Archiv – Welt

Vorerst kein Reiseverbot der EU

Vorerst kein Reiseverbot der EU

Luxemburg - Die EU wird vorerst keine Reiseverbote von und nach Mexiko aussprechen. Trotz der rasanten Ausbreitung der Schweinegrippe hatte die Forderung Frankreichs nach einem Stopp aller Mexiko-Flüge bei einer EU-Krisensitzung in Luxemburg keine …
Vorerst kein Reiseverbot der EU
Nach Chrysler-Insolvenz kommt Fiat als Retter

Nach Chrysler-Insolvenz kommt Fiat als Retter

Washington - Der marode US-Autobauer Chrysler muss zur Sanierung in die Insolvenz und schmiedet eine Allianz mit dem italienischen Fiat-Konzern. Ziel sei, dass der drittgrößte amerikanische Autohersteller schnell gestärkt aus dem Verfahren …
Nach Chrysler-Insolvenz kommt Fiat als Retter

MAN schickt Beschäftigte bis Jahresende in Kurzarbeit

München - Beim Lastwagenherstellers MAN sind zu Jahresbeginn Gewinn und Auftragseingang um die Hälfte eingebrochen. Kurzarbeit sei auch im zweiten Halbjahr notwendig - nicht nur in der Produktion, sondern auch in der Verwaltung.
MAN schickt Beschäftigte bis Jahresende in Kurzarbeit

Deutsche Bank: Machtkampf um den Chefsessel

Frankfurt/Main - Der überraschenden Vertragsverlängerung von Konzernchef Josef Ackermann soll Medienberichten zufolge ein Machtkampf im Aufsichtsrat der Deutschen Bank vorausgegangen sein.
Deutsche Bank: Machtkampf um den Chefsessel

Zeitung: Apple will künftig Chips selbst bauen

Hamburg - Apple will nach Medienberichten Computerchips künftig selbst entwickeln, die auf seine Produkte maßgeschneidert sind.
Zeitung: Apple will künftig Chips selbst bauen

US-Medien: Chrysler meldet Insolvenz an

Washington - Der US-Autobauer Chrysler geht in die Insolvenz. Das gab das Weiße Haus laut US-Medien bekannt.
US-Medien: Chrysler meldet Insolvenz an

Anschläge auf Soldaten "militärisch geplant"

Masar-i-Scharif - Die tödlichen Anschläge auf deutsche Soldaten in Afghanistan hat Außenminister Frank-Walter Steinmeier scharf verurteilt. Den Angehörigen des getöteten Soldaten sprach er sein Beileid aus.
Anschläge auf Soldaten "militärisch geplant"

Abwrackprämie treibt Autohäuser in Schuldenfalle

Eschborn/Bonn - Deutschlands Autohändler schlittern wegen der Abwrackprämie in finanzielle Schwierigkeiten. Einige größere Autohäuser hätten bis zu einer Million Euro vorgestreckt und blieben nun monatelang auf ihren Ausgaben sitzen
Abwrackprämie treibt Autohäuser in Schuldenfalle

Infineon verzeichnet Verluste und Absatzrückgang 

München - Infineon hat seine Prognose für das laufende Geschäftsjahr gesenkt. Der angeschlagene Münchner Chiphersteller erwartet jetzt einen Umsatzrückgang von mehr als 20 Prozent.
Infineon verzeichnet Verluste und Absatzrückgang 

Nach Tod deutscher Schüler: Mehrere Festnahmen in der Türkei

Ankara - Die türkische Polizei hat einem Medienbericht zufolge im Zusammenhang mit dem Tod dreier deutscher Schüler durch gepanschten Alkohol mehrere Personen festgenommen.
Nach Tod deutscher Schüler: Mehrere Festnahmen in der Türkei

Arbeitsminister setzt auf Kurzarbeit

Mainz - Bundesarbeitsminister Olaf Scholz (SPD) setzt in der Wirtschaftskrise auf die neuen Bemühungen der Bundesregierung zur Kurzarbeit.
Arbeitsminister setzt auf Kurzarbeit

Amokfahrt vor den Augen der Königin

Dramatische Szenen am Rande des Königinnentags in den Niederlanden: Während Königin Beatrix und die royale Familie die Menschen am Straßenrand begrüßen, rast ein schwarzer Kleinwagen in die Menge.
Amokfahrt vor den Augen der Königin

Zeitung: Fiat macht Deal mit Chrysler perfekt

Rom - Der italienische Fiat-Konzern hat laut einem Zeitungsbericht eine Vereinbarung mit dem US-Konkurrenten Chrysler unterschrieben.
Zeitung: Fiat macht Deal mit Chrysler perfekt

Schock-Video: Scheich foltert wehrlosen Mann fast zu Tode

Der US-Sender ABC hat ein abscheuliches Video ausgestrahlt: Es zeigt, wie Scheich Issa, Mitglied des Königshauses der Vereinigten Arabischen Emirate, einen wehrlosen Mann fast zu Tode foltert.
Schock-Video: Scheich foltert wehrlosen Mann fast zu Tode

Jugendliche haben sich vor dem Mord fotografiert

Bad Buchau - Die Jugendlichen, die bei einer Nachbarin einbrachen und sie mit einem Brecheisen erschlugen, haben sich vor der Tat gegenseitig mit dem Handy fotografiert.
Jugendliche haben sich vor dem Mord fotografiert

Sagen Sie "Ich liebe dich" per SMS

Sag es per SMS: Wir haben für Sie die schönsten Liebesgedichte und frechsten Flirtsprüche zusammengetragen.
Sagen Sie "Ich liebe dich" per SMS

Warum das Feierabend-Bier gut tut

München - Der 23. April wird bei den deutschen Brauern als "Tag des Bieres" gefeiert, und das zu Recht. Denn Bier in Maßen ist sogar gesund.
Warum das Feierabend-Bier gut tut

Die Bilder vom Terrorprozess gegen die Sauerlandgruppe

Im September 2007 nahm die Polizei in Oberschledorn im Sauerland vier mutmaßliche Terroristen fest, die Anschläge in Deutschland geplant hatten. Seit Mittwoch stehen sie in Düsseldorf vor Gericht.
Die Bilder vom Terrorprozess gegen die Sauerlandgruppe

Columbine High School: Zehn Jahre nach dem Amoklauf

Columbine High School: Zehn Jahre nach dem Amoklauf
Columbine High School: Zehn Jahre nach dem Amoklauf

Die verrücktesten Fälle vor dem Arbeitsgericht

Verrückt, was sich manche Arbeitnehmer für Begründungen einfallen lassen, wenn sie nicht das tun, was ihr Chef möchte. Und sie kommen damit vor dem Arbeitsgericht sogar manchmal durch. Die kuriosesten Ausreden haben wir für Sie aus dem Buch "Als ich …
Die verrücktesten Fälle vor dem Arbeitsgericht

Flirtsprüche - die besten, die plattesten

Endlich hat auch das Wetter verstanden, dass jetzt Frühling ist! Kaum steigen die Temperaturen, nimmt die Lust auf Flirten zu. Eine Sammlung von Anmach-Sprüchen - die mehr oder weniger zur Nachahmung empfehlen sind.
Flirtsprüche - die besten, die plattesten

Tutanchamun: Ausstellung in München

München - Vom 9. April bis zum 30. August ist die Ausstellung über Tutanchamun in der Event-Arena am Olympiagelände zu sehen. Sie zeigt die Originalnachbildung des Grabmals.
Tutanchamun: Ausstellung in München

Die Gerd-Show: Schröders Stationen

Alt-Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD) wird 65. Ein Rückblick auf seine Polit-Karriere.
Die Gerd-Show: Schröders Stationen

Wettlauf gegen die Zeit

Rom - In der Erdbebenregion in den Abruzzen haben die Retter 100 Überlebende aus den Trümmern gezogen. 15 Menschen werden noch vermisst.  Die Zahl der Toten ist nach Angaben des italienischen Ministerpräsidenten auf 207 gestiegen.
Wettlauf gegen die Zeit