TSV vergibt 174 Sportabzeichen

Sibbesser beweisen ihre Fitness

Sportabzeichen TSV Sibbesse
+
TSV-Stützpunktleiter Ralf Weitemeyer (links) überreicht die Sportabzeichen und Urkunden für das Jahr 2020.

Sibbesse – Im Jahr 2020 haben 174 Sportler - 117 Jugendliche und 57 Erwachsene - ihre körperliche Fitness durch den Erwerb des Sportabzeichens bewiesen. Durch die Corona- Regeln musste die Feierstunde im Klubhaus ausfallen, daher werden die Urkunden später überreicht.

Für die Teilnehmer mit den „runden“ Prüfungen wurde die Ehrung kurzfristig durchgeführt. Der Stützpunktleiter Ralf Weitemeyer ehrte Helmut Ossenkop (40), Sandra Russek (30), Oliver Schwarzbach (20) und Christoph Herweg (10). Die Sportler durften dort die offizielle Würdigung ihres sportlichen Erfolges erfahren. Den Schülern der Friedrich-Busse-Schule wurden die Abzeichen und Urkunden bereits vor den Winterferien durch die Lehrerinnen verliehen.  Die Prüfungen wurden von Mitte Mai bis Ende September von 18 bis 19.30 Uhr auf dem Sibbesser Sportplatz durchgeführt. Häufig wurden Disziplinen auch nach Terminabsprachen abgenommen. Im September des vergangenen Jahres erfolgte die Abnahme der Schüler der Friedrich-Busse-Schule. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare