Fan-Serie im Lokalsport

Hannover ist Indianerland – Heyersum auch

Mann am Geländer
+
Die Farben des Brückengeländers lassen erahnen, dass Eishockey-Fan Markus Prommer aus Heyersum für die Indians aus Hannover schwärmt.

Heyersum - Wer von der Bundesstraße 1 kommend in die Ortschaft Heyersum fährt, sieht auf der linken Seite an einer Brücke ein mit den Farben blau, weiß und rot bemaltes Geländer. Die meisten Passanten dürften bei dem Anblick denken, dass der Grundstücks-Eigentümer dadurch seine Affinität zum Urlaubsland Frankreich ausdrücken will, doch Insider wissen mehr: Markus Prommer, langjähriger Fußballer der SVG Burgstemmen/Mahlerten, ist großer Fan der EC Hannover Indians, einem traditionellen Eishockeyclub aus der Landeshauptstadt.

Markus Prommer besitzt natürlich zahlreiche Fanartikel von seinem Lieblingsverein.

„Das Geländer war ursprünglich mausgrau, daher wollte ich es mit den Vereinsfarben des ECH verschönern“, berichtet Prommer im LDZ-Gespräch. Der 53-Jährige ist bereits seit Ende der 80-er Jahre Eishockeyfan, so erlebte er auch die sportlich besten Zeiten mit. 

Die Geschichte über den Eishockey-Fan ist die Fortsetzung einer Serie der LDZ-Sportredaktion. In dieser sollen nicht nur Fußball-Fans vorgestellt werden, sondern auch Anhänger anderer beliebter Sportarten, wie etwa Handball, Formel 1 oder Volleyball. Darüber hinaus sind auch Fans von ausländischen Vereinen bei dieser Aktion willkommen, wie etwa FC Liverpool,
Paris Saint-Germain oder Real Madrid. Fans, die Dauerkarten, kuriose Fanartikel oder Fotos besitzen, können sich per Mail unter der Adresse sport@leinetal24.de an die LDZ wenden. Wir melden uns...  

Mit dem besonderen Motiv schmeckt das Toastbrot gleich viel besser...

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare