Keine Fußballspiele am Wochenende / Spielausschussvorsitzende Isabell Hartmann nennt Gründe

Komplettabsage im NFV-Kreis

Isabell Hartmann, Vorsitzende des NFV-Kreis-Spielausschusses, hier beim Kreispokalfinale in Sibbesse.

kreis Nach den andauernden Regenfällen an den vergangenen Tagen haben die Verantwortlichen im Spielausschuss des NFV-Kreises Hildesheim am Sonnabend reagiert und alle für das Wochenende angesetzten Punktspiele abgesagt – egal ob Altsenioren, Altherren, Frauen oder Herren. Bereits am Freitag hatte die Stadt Alfeld alle Plätze für den Spielbetrieb gesperrt. Auch die Partien in der Bezirksliga 3 (mit Nordstemmen) wurden abgesagt.

Eine Komplett-Absage auf Kreisebene ist vielleicht ungewöhnlich für Mitte Oktober, aber notwendig, wie Isabell Hartmann, Vorsitzende des Kreis-Spielausschusses, erklärt. „Am Freitagmorgen kamen bereits die ersten Absagen für de Abendspiele bei den Altsenioren sowie für die für Sonnabend angesetzten Begegnungen der Altherren. Nach und nach meldeten sich immer mehr Vereine, um uns mitzuteilen, dass ihre Plätze teilweise unter Wasser stehen – und daher unbespielbar sind“, denkt Isabell Hartmann an die vielen Telefonate und E-Mails zurück.

„Es macht wenig Sinn, nur ein oder zwei Spiele pro Klasse laufen zu lassen, denn dadurch würde der ganze Spielbetrieb verzerrt werden“, denkt die Ausschussvorsitzende an die dadurch bestehenden Nachholspiele. An der Komplett-Absage sei also nicht nur das Wetter schuld, sondern es sei auch eine „taktische Maßnahme“, wie Isabell Hartmann erklärt. „Dann müssten wir wieder mehrere Wochenspieltage mit vereinzelten Partien ansetzen. Es ist besser, wenn wir komplette Spieltage wiederholen“, weiß die Funktionärin im NFV-Spielausschuss aus Erfahrung. Die Komplettabsage ist ihrer Ansicht nach ungewöhnlich im Vergleich zum Vorjahr: „Da hatten wir Glück, denn da wurden keine kompletten Spieltage abgesagt“, so Isabell Hartmann.

Allerdings sei es „keine Katastrophe“ für die NFV-Funktionäre, denn der Spielplan würde dennoch ordnungsgemäß zu Ende geführt werden können. „Mal sehen, was der Rahmenspielplan hergibt, aber ich denke, dass wir diesen Spieltag vor der Rückrunde im Frühjahr neue ansetzen werden“, sagt die Algermissenerin, die beim NFV-Kreis auch Ansprechpartnerin außerdem für Turniere, Gastspielerlaubnis und Verwaltungsentscheide ist. Da sich das Wetter schon am gestrigen Sonntag von einer besseren Seite gezeigt hat, geht Isabell Hartmann davon aus, dass der Spielbetrieb in den nächsten Tagen „normal“ fortgesetzt werden kann. Das gelte sowohl für Partien im NFV-Kreis Hildesheim unter der Woche als auch für den nächsten Spieltag am kommenden Fußball-Wochenende. rk

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare