Positives Fazit beim Weihnachtscup

500 Junioren, 35 Teams, 264 Tore

+
Spielleiter Ralf Hamann überreicht Erinnerungsmedaillen.

KREIS - Nach dem erfolreichen Sommer-Cup war auch der „Weihnachtscup“, der offiziell als Staffelspieltag genannt wird,  ein weiteres Fußball-Highlight im NFV-Kreis Hildesheim. Mit 500 Jungen und Mädchen in 35 Teams zählt er zu den größten Hallen-Sportveranstaltungen des NFV.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare