Über 30 Sportler finden sich zum Saisonstart des Sportabzeichen-Stützpunkts ein

MTV Elze feiert erfolgreiche Premiere

+
Bei der Premiere der Sportabzeichen-Saison finden sich zahlreiche Sportler im Saalestadion ein.

Elze – Obwohl das Thermometer an der 30-Grad-Marke kratzte, kann der Sportabzeichen-Stützpunkt des MTV Elze einen erfolgreichen Start in die neue Saison verbuchen. Am Dienstag öffneten sich die Tore des Saalestadions zum ersten Mal in diesem Jahr. 

Natürlich war es kein normaler Auftakt. Auch die Elzer Premiere stand im Zeichen von Corona. Aber die Verantwortlichen waren zufrieden: „Es hat alles gut geklappt.” Und die Temperaturen konnten die Sportler nicht stoppen. Schnell wurden die ersten geforderten Zeiten und Weiten gemeistert, auch einige „goldene Ergebnisse” waren bereits dabei. Auch die Abnehmer ließen sich nicht zweimal bitten und stellten sich der Herausforderung. Über Langeweile konnte sich das Team auf jeden Fall nicht beklagen. Über 30 Sportler hatten sich bei der Premiere eingefunden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare