Fußballer des SSV Elze starten Sticker-Album mit Kickoff

Ein besonderes Stück Vereinsgeschichte

Elze – Glück im Unglück beim SSV Elze. Der einschränkenden Hygieneregeln haben größere Feierlichkeiten anlässlich des 110-jährigen Vereinsjubiläum in diesem Jahr verhindert. Ob es anlässlich des 111-jährigen Bestehens im kommenden Jahr zu angemessenen Veranstaltungen kommen wird, steht noch in den Sternen.

Präsentieren stolz ihre Sticker-Alben: Aron David (U 8) und Giovanni Brunstermann (U 11).

Da passte es sich ganz gut, dass man in der Jugendabteilung schon vor einiger Zeit ein Sticker-Projekt für den Gesamtverein in Angriff genommen hat. Monate brauchte es, bis alle Mannschaftsfotos, die Portraits von Spielerinnen und Spielern, Ehrenamtlichen und Mitarbeitern, Dokumente aus den Archiven sowie die Begleittexte erstellt waren. Nach Kontrolle aller Vorlagen konnte Anfang November das OK zum Druck gegeben werden. Flyer und Poster gingen als erste in den Umlauf. Am Sonntag schließlich hat das Projekt mit dem Kickoff sein vorläufiges Ziel erreicht hat. Aber auch diese Auftaktveranstaltung auf dem Edeka-Parkplatz vor dem Lindenwegstadion durfte nur in abgespeckter Version laufen.

Rubriklistenbild: © SSV Elze

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare