Meisterschaftskampf

Eintracht Hildesheim gewinnt Topspiel gegen Altenholz

+
Der sechsfache Torschütze Julias Heil wird mit vereinten Kräften gestoppt.

HILDESHEIM - Eintracht Hildesheim marschiert in der Nordstaffel der dritten Handball-Bundesliga weiter unbeirrt in Richtung Titel. Die Hildesheimer besiegten den TSV Altenholz mit 27:25 (12:7). Vor 1544 Zuschauern boten die Gastgeber in der Volksbank Arena eine ganz starke Leistung.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare