Nach Kevelaer und Elsen ist für KKS Nordstemmen Schluss in Liga 1

Noch zwei Wettkämpfe in der Luftgewehr-Bundesliga

+
Lea Schäfer soll nicht nur die Ersatzbank drücken, sie soll für den KKS Nordstemmen zum Einsatz kommen.

NORDSTEMMEN Die Erstligaschützen der KKS Nordstemmen reisen an diesem Wochenende in den Marien-Wallfahrtsort Kevelaer, nahe der holländischen Grenze. Dort werden sie, nach elf Jahren 1. Bundesliga, ihre beiden vorerst letzten Wettkämpfe in der Königsklasse der Luftgewehrschützen bestreiten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare