Viel Arbeit für Elzes Stützpunktleiterin Barbara Giersdorf und ihr Team / Kleine Geschenke für die Selbstabholer

Mehr als 100 Sportabzeichen beim MTV

Beliebter Termin im ersten Monat des Jahres: Die Sportabzeichen-Verleihung beim MTV Elze in der vereinseigenen Turnhalle mit Stützpunkt-Leiterin Barbara Giersdorf (letzte Reihe links). Fotos: Kuhlemann

elze Elzes Sportabzeichen-Stützpunkt-Leiterin Barbara Giersdorf und ihr Team hatten bei der Verleihung der Nadeln und Urkunden in der Jahnturnhalle viel zu tun, denn insgesamt haben mehr als 100 Teilnehmer im vergangenen Jahr die Bedingungen erfüllt, darunter 19 „Ersttäter“, wie Giersdorf sie in der Liste bezeichnet.

Die Teilnehmer, die am Freitagabend vor Ort waren, konnten sich über besondere Geschenke freuen. „Wir haben ein besonderes Bonbon für die Selbstabholer – die Kinder bekommen ein Springseil und die Erwachsenen einen Kugelschreiber mit einer Gravur“, sagte Barbara Giersdorf bei der Begrüßung. Die Stützpunktleiterin wurde bei der Übergabe vom MTV-Vorsitzenden Hans-Michael Schulze, Jasmin Wißerodt, Dagmar Leps und Jan Schweimler unterstützt.

Außerdem gehören zum Abnehmer-Team des MTV: Daniela Baxmann, Christine Meier, Birgit Runne, Ortrud Wißerodt und neuerdings auch Thomas Müller, wie Giersdorf hervorhob. Übrigens wurde bei allen Abnehmern die Lizenz verlängert. Die Stützpunkt-Leiterin bedauerte, dass in mehreren Fällen kein Sportabzeichen beim Kreissportbund beantragt werden konnte, weil – trotz ansonsten hinreichender Leistungen – ein Schwimmnachweis nicht erbracht wurde. Darüber hinaus müssen Leistungen in diesen vier Kategorien gemeistert werden: Ausdauer, Kraft, Koordination und Schnelligkeit. „Bewerbern, die in einem dieser Bereiche gescheitert sind, konnten am häufigsten nicht den Bereich der Koordination abschließen“, informierte Giersdorf. Sie bedankte sich bei Jugendwartin Svenja Habenicht, die durch die Organisation des Spiel- und Sportfestes im Sommer immer für viele Teilnehmer sorgen würde.

Bei den Kindern haben 24 Mädchen und 28 Jungen die Bedingungen für das Sportabzeichen erfüllt: Lara Jouline Bollermann, Luzie Brandes, Nora Alicia Fibich, Hannah Fischer, Jara Flessel, Laura-Sophia Große Lackmann, Henriette Herzberg, Maja Hirte, Merle Hoferichter, Leoni Hoffmann, Leni Kasten, Luna Kasten, Emma Kaune, Anais Mäder, Dalia Mouhieddine, Fiona-Marie Partyka, Lena-Sophie Partyka, Victoria Rathmer, Shakira Raudies, Eyleen Schulz, Johanna Schulz, Leonie Schulz, Jana Schweimler, Jantje Schweimler, Jan Bennet Ahlborn, Tim Baxmann, Moritz Baxmann, Felix Bendin, Ove Christian von Berkholz, Jan Booß, Jan Fischer, Arne Flessel, Eric Flessel, Kilian Frank, Jason Groen, Lennart Große Lackmann, Tyler Heine, Johannes Herzberg, Michel Hoferichter, Erik Kasten, David Kirstein, Johannes Kreipe, Marten Meisiek, Timo Müller, Alessio Nettelrodt, Nicki Rahtz, Nick Raudies, Benedikt Rathmer, Justin Schendel, Thimo Schmidt, Jonathan Soltau, Hannes Wehr, Moritz Wehr. Bei den Erwachsenen sind es 28 Frauen und 21 Männer: Inge Bantelmann, Daniela Baxmann, Christa Brombosch, Dorina Deike, Monika Dörge, Karin Flöter, Sandra Frank, Barbara Giersdorf, Heiderike Große Lackmann, Svenja Habenicht, Annette Herzberg, Annika Hurnaus, Christine Kanike-Schmidt, Dagmar Leps, Stefanie Luppino, Heike Mäder, Dagmar Meyer, Marion Raudies, Marlis Rennemann, Birgit Runne, Svenja Runne, Bianka Lehnhoff-Schulz, Tanja Schweimler, Jenniffer Starke, Ruth Steinmetz, Natascha Wehr, Jasmin Wißerodt, Ortrud Wißerodt, Karl-Heinz David, Uwe Fischer, Christoph Göhring, Marius Grabert, Timm Große Lackmann, Christian Hurnaus, Ullrich Kirstein, Wolfgang Kutscher, Thomas Lemke, Karl-Heinz Meyer, Thomas Müller, Thorsten Nikolaus, Klaus Rennemann, Ingo Schmidt, Torsten Schulz, Jan Schweimler, Sahim Shotai, Bernd Steins, Jörg Ullrich-Wehr, Florian Warnecke und Werner Zillich.

Das Familien-Sportabzeichen gab es für Daniela, Moritz und Tim Baxmann; Hannah, Jan und Uwe Fischer sowie Ruth Steinmetz; Heiderike, Laura-Sophia, Lennart und Timm Große Lackmann; Annette, Johannes und Henriette Herzberg sowie Bernd Steins; Ingo und Thimo Schmidt sowie Christine Kanike-Schmidt; Johanna, Leonie und Torsten Schulz; Jan, Jana, Jantje und Tanja Schweimler; Natascha und Hannes Wehr sowie Jörg Ullrich-Wehr und Jason Groen. rk

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare