Wochenspiele auf Kreisebene

TSV Gronau II geht in Alfeld leer aus

Fussballer in Aktion
+
Marius Borrmann überwindet SVA-Torwart Erik Reimann zum frühen 1:0, doch am Ende verlieren die Gronauer deutlich.

Kreis - Torreich ging es in den Mittwochspielen auf Kreisebene zu: Die zweite Mannschaft des TSV Gronau verlor das Altkreisderby in der 2. Kreisklasse C bei der SV Alfeld II mit 1:6, auch die „Zweite“ der SVG Burgstemmen/Mahlerten (3. Kreisklasse A) ging beim 1:6 gegen Sarstedt III leer aus.

In der 2. Kreisklasse A unterlag die SG Rössing/Barnten dem TSV Heisede mit 1:4. Der TSV Eberholzen wartet weiter auf den ersten Saisonsieg in der 1. Kreisklasse C: Gegen den SV Freden gab es eine 0:11-Klatsche auf dem heimischen Sonnenberg. Die zweite Mannschaft des MTV Almstedt hingegen holte beim 4:3 gegen Warzen den zweiten Dreier der jungen Saison. Siege feierten ebenfalls der TSV Adenstedt (1:0 gegen Duingen) und der VfL Adensen/Hallerburg (2:1 in Hotteln).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare