"Beeindruckende Leistungen"

+
Die drei erstplatzierten Mädchen-Mannschaften des Staples-Cups: JFC Kaspel 09 (vordere Reihe), PSV Grün-Weiß Hildesheim (Mittlere Reihe) und der JFV Süd 2014 (hinten).

KREIS    Rund 80 Mädchen sorgten beim 10. Staples-Cup in der Hilsoccer-Arena für spannende und unterhaltsame Fußballspiele. In den 30 Begegnungen der Vorrunde und sechs Spielen in der Endrunde wurden exakt 200 Tore erzielt. Im Mittelpunkt stand wieder der Wettbewerb um die Titel "Staples-Queens". Bei den Stationen "Torwandschießen", "Ball gegen Bank prellen", "Hütchenschießen" und Geschwindigkeitsmessung beim Torschuss bewiesen die Mädchen ihr Talent und ihr fußballerisches Geschick, es ging um Zeit und Punkte.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.