Archiv – Welt

Zwei Bundeswehrsoldaten tödlich verunglückt

Zwei Bundeswehrsoldaten tödlich verunglückt

Trier - Bei einem Verkehrsunfall auf dem Truppenübungsplatz Baumholder in Rheinland-Pfalz sind am Montag zwei Soldaten der Bundeswehr ums Leben gekommen und vier teilweise schwer verletzt worden.
Zwei Bundeswehrsoldaten tödlich verunglückt
Suleiman  soll über Verfassungsreform verhandeln

Suleiman  soll über Verfassungsreform verhandeln

Kairo - Ägyptens neuer Vizepräsident Omar Suleiman soll nach eigener Auskunft im Auftrag von Präsident Husni Mubarak mit den “politischen Kräften“ über Verfassungsreformen verhandeln.
Suleiman  soll über Verfassungsreform verhandeln

Neuer Afghanistan-Vorfall: Bundeswehrsoldat zielte auf Kameraden

Berlin - Wenige Wochen nach dem tödlichen Schießunfall in Afghanistan soll ein Soldat aus derselben Bundeswehreinheit einen Kameraden mit seiner Pistole bedroht haben.
Neuer Afghanistan-Vorfall: Bundeswehrsoldat zielte auf Kameraden

Boeing und Airbus reklamieren Sieg in Subventionsstreit

Brüssel/Paris - Im Konflikt um Staatshilfen für die Flugzeugindustrie hat die WTO neuen Brennstoff geliefert: Nach dem jüngsten Bericht der Welthandelsorganisation zahlen nicht nur die EU-Staaten, sondern auch die USA illegale Subventionen.
Boeing und Airbus reklamieren Sieg in Subventionsstreit

Armee versichert Demonstranten: Halten uns zurück

Kairo - Das Militär in Ägyptens Hauptstadt will sich gegenüber der Demonstranten zurückhalten. Die Armee verstehe die Forderung der Bürger, hieß es.
Armee versichert Demonstranten: Halten uns zurück

Kairo: Opposition ruft zur Super-Demo auf

Kairo - Mit Massendemonstrationen und einem Generalstreik will die Opposition den ägyptischen Präsidenten Husni Mubarak rasch in die Knie zwingen. Oppositionsgruppen riefen für den Dienstag zur bisher größten Protestaktion auf.
Kairo: Opposition ruft zur Super-Demo auf

EU fordert "geordneten Übergang" in Ägypten

Brüssel - Nach längerem Warten spricht die EU nun mit einer Stimme zu Ägypten - allerdings weiter zurückhaltend. “Geordneter Übergang“, lautet das Motto. Hinter den Kulissen wird ein Regimewechsel in Kairo nicht mehr ausgeschlossen.
EU fordert "geordneten Übergang" in Ägypten

Diebe versenken Oldtimer-Porsche im Rhein

Karlsruhe - Diebe haben einen gestohlenen Porsche-Oldtimer im Rhein bei Karlsruhe versenkt, anstatt das wertvolle Stück zu Geld zu machen. Die ganze Geschichte:
Diebe versenken Oldtimer-Porsche im Rhein

Merkel plant EU-Wettbewerbs-Pakt

Berlin - Steuern und Renteneintrittsalter angleichen, die Verschuldung eindämmen: Der Plan von Kanzlerin Merkel für einen “Pakt für mehr Wettbewerbsfähigkeit“ dürfte beim EU-Gipfel Ende der Woche in Brüssel kontrovers diskutiert werden.
Merkel plant EU-Wettbewerbs-Pakt

Massenschlägerei beim Après-Ski

Fügen - Vermutlich nach einem ausgedehnten Après-Ski-Abend sind zehn Deutsche und zehn Österreicher aneinander geraten und haben sich eine Massenschlägerei geliefert.
Massenschlägerei beim Après-Ski

Trittin: Waffenlieferungen an Ägypten einstellen

Berlin - Grünen-Fraktionschef Jürgen Trittin hat am Montag verlangt, die Waffenlieferungen aus Deutschland an Ägypten bis auf weiteres einzustellen und die Budgethilfen der EU einzufrieren.
Trittin: Waffenlieferungen an Ägypten einstellen

Betrunkener Lkw-Fahrer parkt mitten auf Autobahn

Ohrenbach/Nürnberg - Mitten auf der A7 hat ein betrunkener Lastwagenfahrer seine Sattelzugmaschine geparkt und sich dann zur Ruhe begeben. Ein Wunder, dass es nicht zur Katastrophe gekommen ist:
Betrunkener Lkw-Fahrer parkt mitten auf Autobahn

Kiew: Unterwäsche auf dem Balkon ist tabu

Kiew - In Unterwäsche auf dem Balkon Kaffee trinken oder rauchen - diese Art von Entspannung will die ukrainische Hauptstadt Kiew ihren Einwohnern künftig verbieten.
Kiew: Unterwäsche auf dem Balkon ist tabu

ExxonMobil verdient 30 Milliarden Dollar

Irving - Von solch einem Geldsegen können selbst die Wall-Street-Banken nur träumen: Der weltgrößte Ölkonzern ExxonMobil hat im vergangenen Jahr unterm Strich 30,5 Milliarden Dollar verdient.
ExxonMobil verdient 30 Milliarden Dollar

Schwere Vorwürfe gegen Adidas und Puma

Nürnberg - Die “Kampagne für Saubere Kleidung“ wirft den Sportartikelherstellern Adidas und Puma schwere Arbeitsrechtsverletzungen bei einem Auftragnehmer in Mittelamerika vor.
Schwere Vorwürfe gegen Adidas und Puma

Skilehrer aus Westfalen stürzt in Tirol in den Tod

Wien/Innsbruck - Er kam von der Feier zu seinem 21. Geburtstag und stürzte in den Tod: Ein Skilehrer aus Westfalen ist am Sonntag bei Serfaus in Tirol tot aufgefunden worden.
Skilehrer aus Westfalen stürzt in Tirol in den Tod

Frankfurt will Burka aus Bürgeramt verbannen

Frankfurt - Die Stadt Frankfurt will im Bürgeramt keine Mitarbeiterin in einer Burka dulden. Eine 39-Jährige mit marokkanischen Wurzeln hatte angekündigt, künftig im Ganzkörperschleier ihren Dienst zu verrichten.
Frankfurt will Burka aus Bürgeramt verbannen

Sieben Lotto-Millionäre mit nur drei Richtigen

München - Mit nur drei richtigen Zahlen zum Lottomillionär: Dieser Traum ist nun für sieben Gewinner wahr geworden. Sie wurden in einer Sonderauslosung gezogen.
Sieben Lotto-Millionäre mit nur drei Richtigen

BASF baut Genkartoffel in Deutschland an

Limburgerhof/Üplingen - Der Chemiekonzern BASF wird seine umstrittene genveränderte Stärkekartoffel Amflora auch in diesem Jahr wieder in Deutschland anbauen.
BASF baut Genkartoffel in Deutschland an

Scheffau: Paragleiter in Gondelbahn geflogen

Tirol - Im Skigebiet Scheffau hat sich am Sonntag ein tragischer Unfall ereignet. Ein Paragleiter war mit seinem Schirm in die Stahlseile einer Gondelbahn geflogen. Von dort stürzte er 20 Meter in die Tiefe.
Scheffau: Paragleiter in Gondelbahn geflogen

Grüne: "30-Prozent-Quote ist zu wenig"

Berlin - Die Grünen halten die Vorschläge aus dem Bundeskabinett für eine Frauenquote für völlig unzureichend. "Es ist mehr als peinlich, es ist ernüchternd, was die Bundesregierung uns in diesem Bereich bietet."
Grüne: "30-Prozent-Quote ist zu wenig"

Durch  Frost und Schnee verlieren  viele Beschäftigte  Job

Nürnberg - Klirrender Frost und Schnee haben am Jahresanfang zu einer kräftigen Zunahme der Arbeitslosenzahlen in Deutschland geführt.
Durch  Frost und Schnee verlieren  viele Beschäftigte  Job

Westerwelle an Mubarak: Repressalien beenden

Brüssel - Bundesaußenminister Guido Westerwelle (FDP) hat den bedrängten ägyptischen Staatschef Husni Mubarak vor weiteren Repressalien gewarnt:
Westerwelle an Mubarak: Repressalien beenden

Kehle aufgeschlitzt: Lebenslange Haft für Freigänger

Detmold - Es war Mord. Eine Hinrichtung vor Dutzenden von Zeugen, mitten in Deutschland. Ein Häftling hat seiner Frau in Detmold bei einem Freigang die Kehle aufgeschlitzt. Nun wurde er verurteilt:
Kehle aufgeschlitzt: Lebenslange Haft für Freigänger