriffsziel

Berlin - Die Überwachung der EU und Deutschlands durch den US-amerikanischen Geheimdienst NSA ist offenbar viel umfangreicher als bislang angenommen.
NSA sieht Deutschland als Angriffsziel

Rösler wirbt um junge Südeuropäer

Berlin - Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler hat an junge Menschen in den südeuropäischen Krisenstaaten appelliert, eine Berufsausbildung in Deutschland zu machen.
Rösler wirbt um junge Südeuropäer

Obama darf Mandela nicht besuchen

Pretoria - US-Präsident Barack Obama setzt am Sonntag seinen Südafrika-Besuch fort. Er reist nach Kapstadt weiter. Auf ein Treffen mit Nelson Mandela muss er allerdings verzichten.
Obama darf Mandela nicht besuchen

Bundeswehr: Noch mehr verlorene Drohnen

Berlin - Die Bundeswehr hat nach einem Bericht der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“ mehr Drohnen verloren als bislang bekannt.
Bundeswehr: Noch mehr verlorene Drohnen

Asylbewerbercamp in München geräumt

München - Mitten in Deutschlands reichster Großstadt waren 44 Flüchtlinge dabei, sich zu Tode zu hungern. Ihre Forderung: Asyl für alle und das sofort. Mit einer Räumung verhindern die Behörden, dass es zu Todesfällen kommt.
Asylbewerbercamp in München geräumt

Drei deutsche Helfer in Syrien verschleppt

Berlin - In Syrien sind seit rund sechs Wochen drei deutsche Mitarbeiter der Hilfsorganisation „Grünhelme“ verschleppt. Sie wurden nach einem „Spiegel“-Bericht in der Nacht zum 15. Mai in der Nähe der türkischen Grenze entführt.
Drei deutsche Helfer in Syrien verschleppt

Angst vor Toten bei Hungerstreik

München - Mitten in Deutschlands reichster Großstadt wollen sich 50 Flüchtlinge aus den armen Ländern dieser Welt zu Tode hungern - wenn sie nicht in Deutschland bleiben dürfen. Die Politik ist alarmiert.
Angst vor Toten bei Hungerstreik

Künast verteidigt Steuerpläne der Grünen

Halle - Die Vorsitzende der Grünen-Bundestagsfraktion, Renate Künast, hat die umstrittenen Steuerpläne ihrer Partei im Falle eines Erfolges bei der Bundestagswahl verteidigt.
Künast verteidigt Steuerpläne der Grünen

Von der Leyen will Ausbildungspakt für Europa

Berlin - Zur Bekämpfung der Jugendarbeitslosigkeit hat Arbeitsministerin Ursula von der Leyen (CDU) einen Ausbildungspakt für Europa gefordert.
Von der Leyen will Ausbildungspakt für Europa

Pilot stirbt bei Absturz mit Sportflugzeug

Finowfurt - Möglicherweise bei der Vorführung von Kunststücken ist ein Sportflugzeug über einem Solarpark in Brandenburg abgestürzt.
Pilot stirbt bei Absturz mit Sportflugzeug

Steinbrück: "Grottenschlechten" Wert steigern

Saarbrücken - SPD-Kanzlerkandidat Steinbrück setzt auf eine hohe Wahlbeteiligung bei der Bundestagswahl. Ziel müsse es sein, den „grottenschlechten“ Wert von 70,8 Prozent von 2009 auf 78 Prozent zu steigern.
Steinbrück: "Grottenschlechten" Wert steigern