"Comeback" von Fin Backs

Handball-Zweitligist DJK Rimpar Wölfe trainiert im CJD-Sportzentrum

+
Fin Backs (M.) weilt mit dem Zweitligisten DJK Rimpar Wölfe um Betreuerin Karola Endres im CJD-Sportzentrum, um sich auf die Saison vorzubereiten. Auch CJD-Sportkoordinator Roberto Glöckner schaut vorbei, um die Entwicklung des ehemaligen Eintracht-Spielers aus Hildesheim zu sehen.

Elze – Handball-Zweitligist DJK Rimpar Wölfe aus Würzburg absolviert in diesen Tagen ein Trainingslager im Elzer CJD-Sportzentrum. Mit dabei ist Junioren-Nationalspieler Fin Backs, der in der Jugend bei Eintracht Hildesheim gespielt hat und jetzt beim MT Melsungen unter Vertrag steht.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare