Gipfeltreffen

HSG 09 Gronau/Barfelde empfängt den TuSpo Lamspringe

+
Im Hinspiel muss sich die HSG 09 III gegen die Eintracht III mit 28:35 geschlagen geben. Am Sonnabend  steht Arne Hartwig mit seinem Team vor einer ganz hohen Hürde.

Gronau – Die Weihnachtspause ist vorbei, am Wochenende starten die Handballer in der Region WSL in das Jahr 2020. Gleich vier der fünf HSG 09-Teams sind im Einsatz und stehen vor schweren, aber nicht unlösbaren Aufgaben.

Die "erste" der HSG GRonau/Barfelde empfängt den TuSpo Lamspringe, die dritte Mannschaft tritt bei Eintracht Hildesheim III an und die Frauen genießen Heimvorteil gegen die SG Immensen/Lehrte-Ost.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare