NFV-Kreis Hildesheim freut sich über Unterstützung der Sparkasse / Alle Jahrgänge spielen jetzt Futsal

Startschuss der Hallen-Saison 2015/16 ist gefallen

Der NFV-Kreisvorsitzende Detlef Winter, Karl-Heinz Krüger von der Sparkasse Hildesheim und Kreisjugendobmann Hans-Jürgen Schwellnus (v.l.) freuen sich auf spannende Partien. Foto: Neumann

KREIS J Für die Hallensaison 2015/2016 kann der NFV-Kreis Hildesheim mit großer Unterstützung der Sparkasse Hildesheim rechnen. Darüber ist besonders der Kreisjugendausschuss erfreut, denn das Bankinstitut tritt im Spielbetrieb als Sponsor auf. Das Bankinstitut unterstützt den Sport im Landkreis in mehreren Projekten, so auch seit rund zehn Jahren den Jugendfußball durch den jährlich ausgetragenen „Sparkassen Fußball-Cup“. „Wir sponsern ja schon seit vielen Jahren Projekte des Fußball-Kreisverbandes“, betont Karl-Heinz Krüger von der Sparkasse Hildesheim. „Das Sparkassen-Hallen-Masters passt genau in unser Sportkonzept, bei dem der Schwerpunkt auf der Förderung im Kinder- und Jugendsport liegt“, versichert Krüger.

In den kommenden Hallenrunden spielen alle Mannschaften, von den A-Junioren bis zu den U 8-Junioren sowie die drei Juniorinnenstaffeln erstmalig in Vorrunden und dann in Endrunden um den Titel Sparkassen--Hallen-Masters (bisher Hallen-Kreismeister).

„Unsere Kleinen, die U 7-Mannschaften, werden keine Meisterschaft austragen, sie werden, wie auch in der Feldsaison, Spielrunden drei Termine austragen“, verkündet der Spielleiter Ralf Hamann. Begegnungen von den A-Junioren bis einschließlich U 7-Junioren sowie den Juniorinnen werden wieder nach den Futsal-Regeln ausgetragen. In jeweils zwei Vorrunden-Spieltagen ermitteln die Mannschaften ihre Staffelmeister, die dann in den Endrunden um die Meisterschaft spielen.

Die Spielpläne mit den dazugehörigen Hallen wurden Ende Oktober veröffentlicht. Die entsprechenden Ausrichter der jeweiligen Spieltage werden dann zeitnah benachrichtigt. Der offizielle „Startschuss“ des Sparkassen-Hallen-Masters 2015/16 mit dem neuen Sponsor erfolgte in der Sporthalle der Robert-Bosch-Gesamtschule in Hildesheim.

Der NFV-Kreis Hildesheim und die Sparkasse Hildesheim freuen sich auf spannende Vor- und Endrundenspiele, wobei der Fair Play-Gedanke das oberste Gebot unter den Spielern, den Trainern und auch den Zuschauern gelten sollte. bn

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare