1. leinetal24
  2. Sport
  3. Lokalsport

Wichtige Punkte im Abstiegskampf

Erstellt:

Von: Heiko Meyer

Kommentare

Sportfreunde Söhre feiern 32:29-Auswärtssieg in Bernburg
Jubel bei den Söhrern:  Der Aufsteiger punktet beim direkten Konkurrenten. © Kais Bodensieck

Söhre – Erfolgreicher Jahresausklang für Handball-Drittligist Sportfreunde Söhre und grenzenloser Jubel bei den mitgereisten Fans. Nach den letzten beiden Niederlagen gegen den HC Eintracht Hildesheim und der Bundesliga-Reserve des SC DHFK Leipzig zeigte die Mannschaft von Trainer Sven Lakenmacher wieder eine kämpferisch starke Leistung, siegte beim SV Anhalt Bernburg mit 33:29, und sammelte gegen einen unmittelbaren Kontrahenten im Abstiegskampf die erhofften Big Points für den Klassenverbleib.

In der Bruno-Hinz-Sporthalle in Bernburg begegneten sich vor rund 350 Zuschauern zwei Mannschaften auf Augenhöhe. Es ging über weite Strecken immer hin und her. Die erste Halbzeit verlief noch ziemlich ausgeglichen, wobei die Führung mehrfach wechselte. Der Söhrer 13:15-Rückstand nach 30 Minuten war noch aufzuholen. Gleich nach dem Wechsel wurde zum 15:15 (34.) ausgeglichen. Danach zogen erneut die Gastgeber mit 19:17 und 20:18 (42.) in Front. Mit großem Kampfgeist kamen die Söhrer zurück und glichen zum 20:20 aus. Angetrieben von einem überragenden Yannik Ihmann, der 13 Tore erzielte, nahm die Riege von Trainer Lakenmacher Fahrt auf und entschied in der Schlussviertelstunde die Partie über die Stationen 23:21, 27:23 und 29:25 (57.) zu ihren Gunsten. Auch eine offene Manndeckung der Leipziger brachte sie nicht mehr aus Konzept. Am Ende stand ein verdientes 33:29 auf der Anzeigetafel.  Mit nunmehr 13:17 Punkten auf Tabellenplatz 8 geht der Aufsteiger aus dem Handballdorf Söhre nun in die Winterpause. wm

Auch interessant

Kommentare