Torfestival mit 1100 Zuschauern: Drittligist Hildesheim gewinnt mit 41:29 gegen SV Anhalt Bernburg

Eintracht marschiert Richtung Spitze

+
Gute Stimmung auf der Eintracht-Bank und den Zuschauern: Die Hildesheimer werden gegen Bernburg ihrer Favoritenrolle gerecht und feiern einen deutlichen Sieg.

HILDESHEIM Eintracht Hildesheim marschiert in der Nordstaffel der dritten Handball Bundesliga weiter in Richtung Tabellenspitze. Die Hildesheimer landeten in der Volksbank Arena einen 41:29 Kantersieg gegen den SV Anhalt Bernburg. Nach einer 17:15 Halbzeitführung steigerten sich die Gastgeber in einen Torrausch.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare