Archiv – Welt

Doch noch Einigung im US-Haushaltsstreit?

Doch noch Einigung im US-Haushaltsstreit?

Washington - Eine Einigung im US-Haushaltsstreit rückt anscheinend näher. Wie US-Medien berichteten, zeichnet sich ein Kompromiss ab.
Doch noch Einigung im US-Haushaltsstreit?
Mindestens 23 Tote bei Anschlagsserie im Irak

Mindestens 23 Tote bei Anschlagsserie im Irak

Bagdad - Blutiges Silvester im Irak: Bei einer Reihe von Bombenanschlägen sind am Montag mindestens 23 Menschen ums Leben gekommen und zahlreiche weitere verletzt worden.
Mindestens 23 Tote bei Anschlagsserie im Irak

Razzia - Explosives Feuerwerk sichergestellt

Kopenhagen - Unter Einsatz von Tränengas hat die Polizei am Montag bei einer Razzia in Kopenhagen Dutzende von Feuerwerkskörpern mit hoher Sprengkraft sichergestellt.
Razzia - Explosives Feuerwerk sichergestellt

Silvester-Partys auf der ganzen Welt

Berlin - Noch wünschen sich die Deutschen einen guten Rutsch, doch die Australier feiern das neue Jahr schon mit einem riesigen Feuerwerk über Sydney. Auf der Berliner Partymeile am Brandenburger Tor steigt die Stimmung. In Indien fallen aus Trauer …
Silvester-Partys auf der ganzen Welt

Papst erinnert an das Gute in der Welt

Rom/Berlin - In seiner Vesper zum Jahresende hat Papst Benedikt XVI. die Gläubigen an das Gute in der Welt erinnert.
Papst erinnert an das Gute in der Welt

Entführer bestellen Pizza - festgenommen

Rom - Dumm gelaufen: Ein Anruf beim Pizza-Service hat in Italien eine Entführerbande auffliegen lassen.
Entführer bestellen Pizza - festgenommen

Vater des Amokschützen  will Sohn beerdigen

Newtown - Der Vater des Amokschützen von Newtown will seinen Sohn selbst beerdigen. Peter Lanza habe die Leiche seines Sohnes Adam Lanza bereits in der vergangenen Woche angefordert.
Vater des Amokschützen  will Sohn beerdigen

Brüder verprügeln Freund der Schwester: Intensivstation

Karlstadt - Weil sie mit der Beziehung nicht einverstanden waren, sollen zwei Brüder den Freund ihrer Schwester in Karlstadt (Landkreis Main-Spessart) schwer verletzt haben.
Brüder verprügeln Freund der Schwester: Intensivstation

Zu viel Chemie: Italienische Tomaten zurückgerufen

Erbach - Ein Fruchthändler hat vor dem Verzehr italienischer Kleintomaten abgeraten. An den Früchten seien zu hohe Rückstände eines Pflanzenschutzmittels festgestellt worden.
Zu viel Chemie: Italienische Tomaten zurückgerufen

Gesundheitszustand von Chávez nach Krebs-OP heikel

Havanna/Caracas - Venezuelas Staatschef Chávez kämpft mit Komplikationen nach seiner vierten Krebs-Operation. In Caracas wird daraufhin das Neujahrskonzert abgeblasen.
Gesundheitszustand von Chávez nach Krebs-OP heikel

25-Jähriger im Hauptbahnhof bewusstlos getreten

Dortmund - Mit Tritten gegen den Kopf hat ein Brüderpaar im Dortmunder Hauptbahnhof einen jungen Mann schwer verletzt. Die Polizei ermittelt jetzt wegen gefährlicher Körperverletzung.
25-Jähriger im Hauptbahnhof bewusstlos getreten

Elektroschock von Lichterkette tötet Kind

Moskau - Ein eineinhalbjähriger Junge ist in Russland an einem elektrischen Schock gestorben. Das Kleinkind hatte mit der Lichterkette am Weihnachtsbaum gespielt, als das Unglück passierte.
Elektroschock von Lichterkette tötet Kind

Merkel: "Krise noch längst nicht überwunden"

Berlin - Kanzlerin Angela Merkel schwört die Deutschen in ihrer Neujahrsansprache auf ein schwieriges Jahr 2013 ein. Das soll die Bürger aber nicht entmutigen, sondern anspornen.
Merkel: "Krise noch längst nicht überwunden"

Messerstecherei: Fieberhafte Suche nach Tätern

Frankfurt - Zwei Tage nach der tödlichen Messerstecherei in einem Frankfurter Hotel sind die Täter noch immer auf der Flucht. Die Polizei ermittelt auf Hochtouren - über die Motive wird geschwiegen.
Messerstecherei: Fieberhafte Suche nach Tätern

Beschneidungsgedicht: Kritik an Grünen-Politiker

Hannover - Drei Wochen vor der Landtagswahl in Niedersachsen haben die Grünen Ärger mit einem ihrer Kandidaten wegen abfälliger Bemerkungen über die Beschneidungspraxis bei Juden und Muslimen.
Beschneidungsgedicht: Kritik an Grünen-Politiker

Geisterfahrerunfall auf der A 52 - zwei Tote

Münster - Bei der Kollision mit einem Geisterfahrer sind auf der Autobahn 52 im nördlichen Ruhrgebiet am späten Sonntagnachmittag zwei Menschen ums Leben gekommen. Zwei Männer wurden schwer verletzt.
Geisterfahrerunfall auf der A 52 - zwei Tote

Busunglück in Oregon - neun Tote

Portland - Auf eisglatter Fahrbahn hat ein Busfahrer im US-Staat Oregon die Kontrolle über seinen Bus verloren. Er durchbrach eine Leitplanke und stürzte einen Abhang hinab. Neun Menschen kamen ums Leben
Busunglück in Oregon - neun Tote

Bestattung im All - Kirche übt Kritik

Verlin - Mit der Rakete zur letzten Ruhestätte: Gegen gute Bezahlung wird die Asche Verstorbener ins All geschossen. Doch Trauer braucht einen Ort, kritisieren Bestatter und Kirchen.
Bestattung im All - Kirche übt Kritik

Deutschkenntnisse von Ärzten oft mangelhaft

Berlin - Der Präsident der Berliner Ärztekammer, Günther Jonitz, beklagt die schlechten Deutschkenntnisse vieler Mediziner in Krankenhäusern. Es häuften sich Beschwerden von Patienten, die sich mit ihrem Arzt nicht mehr verständigen können. 
Deutschkenntnisse von Ärzten oft mangelhaft

400.000 Beschwerden gegen Hartz-IV-Bescheide

Berlin - Fast 400.000 Hartz-IV-Empfänger haben 2012 Widersprüche oder Klagen gegen ihre Bescheide eingereicht. Die Erfolgsquote lag für Antragssteller bei zum Teil weit über 50 Prozent.
400.000 Beschwerden gegen Hartz-IV-Bescheide

Modellflugzeug trifft Mann am Kopf - tot

Stuttgart - Ein 53-Jähriger ist von einem Modellflugzeug so heftig am Kopf getroffen worden, dass er wenig später im Krankenhaus seinen Verletzungen erlag. Die Polizei hat nun den Unfallhergang rekonstruiert.
Modellflugzeug trifft Mann am Kopf - tot

Merkel widerspricht: "Ich verdiene genug"

Berlin - Sind deutsche Regierungschefs unterbezahlt? SPD-Kanzlerkandidat Steinbrück sieht das so. Auch einige Parteikollegen stimmen ihm zu. Dumm nur, dass nun die Kanzlerin selbst widersprochen hat.
Merkel widerspricht: "Ich verdiene genug"

Gasleck in Hotel - 23 Menschen vergiftet

Istanbul - In einem Istanbuler Hotel sind wegen eines Gaslecks mindestens 23 Menschen vergiftet worden. Vier Gäste sind in einem kritischen Zustand. Víele waren beim Eintreffen der Rettungskräfte bewusstlos.
Gasleck in Hotel - 23 Menschen vergiftet

Verbrecherbande sprengt Juwelenfabrik

Porto Alegre - Eine Verbrecherbande hat in Brasilien eine Juwelenfabrik gesprengt, sich eine Schießerei mit der Polizei geliefert und neun Geiseln genommen. Das ging aber nur mit herben Verlusten einher.
Verbrecherbande sprengt Juwelenfabrik