Party und Promis beim Super Bowl

NFL Super Bowl Party
1 von 24
In ihrer 43-jährigen Vereinsgeschichte haben die New Orleans Saints erstmals den Super Bowl gewonnen.
NFL Super Bowl Party
2 von 24
Die Freude bei den Spielern war riesig.
NFL Super Bowl Party
3 von 24
Feuerwerk und jubelnde Fans: Der Super Bowl ist das größte Sportereignis in den USA.
NFL Super Bowl Party
4 von 24
Die Mannschaften wurden von Cheerleadern angefeuert. Natürlich durfte auch Gumbo, das Maskottchen der New Orleans Saints nicht fehlen.
NFL Super Bowl Party
5 von 24
Die New Orleans Saints setzen sich mit 31:17 (6:10) gegen die Indianapolis Colts durch.
NFL Super Bowl Party
6 von 24
Beeindruckende Kulisse: Carrie Underwood singt die Nationalhymne vor dem Super Bowl Finale.
NFL Super Bowl Party
7 von 24
Die Sängerin tritt damit in die Fußstapfen von Musikgrößen wie Billy Joel, Diana Ross, Neil Diamond und Whitney Houston.
NFL Super Bowl Party
8 von 24
Der Quarterback der New Orleans Saints Drew Brees in Aktion.
NFL Super Bowl Party
9 von 24
Dusche für den New Orleans Trainer Sean Payton.

Nach dem ersten Sieg der New Orleans Saints in ihrer 43-jährigen Vereinsgeschichte gab  es beim Super Bowl eine riesige Party.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.