1. leinetal24
  2. Sport
  3. Lokalsport

No Mercy B bleibt in der Erfolgsspur

Erstellt:

Kommentare

zwei Herren im roten Trikot
Erfolgreicher Auftakt: Andreas (Elek) Seil und Torsten Bünger (r.) vom Dartclub No Mercy B Gronau gewinnen ihr erstes Doppel mit 3:1 gegen Henning Dangers/Holger Kasemir vom Dudenser DC. © Siewert

Gronau - Die Wiederaufnahme des Dart-Spielbetriebs in der Bezirksooberliga fand unter den strengen Übergangs- und Hygieneregeln statt. Beide Mannschaften mussten sich der 2G-Regel unterwerfen, zudem war das Einchecken per LUCA-App erforderlich. Zuschauer waren nicht zugelassen.

Trotz dieser wenig erfreulichen Rahmenbedingungen waren die „Pfeilkünstler“ der beiden Teams froh über die Fortsetzung der Spielserie, in der aufgrund der Pandemie nur die Hinrunde gespielt wird, die bis zum 15. Mai beendet sein muss.  Der Auftakt für No Mercy B aus Gronau war erfolgreich: Gegen den DC Dudesnsen gab es einen 8:4-Heimerfolg. ksi

Auch interessant

Kommentare