Zwei Läufe der Bundesliga Cyclo-Cross Mitte Oktober

Bundesliga startet im Bike- und Outdoorpark

Zwei Läufe der Bundesliga Cyclo-Cross Mitte Oktober
+
Auf die Cyclocrosser warten im Bike- und Outdoorpark Bad Salzdetfurth wieder besondere Herausforderungen.

Bad Salzdetfurth – Wenn die ersten Blätter von den Bäumen fallen und die Temperaturen sinken erwachen Cyclocross-Räder aus dem Sommerschlaf. Laub und Matsch sind das natürliche Zuhause der leichten Rennmaschinen. Sobald es zu matschig oder rutschig wird, kann ein Cyclocrosser kurzerhand geschultert und getragen werden – ein Vorteil im Vergleich zum schwereren Mountainbike. 

Am Wochenende des 16. und 17. Oktober startet die Bundesliga Cyclo-Cross in die Saison 2021/2022 – und das traditionell im Bike- und Outdoorpark. Auf der Strecke in Bad Salzdetfurth finden wie im Vorjahr zwei Läufe der Bundesliga an zwei aufeinanderfolgenden Tagen statt. Cyclocross ist eine anspruchsvolle Variante des Radsports, bei der auf Rennradrahmen mit spezieller breiterer Bereifung Querfeldein über Wiesen, Schotter, Matsch und Sand gefahren wird. Dabei müssen zudem auf einem klassischen Rundkurs künstliche Hindernisse wie Sandbunker, Hürden und Treppen überwunden werden. Oftmals müssen die Sportler bei voller Fahrt von den Rädern abspringen und die Hindernisse zu Fuß zu meistern. Fahrtechnisches Können und eine starke Ausdauer sind beim Cyclocross wichtige Voraussetzungen, wenn man vorn dabei sein möchte.
Die deutschlandweit ausgetragene Bundesliga-Serie beginnt am Samstag, 16. Oktober, um 10.30 Uhr mit dem Rennen der Master 3 und 4 Lizenzklassen. Über den Tag verteilt starten die Jugend- und Nachwuchsklassen sowie weitere Seniorenklassen bis hin zu den Eliterennen (18 Jahre und älter) der Damen um 14 Uhr und der Herren um 15 Uhr. Zum Abschluss findet ab 16:.0 Uhr ein offenes Hobbyrennen statt, bei dem Mountainbikes erlaubt sind.
Am Sonntag, 17. Oktober, ist die Aufteilung dieselbe – lediglich das Hobbyrennen entfällt, womit das Rennen der Männer Elite ab 15 bis gegen 16 Uhr den Abschluss bildet. 
Das Hygienekonzept für die Veranstaltung sieht eine Registrierung vor Ort für Teilnehmende wie auch Zuschauer vor. Diese kann via LUCA-App oder durch einen Anwesenheitszettel erfolgen. An den Zugängen von Norden aus (Richtung Schachtstraße) sowie vom Parkplatz im Süden (Gewerbegebiet „Masch“) werden entsprechende Checkpoints eingerichtet. Farbige Bändchen kennzeichnen registirerte Zuschauer. Auf dem gesamten Gelände sind die ge Mindestabstände einzuhalten. Wo dies nicht möglich ist, bspw. im Bereich der Siegerehrungen, ist das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung verpflichtend. Eine 3G-Kontrolle erfolgt nicht. Die Gastronomie aus Bad Salzdetfurth ist ebenso vertreten wie ein Kuchen- und Suppenstand des RSC Hildesheim sowie eine Küche des DRK. Aktuelle Informationen und den vollständigen Zeitplan findet sich auf http://sportstadt.bad-salzdetfurth.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare