Test gegen ambitionierten Oberligisten Altenhagen

+
Nächster Härtetest für die Trikots: Die Eintracht-Abwehr stand gegen Northeim sicher, und heute Abend soll auch die TSG in die Schranken verwiesen werden.

HILDESHEIM  Mit dem Spiel gegen den westfälischen Oberligisten TSG Altenhagen-Heepen aus Bielefeld sitzt Handball-Zweitligist Eintracht Hildesheim heute Abend die Reihe der Vorbereitungsspiele auf die in gut drei Wochen beginnende Punktspielserie fort.

Anwurf gegen die ambitionierten Gäste ist um 20 Uhr in der Volksbank Arena. Vorher gibt es Nachwuchshandball zu sehen in der Arena, um 18 Uhr treffen die Jugend-bundesliga-Teams von Eintracht und der TSV Burgdorf in einer Trainingspartie aufeinander.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.