Sportabzeichen-Stützpunkt des MTV Elze mit Saison 2020 zufrieden

„Alle haben sehr gut mitgezogen”

Weitsprung zum Auftakt der Sportabzeichen-Saison des MTV Elze
+
Einen gelungenen Auftakt mit knapp 30 Sportlern feiert der MTV-Stützpunkt in der vergangenen Saison.

Elze – „Wir können trotz der besonderen Umstände mit der Saison 2020 sehr zufrieden sein”, sagt Jan Schweimler mit Blick auf die lange Liste der erfolgreichen Absolventen. Knapp 100 Sportler haben sich im vergangenen Jahr der Herausforderung Sportabzeichen mit Erfolg gestellt. Jetzt haben sie ihre Urkunden und Nadeln erhalten, und beim MTV Elze sind die Augen auf die demnächst startende Saison gerichtet.

Wie für alle Stützpunkte war das vergangene Jahr auch für die Elzer eine besondere Herausforderung. Als sich die Verordnungen Ende Juni änderten und der Sport wieder möglich war, entschlossen sich die Elzer, in die neue Saison zu starten. „Wir mussten erst einmal ein entsprechendes Konzept auf die Beine stellen und sicher sein, dass auch alle Abnehmer mitziehen”, berichtet Jan Schweimler, der gemeinsam mit Jugendwartin Svenja Grabert den Elzer Stützpunkt leitet. Aber der Fachwart für Sportabzeichenwesen weiß ein großes und engagiertes Abnehmerteam hinter sich, und gemeinsam wurde die Herausforderung gemeistert. „Alle haben wirklich sehr gut mitgezogen”, spricht Jan Schweimler seinem Team ein Lob aus, das er auch gleich an die Sportler weitergibt: „Sie haben sich sehr gut an die Regeln gehalten. Da gab es überhaupt keine Probleme.” Mit knapp 100 Teilnehmern haben die Elzer das Ergebnis des Vorjahres erreicht, womit man im Lager des MTV sehr zufrieden ist.
Die Medaillen und Urkunden konnten aber nicht in einer großen Veranstaltung in der Jahnturnhalle überreicht werden. So machte sich das Abnahmeteam auf den Weg und überreichte diese persönlich.  Damit ist die Saison 2020 beendet, und die Augen beim MTV Elze sind auf 2021 gerichtet. Die Planungen laufen, der Startschuss ist für Mitte Juli geplant. Die genauen Termine sollen zeitnah bekannt gegeben werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare