Archiv – Welt

Nach Anschlägen: Nigeria verhängt Ausnahmezustand

Nach Anschlägen: Nigeria verhängt Ausnahmezustand

Abuja - Nach der Anschlagsserie in Nigeria hat Präsident Goodluck Jonathan am Samstag den Ausnahmezustand über Teile des Landes verhängt. Außerdem wurden die internationalen Grenzen in der Nähe der betroffenen Regionen geschlossen.
Nach Anschlägen: Nigeria verhängt Ausnahmezustand
Moskau: Festnahmen bei Demo

Moskau: Festnahmen bei Demo

Moskau - Nach Massenprotesten gegen Wahlfälschungen in Russland hat Regierungschef Wladimir Putin allen Bürgern ein frohes Neues Jahr gewünscht. Gleichzeitig wurden Regierungsgegner festgenommen.
Moskau: Festnahmen bei Demo

Festnahme wegen Mohammed-Zeichnung auf Facebook

Kairo - Wegen einer Zeichnung des muslimischen Propheten Mohammed auf seiner Facebook-Seite ist in Ägypten ein koptischer Christ festgenommen worden.
Festnahme wegen Mohammed-Zeichnung auf Facebook

Das war das Jahr 2011

München - Herzschmerz, sportliche Höchstleistungen und Dramen, aber auch Krisen auf der ganzen Welt: Das Jahr 2011 hatte unzählige Momente, die uns bewegt haben. Mit unserem Jahresrückblick 2011 erinnern wir uns an diese.
Das war das Jahr 2011

Zyklon in Indien: Mindestens 53 Tote

Neu Delhi - Die Zahl der Toten durch den Zyklon “Thane“ in Indien ist auf mindestens 53 gestiegen. Unter ihnen sei auch ein Franzose, teilten die Behörden am Samstag mit.
Zyklon in Indien: Mindestens 53 Tote

Spanisches Dorf freut sich über Atommülllager

Villar de Cañas/Madrid - Der Bürgermeister vergleicht es mit einem Lottogewinn: Das spanische Örtchen Villar de Cañas freut sich über ein Atommülllager auf seiner Gemarkung.
Spanisches Dorf freut sich über Atommülllager

Bahnchef Grube zu Silvester als Zugbegleiter

Berlin - Kaffee und Zeitung direkt vom Chef: Der Vorstandsvorsitzende der Deutschen Bahn, Rüdiger Grube, hat am Samstag in einem Zug von Berlin nach Düsseldorf als Servicekraft gearbeitet und Fahrgäste bewirtet.
Bahnchef Grube zu Silvester als Zugbegleiter

Besucher am Kap gedenken der vermissten Katharina

Kap Arkona - Mit einer gemeinsamen Schweigeminute haben am Samstag mehr als 50 Besucher an Rügens Kap Arkona der vermissten Katharina N. gedacht.
Besucher am Kap gedenken der vermissten Katharina

Trotz Lawinengefahr: Pistenarbeiter retten krankes Kind

Wien - Trotz hoher Lawinengefahr haben zwei Pistenarbeiter in Vorarlberg ein krankes deutsches Urlauberkind aus einer eingeschneiten Berghütte gerettet.
Trotz Lawinengefahr: Pistenarbeiter retten krankes Kind

Putin: Neujahrsgrüße mit anzüglichem Spott

Moskau - Der russische Ministerpräsident Wladimir Putin hat sich am Samstag mit Neujahrsgrüßen an die gesamte Bevölkerung gewandt, seine Kritiker aber zugleich mit einer spöttischen Bemerkung verhöhnt.
Putin: Neujahrsgrüße mit anzüglichem Spott

Obama will wieder nach Berlin kommen

Berlin - US-Präsident Barack Obama will nach Darstellung seines Berliner Botschafters die deutsche Hauptstadt gern wieder besuchen.
Obama will wieder nach Berlin kommen

Unfallserie auf Autobahn: Ein Toter und zehn Verletzte  

Dortmund - Bei einer Unfallserie auf der Autobahn 43 nahe Wuppertal ist ein Mensch getötet worden. Insgesamt erlitten zehn Menschen Verletzungen, berichtete die Polizei Dortmund am Samstag.
Unfallserie auf Autobahn: Ein Toter und zehn Verletzte  

Steuergelder für NPD - CSU will Grundgesetzänderung

Berlin - Die NPD klebt Wahlplakate und macht Propaganda mit Hilfe von Steuermitteln. Die gesetzliche Parteienfinanzierung macht es möglich. Beklagt wird das schon lange. Die CSU liefert jetzt einen Vorschlag, wie die Geldflüsse schnell gestoppt …
Steuergelder für NPD - CSU will Grundgesetzänderung

Viele Deutsche rechnen noch in D-Mark

Berlin - Erstaunliche Studie: Zehn Jahre nach Einführung des Euro-Bargelds rechnen drei von vier Deutschen (72 Prozent) gelegentlich noch in D-Mark.
Viele Deutsche rechnen noch in D-Mark

Betrunkener flippt bei Party aus und würgt Gast

Wallenfels/Kronach - Eine Party ist für einen 31 Jahre alten Mann in Wallenfels (Kreis Kronach) in der Ausnüchterungszelle zu Ende gegangen - und seine Freundin ist er auch los.
Betrunkener flippt bei Party aus und würgt Gast

Wurde Mathias Vieth "regelrecht hingerichtet"?

Augsburg - Die Mörder des 41 Jahre alten Polizisten Mathias Vieth in Augsburg sollen nach einem Zeitungsbericht weitaus brutaler vorgegangen sein als bisher bekannt.
Wurde Mathias Vieth "regelrecht hingerichtet"?

Silvester-Partys rund um den Globus

Berlin - Mit Böllern und Raketen feiern am Samstag weltweit Milliarden Menschen den Jahreswechsel. Die Einwohner des Pazifik-Inselstaates Samoa sind unter den ersten, die das neue Jahr begrüßen.
Silvester-Partys rund um den Globus

Mädchen (8) tödlich von Pfeil getroffen

Sydney - Ein achtjähriges Mädchen ist in Australien tödlich von einem Pfeil am Kopf verletzt worden. Der Pfeil traf das Kind nach Polizeiangaben am Montag.
Mädchen (8) tödlich von Pfeil getroffen

Merkel: "2012 wird noch schwieriger"

Berlin - Nach dem Krisenjahr 2011 wird es nicht einfacher, lautet die Neujahrsbotschaft der Kanzlerin an die Deutschen. Neben der Euro- Rettung betont Merkel das klare Eintreten gegen rechtsextreme Gewalt.
Merkel: "2012 wird noch schwieriger"

Spenden für CDU und FDP drastisch gekürzt

Berlin - Die Wirtschaft hat nach einem Zeitungsbericht ihre finanzielle Unterstützung für die schwarz-gelbe Koalition im ablaufenden Jahr stark zurückgefahren.
Spenden für CDU und FDP drastisch gekürzt

Rente, Pflege, Reisen, Steuern, Strom - das ändert sich zum Jahreswechsel

Rente, Pflege, Reisen, Steuern, Strom - das ändert sich zum Jahreswechsel
Rente, Pflege, Reisen, Steuern, Strom - das ändert sich zum Jahreswechsel

Iran testet Langstreckenrakete

Teheran - Inmitten neuer Spannungen mit den USA hat der Iran am Samstag im Persischen Golf mit Raketentest begonnen. Offenbar wurden in der Schlussphase eines großangelegten Marinemanövers mehrere Langstreckenraketen abgefeuert.
Iran testet Langstreckenrakete

Kim Jong Un jetzt auch Militär-Boss 

Seoul/Pjöngjang - Der neue nordkoreanische Führer Kim Jong Un ist nach südkoreanischen Medienberichten zum Oberkommandierenden der Streitkräfte ernannt worden.
Kim Jong Un jetzt auch Militär-Boss 

Nigeria: Mehrere Menschen sterben bei Explosion einer Bombe

Monrovia/Abuja - Bei einer Bombenexplosion nahe einer Moschee im Norden Nigerias sind am Freitag nach Polizeiangaben mindestens fünf Menschen getötet und mehrere verletzt worden.
Nigeria: Mehrere Menschen sterben bei Explosion einer Bombe