Spitzenreiter Coppenbrügge eine Nummer zu groß

DC No Mercy chancenlos

Simon Hanelt zeigt gegen den ehemaligen Bundesligaspieler Ralf de Vries eine gute Leistung.

„DC No Mercy B“ Gronau - „Ith Lions A“ Coppenbrügge 3:9 (15:31) - Nur einen Tag nach dem Unentschieden gegen die „Alte Postschänke B2 Halle mussten die Darter von „No Mercy B“ erneut an die Boards. Gegen den souveränen Tabellenführer aus Coppenbrügge standen die Gronauer „Pfeilkünstler“ von Anfang an auf verlorenem Posten. Mit den Ex-Bundesligaspielern Reinhard Timmermann und Ralf de Vries hatten die Coppenbrüggener gleich zwei „Bänke“ in ihren Reihen, die ihre Einzel demzufolge auch gewannen. Luca Lemahl musste sich gegen Reinhard Timmermann mit 0:3 beugen und Andreas Hoppe hatte beim 0:3 gegen Thorsten Lamprecht keine Chance.

Überraschend und erfreulich das tolle Match von Simon Hanelt, der nur ganz knapp mit 2:3 gegen Ralf de Vries unterlag. Den Ehrenpunkt für „No Mercy B“ in der ersten Einzel-Session holte Gerhard Bode, der Wolfgang Tesch mit 3:1 in die Schranken verwies. Die Doppelbegegnungen verliefen ebenso ungünstig für die Gronauer. Zunächst mussten sich Luca Lemahl/Andreas Hoppe mit 1:3 gegen Timmermann/Tesch geschlagen geben und anschließend verloren Simon Hanelt/Jan Jungblut gegen Ralf de Vries/Thorsten Lamprecht klar mit 0:3. Auch die zweite Einzel-Serie ging zugunsten der Gäste aus. Ralf de Vries hatte dabei erhebliche Mühe, um Gronaus Youngster Luca Lemahl mit 3:2 niederzuringen. Simon Hanelt unterlag Thorsten Lamprecht mit 1:3 und Gerhard Bode hatte gegen Reinhard Timmermann beim 0:3 keine Chance. Andreas Hoppe bezwang Florian Krusche 3:2. Damit standen die „Ith Lions“ schon vor den letzten Doppeln als Sieger fest, denn sie führten mit 8:2. Im vorletzten Doppel unterlagen Simon Hanelt/Jan Junblut mit 0:3 gegen Timmermann/Krusche. Einen versöhnlichen Abschluss schafften Luca Lemahl/Andreas Hoppe, die de Vries/Lamprecht klar mit 3:1 bezwangen. Nach dieser Niederlage rutschten die Gronauer Darter mit 9:11 Punkten den 6. Platz.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare