Schrecklicher Fund

Acht Tote in Lastwagen in Texas entdeckt

In einem Laderaum eines Lastwagens haben die amerikanischen Behörden offenbar acht Tote gefunden. Zudem seien weitere Menschen verletzt.

Texas - Im US-Bundesstaat Texas hat die Polizei am Sonntag einen Lastwagen mit acht Toten im Laderaum entdeckt. Wie die Polizei und die Feuerwehr mitteilten, erlitten bei dem Vorfall fast 30 weitere Menschen Verletzungen. Offenbar handele es sich um einen Fall von Schleuserkriminalität.

Der Lastwagen befand sich auf einem Parkplatz in der Stadt San Antonio, die nahe der Grenze zu Mexiko liegt. Die Opfer seien im Anhänger des Lastwagens entdeckt worden. 20 von ihnen hätten schwere Verletzungen erlitten. Sie würden in umliegenden Krankenhäusern behandelt. 

"Wir kamen an und entdeckten acht Tote im hinteren Teil des Lastwagens", sagte Polizeichef William McManus. "Wir gehen davon aus, dass wir es mit einem Fall von Schleuserkriminalität zu tun haben."

Auf Bildern von Überwachungskameras sei zu sehen, dass einige Insassen des Lastwagens offenbar abgeholt wurden. Wie viele es aus dem Lkw heraus schafften, sei derzeit noch unklar, sagte McManus.

afp

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.