1. leinetal24
  2. Sport
  3. Lokalsport

VfL Nordstemmen gewinnt den LDZ-Cup

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Rolf Kuhlemann

Kommentare

Mannschaften mit Fans
Die Fußballer des VfL Nordstemmen I gewinnen den LDZ-Cup. Die „Zweite“ holt sich per Voting den Fan-Cup - sehr zur Freude der Fans auf der Tribüne. © Kuhlemann

Burgstemmen/Elze - Was für eine Dominanz: Die Fußballer des VfL Nordstemmen haben bei der neunten Auflage des Fußball-Hallenturniers der SVG Burgstemmen/Mahlerten um den LDZ-Cup kräftig abgeräumt: Die erste Herrenmannschaft sicherte sich mit dem 3:1-Finalsieg gegen den SV Teutonia Sorsum den Pokal, und die „Zweite“ gewann das Neunmeterschießen im „kleinen Finale“ mit 6:5 gegen die SG Beustertal und wurde Dritter. 

Maskottchen mit Vater und Tochter
Erobert die Herzen der Fans im Sturm: Das neue SVG-Maskottchen „Garry“, hier mit Hanna Parsch und ihrem Papa Roland. © Kuhlemann

Der im Vorfeld von vielen Experten genannte Favorit, Cupverteidiger TSV Gronau, schaffte nicht den Sprung in die Endrunde. Auch der TSV Eberholzen, der SV Mehle und die SG Eitzum/Rheden/Brüggen kamen nicht über die Vorrunde hinaus. Bei der Siegerehrung bedankte sich Turnierleiter Kevin Remmers bei allen Helfern, die zum Gelingen des Wettbewerbs beigetragen haben, ehe die Mannschaften ihre Preise entgegennehmen konnten. Darüber hinaus wurden die Nordstemmer Sven Königsmark als bester Torhüter und Hagen Bauermeister als bester Spieler geehrt. 
Mit dabei war natürlich auch das neue Maskottchen der SVG Burgstemmen/Mahlerten, „Garry“, das bei allen Spielern und Fans sehr gut ankam. Das gilt auch für die Klatschpappen mit den coolen Sprüchen wie „Schiri, der hat schon gelb“ oder „Schiri – zwei Minuten“ oder „Toni Tödter, Fußballgott“.
Den erstmals ausgetragenen Gilde-Fan-Cup, die Online-Wertung des Turnierverlaufs per Zuschauer-Voting, sicherte sich der VfL Nordstemmen II. Dafür gab es 100 Liter Bier. Zweiter wurde der SV Sorsum um Coach Fabian Vorreiter, dessen Spieler sich über einen Kneipen-Besuch in Hildesheim freuen dürfen. Den Besuch eines Landesliga-Spiels des 1. FC Sarstedt gewann der SV Emmerke.

Leute auf der Tribüne
Gute Stimmung herrscht auf der Tribüne in der Elzer Schulsporthalle. Die Burgstemmer und Mahlerter freuen sich über den Einzug in die Endrunde – hier feuern sie ihre Allstars an. © Kuhlemann

Von allen Beteiligten gelobt wurde die neue Rundum-Bande, die für attraktivere Spiele und mehr Tore sorgt. Da freuten sich auch die Fans auf der Tribüne.

Leute am Spielfeld
Neuerung beim Turnier: Die Regie wurde aus der Sprecherkabine ausgelagert, so dass die Organisatoren den besseren Überblick haben. © Kuhlemann

Auch interessant

Kommentare