Barfelde bei Nacht

5. Halloween-Lauf wird vorbereitet

+
Das Organisations-Team freut sich auf den 5. Halloween-Lauf in Barfelde.

Barfelde – Beim 5. Halloween-Lauf am 26. Oktober in Barfelde werden erstmals Kinder der Jahrgänge 2009 bis 2013 auf einem 1,1 Kilometer langen Kurs (Start: 20.20 Uhr) als kleine Monster durchs Dorf flitzen, die sicherlich wieder die zahlreiche Zuschauerschar zum Gruseln bringen. 

Die Großen starten dann um 21 Uhr. Der von der Reservistenkameradschaft Despetal e.V. gemeinsam mit dem Feuerwehrverein Despetal e.V. organisierte Halloween-Run wird auch in diesem Jahr wieder eine große Anzahl an Läuferinnen und Läufer ins Despetal locken, die größtenteils als gruselige Kreaturen verkleidet auf den Rundkursen für „Grauen“ sorgen werden. Das Organisations-Team wird mit viel Liebe zum Detail eine Atmosphäre schaffen, die bei den Läuferinnen und Läufern sowie den bestimmt wieder zahlreichen Besuchern für ein Grusel-Feeling der besonderen Art sorgen wird. Auf der Laufstrecke werden Barfeldes Einwohner wieder für Beleuchtungen unterschiedlichster Art (vom ausgehöhlten Kürbis bis hin zu Fackeln) sorgen und so den großen und kleinen Monstern den richtigen Weg weisen. Jede/r will natürlich das Ziel am Feuerwehrgerätehaus in Barfelde erreichen, und klar, dass bei vielen Ghostrunnern“ nicht nur der Spaß im Vordergrund steht – Frau/Mann ist ehrgeizig genug Bestzeiten auf der 4,3 Kilometer-Distanz, die in zwei Runden absolviert werden muss, zu erreichen. Die Veranstalter weisen daraufhin, dass aus organisatorischen und Sicherheitsgründen die Anzahl der Läuferinnen/Läufer bei den Kids auf maximal 40 (in Worten: vierzig) und bei den Erwachsenen auf maximal 60 (in Worten: sechzig) begrenzt wird. In einem Monsterkostüm zu laufen ist keine Pflicht, jedoch werden die besten „Verkleidungen bei Kids und Erwachsenen prämiert. Jedes teilnehmende Kind erhält zudem ein kleines Geschenk und die drei Erstplatzierten bei Klein und Groß erhalten Urkunden und Präsente. Aufgrund der Dunkelheit empfehlen die Organisatoren reflektierende Kleidung zu tragen sowie Taschen- oder Stirnlampen mitzuführen. Weitere Informationen und Anmeldungen sind im Internet unter www.halloweenlauf-barfelde.de zu erfahren. Bevor die Läufer auf die Reise geschickt werden, kommen die ganz Kleinen zu ihrem Recht, denn dann erleuchten die Kids beim Laternenumzug das Dorf an der Despe. Für Verpflegung mit Leckereien vom Grill, Stockbrot am Lagerfeuer, warmen und kalten Getränken ist natürlich durch die Organisatoren gesorgt, die auf zahlreiche Teilnahme kostümierter Läuferinnen und Läufer hoffen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare