Grizzlys

Volleyballer aus Giesen treten zum Rückspiel gegen Sporting Lissabon an

Beim Spiel gegen Lissabon bleiben die Ränge leer: Nur Pappkameraden sind erlaubt.
+
Beim Spiel gegen Lissabon bleiben die Ränge leer: Nur Pappkameraden sind erlaubt.

Kreis – Vor einer Woche spielten die Helios Grizzlys Giesen ihr erstes Spiel auf internationaler Bühne. Am Dienstag bestreitet das Team von Cheftrainer Itamar Stein das erste Heimspiel in Hildesheim gegen einen internationalen Top-Klub. Diese historische Begegnung wird aufgrund der aktuellen Corona- Beschränkungen ohne Publikum in der Volksbank-Arena stattfinden. Das Hinspiel in Lissabon entschied Sporting vor einer knappen Woche mit 3:0 für sich. Doch die Grizzlys hielten über weite Phasen hinweg gut mit und boten eine starke Leistung. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare