LDZ fragt nach: Wann macht eine Fortsetzung der Fußball-Saison noch Sinn?

„Müssten alles auf Null zurückdrehen”

+
Der Rasen ist frisch gemäht, die Netze hängen im Tor, doch an Fußball ist auch in Betheln im Moment nicht zu denken.

Kreis ­ – „Uns sind aktuell komplett die Hände gebunden. Wir müssen abwarten, wie sich die Situation entwickelt”, sagt Isabell Hartmann mit Blick auf den Spielbetrieb im NFV-Kreis Hildesheim. Vorerst ruht der Ball. Doch wie soll es weitergehen?

„Im Moment ruht bei uns alles. Wir können nicht planen. Es macht ja überhaupt keinen Sinn, irgendwelche abgesagten Spieltage oder Partien neu anzusetzen”, so die Vorsitzende des Kreis-Spielausschusses. Bis einschließlich des 19. April findet sich zum Beispiel hinter jedem Spiel der 1. Kreisklasse B das Wort „Absetzung”. Uwe Krause erwartet nicht, dass die Saison noch einmal fortgesetzt wird. „Alles was später ist als Ende April oder Anfang Mai ist, macht einfach keinen Sinn mehr”, sagt der Fußball-Chef und Trainer der SV Betheln/ Eddinghausen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare