Oliver Hunze ist neuer Trainer der SG Eitzum/Rheden/Brüggen

„Perspektiven bei der SG sind gut”

+
Auf dem Sportplatz in Brüggen haben die SG-Fußballer mit ihrem neuen Trainer Oliver Hunze wieder das Training gestartet.

Brüggen – „Ich bin mir sicher, dass wir eine gute Lösung gefunden haben. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit”, sagt Helmut Unke, Sportlicher Leiter der SG Eitzum/ Rheden/Brüggen, und erhält die Zustimmung der Vorstandsmitglieder der drei SG-Vereine.

Die Fußballer haben die Weichen für die neue Saison gestellt und mit Oliver Hunze einen neuen Trainer vorgestellt. Und der Bethelner hat sich früh an die neue Aufgabe gemacht. In Brüggen wird bereits trainiert. Der 40-Jährige war kein Unbekannter, hatte er doch bereits bei der JSG Leinetal, zu der auch die drei SG-Vereine zählen, den Fußball-Nachwuchs trainiert. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare