HC Eintracht Hildesheim gewinnt beim Stralsunder HV mit 38:33

„Ein typisches erstes Saisonspiel”

Hildesheim – Mit einem 38:33 Auswärtssieg beim Stralsunder HV ist der HC Eintracht Hildesheim erfolgreich in die Punktspielserie der dritten Handball Bundesliga gestartet. Während sich die ambitionierten Einträchtler in der Vogelsanghalle vor 300 Zuschauern im Angriff entschlossen und zielsicher präsentierten, offenbarten sie in der Abwehr phasenweise noch Abstimmungsprobleme.

Geschäftsstelle - Eintracht - Hildesheim_Farbe.jpg

„Das war ein typisches erstes Saisonspiel, in dem noch nicht alles klappen kann. Ich bin aber sehr zufrieden, dass wir letztlich klar gewonnen haben. In den letzten Minuten haben wir in doppelter Unterzahl gespielt und noch einige Gegentore bekommen, sonst wäre der Erfolg noch höher ausgefallen“, fasste Jürgen Bätjer den Saisonauftakt zusammen.

Rubriklistenbild: © Peisker

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare