Spannung

Eine Stunde früher: Jede Menge Derbys am bevorstehenden Fußball-Wochenende

+
Die Fußballer des TSV Deinsen, hier Jerrit Opitz beim Spiel in Eberholzen am Ball, empfangen am Sonntag die Reserve des VfR Ochtersum zum Heimspiel.

Kreis - Im NFV-Kreis Hildesheim kommt es am ersten November-Wochenende zu vielen spannenden Vergleichen. In der 1. Kreisklasse B schauen alle auf das Stadtderby zwischen dem SSV Elze und dem SV Mehle. Eine Klasse höher stehen sich "High Noon" (12 Uhr) der TSV Gronau und der SV Eime gegenüber.

In der Kreisliga steht der VfL Nordstemmen bei Aufsteiger TSV Föhrste unter Druck. Der TSV Gronau empfängt in der 1. Kreisklasse B den TSV Warzen und der TSV Deinsen ist Favorit im Spiel gegen Ochtersum II. Tabellenführer SG Rössing/Barnten fährt zum Spitzenspiel zur Reserve des VfV 06 Hildesheim. Die SG Sibbesse/Eberholzen fährt nicht chancenlos zur "Zweiten" des VfL Nordstemmen. Eine Klasse tiefer trifft die Elzer Reserve auf Groß Düngen. Übrigens werden die Fußballspiele nach der Zeitumstellung jetzt bereits um 14 Uhr angepfiffen, die Vorspiele dementsprechend um 12 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare