Archiv – Welt

Auto dringt in Fukushima-AKW ein: Rechtsextreme Aktion?

Auto dringt in Fukushima-AKW ein: Rechtsextreme Aktion?

Tokio - Ein Mann (25) durchbrach am Donnerstag mit einem Auto ein Tor zum Gelände des Akw in der Nähe des schwer beschädigten Kraftwerks Fukushima Eins. Hat es sich um eine rechtsextreme Aktion gehandelt?
Auto dringt in Fukushima-AKW ein: Rechtsextreme Aktion?
FDP-Ministerin erhöht Druck auf Westerwelle

FDP-Ministerin erhöht Druck auf Westerwelle

München - In der Führungsdebatte der FDP erhöht Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger den Druck auf Parteichef Guido Westerwelle.
FDP-Ministerin erhöht Druck auf Westerwelle

USA nach Kussas Flucht: Libysches Regime "zerbröselt"

Washington - Die Flucht des libyschen Außenministers Mussa Kussa nach London ist auch nach Einschätzung der USA ein klares Signal für den Zerfall des Regimes von Machthaber Muammar al-Gaddafi.
USA nach Kussas Flucht: Libysches Regime "zerbröselt"

Radioaktives Cäsium in japanischem Rindfleisch entdeckt

Tokio - Unweit des havarierten japanischen Atomkraftwerks Fukushima-Daiichi sind bei einer geschlachteten Kuh erhöhte Werte des radioaktiven Elements Cäsium festgestellt worden.
Radioaktives Cäsium in japanischem Rindfleisch entdeckt

Fukushima: Grundwasser ist stark verstrahlt

Tokio - Im Grundwasser in der Nähe des japanischen Atomkraftwerks Fukushima-Daiichi sind 10.000-fach erhöhte Strahlenwerte festgestellt worden.
Fukushima: Grundwasser ist stark verstrahlt

FDP-Front gegen Westerwelle wird breiter

Berlin - FDP-Chef Guido Westerwelle gerät in den eigenen Reihen zunehmend unter Druck. Immer mehr Liberale aus den Ländern rücken von ihm ab.
FDP-Front gegen Westerwelle wird breiter

Gaddafis Außenminister desertiert - seine Truppen halten sich

Tripolis - Um Gaddafi wird es einsam: Nach dem Justiz- und Innenminister hat nun Außenminister Kussa das Weite gesucht. Auch der Geheimdienstchef soll geflohen sein. Gaddafis Kampftruppen bleiben dagegen standhaft.
Gaddafis Außenminister desertiert - seine Truppen halten sich

Cornelia Pieper gibt FDP-Führungsämter auf

Halle - Die stellvertretende FDP-Bundesvorsitzende Cornelia Pieper gibt ihre Führungsämter in der Partei auf.
Cornelia Pieper gibt FDP-Führungsämter auf

Rheinland-Pfalz: Geheimtreffen zwischen CDU und Grünen

Mainz - Die Spitzen von CDU und Grünen in Rheinland-Pfalz sind am Donnerstagnachmittag zu einem Geheimgespräch zusammengetroffen, um Möglichkeiten einer Zusammenarbeit der beiden Parteien auszuloten.
Rheinland-Pfalz: Geheimtreffen zwischen CDU und Grünen

Auf den grün-roten Honeymoon folgt der Kassensturz

Stuttgart - Was kommt heraus bei den Koalitionsgesprächen in Stuttgart zwischen Grünen und SPD? Die Herausforderungen für das noch nie dagewesene Bündnis sind enorm und die Erwartungen an die künftige Regierung noch größer.
Auf den grün-roten Honeymoon folgt der Kassensturz

Der Frühling kommt: Die Models zeigen Haut

Paris - Nicht nur auf den Straßen und in den Parks werden im Frühling wieder die Röcke kürzer und die Oberteile luftiger. Auch auf den Modenschauen im März haben die Models jede Menge Haut gezeigt. Die Bilder:
Der Frühling kommt: Die Models zeigen Haut

Schrumpft Bundeswehr auf unter 150.000 Soldaten?

Berlin - Wie viele Soldaten wird die Bundeswehr künftig haben? Laut einem Bericht prüft das Verteidigungsministerium, die Gesamtzahl unter 150.000 zu drücken. Das Ministerium spricht von Spekulation.
Schrumpft Bundeswehr auf unter 150.000 Soldaten?

Fukushima: Luftaufnahmen vom Katastrophen-AKW

Tokio - Luftaufnahmen, die eine unbemannte Drohe vom AKW Fukushima geschossen hat, zeigen das ganze Ausmaß der Katastrophe.
Fukushima: Luftaufnahmen vom Katastrophen-AKW

Fukushima: Luftaufnahmen der AKW-Katastrophe

Tokio - Fukushima: Luftaufnahmen der AKW-Katastrophe
Fukushima: Luftaufnahmen der AKW-Katastrophe

Immer noch tausende Vermisste in Japan - Neue Nachbeben

Tokio - Abseits des Katastrophen-AKW in Fukushima gehen drei Wochen nach dem gewaltigen Erdbeben die Aufräumarbeiten weiter. Viele Überlebende harren in Notlagern aus. Ein weiteres schweres Nachbeben erschüttert die verwüstete Region.
Immer noch tausende Vermisste in Japan - Neue Nachbeben

Parkinson-Mittel macht Mann sex- und spielsüchtig

Paris - Ein Pharmakonzern ist zur Zahlung von gut 121 000 Euro verurteilt worden, weil ein Patient nach der Einnahme eines Medikaments gegen Parkinson sex- und spielsüchtig wurde.
Parkinson-Mittel macht Mann sex- und spielsüchtig

Linke: Wulff soll im Atom-Streit eingreifen

Leipzig - Im Streit über die Nutzung der Atomenergie hat die Linkspartei eine aktive Rolle von Bundespräsident Christian Wulff gefordert. Der Bundespräsident müsse in die Debatte aktiver eingreifen.
Linke: Wulff soll im Atom-Streit eingreifen

Atomausstieg: Schwarz-Gelb will ernst machen

Berlin - Ambitioniertes Prüfprogramm oder Nebelkerze? Die Regierung lässt die 17 AKW auf Herz und Nieren checken. Doch die Grünen glauben noch nicht, dass dies zur Abschaltung der ältesten Meiler führt.
Atomausstieg: Schwarz-Gelb will ernst machen

Ex-RAF-Mitglied Haag muss in Beugehaft

Stuttgart - Das Oberlandesgericht (OLG) Stuttgart hat gegen das frühere RAF-Führungsmitglied Siegfried Haag Beugehaft zur Erzwingung einer Aussage angeordnet.
Ex-RAF-Mitglied Haag muss in Beugehaft

Stuttgart 21: Polizist verurteilt

Berlin/Stuttgart - Sechs Monate nach dem umstrittenen Polizeieinsatz bei Protesten gegen das Bahnprojekt “Stuttgart 21“ im Stuttgarter Schlossgarten ist jetzt ein Polizist rechtskräftig verurteilt worden.
Stuttgart 21: Polizist verurteilt

Der Frühling kommt: Die Models zeigen Haut

Paris - Der Frühling kommt: Die Models zeigen Haut
Der Frühling kommt: Die Models zeigen Haut

27 Grad! Rekord-Hitze am Wochenende

München - Am Wochenende erwartet uns traumhaftes Wetter! Mit bis zu 27 Grad könnte man meinen, wir stecken mitten im Hochsommer. Wann es wo am wärmsten wird und wie lange der Frühsommer anhält:
27 Grad! Rekord-Hitze am Wochenende

Westerwelle-Besuch von Einreiseverbot überschattet

Peking - Westerwelle zu Besuch in Peking. Belastet wird die Reise durch das Einreiseverbot für ein Delegationsmitglied. Der Außenminister hält trotzdem große Stücke auf die deutsch-chinesischen Beziehungen.
Westerwelle-Besuch von Einreiseverbot überschattet

Kinderschänder-Prozess: Stieftochter auch an andere "verkauft"

Baden-Baden - Als “abstoßend“ bezeichnet der Richter, was ein 61-Jähriger seiner anfangs erst neun Jahre alten Stieftochter antat. Gegen Geld konnten sich auch andere Männer an dem Kind vergehen.
Kinderschänder-Prozess: Stieftochter auch an andere "verkauft"